Information ausblenden

70s Intermezzo

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Amerikaner, 19.04.21.

  1. Amerikaner

    Amerikaner Themenersteller

    Registriert seit:
    10.12.13
    Punkte:
    2.469
    2469
    Hi, hier ein neues kurzes Stück. Ich benutze jetzt die Kuassa Amp Sim. Vielleicht mach ich noch einen b und c teil, aber ich finds so schlicht eigentlich auch ganz cool, was meint ihr? Und wie findet ihr den Mix?

    Edit: Kleines Update.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.21
    Amerikaner, 19.04.21
    #1
    der_wahre_Noplan und muffy bedanken sich.
  2. Amerikaner

    Amerikaner Themenersteller

    Registriert seit:
    10.12.13
    Punkte:
    2.469
    2469
    Nochmal etwas aufgefrischt. Mixmax usw und 1,2 Spuren.
     
    Amerikaner, 19.04.21
    #2
  3. Can

    Can Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    37
    Punkte:
    90.122
    90122
    Spontan: Geil! Spricht mich an. Gute Time, schöne Fusion-Chords, sehr gute Soundauswahl. Schwurbelt schön. Rhodes perlt prima.

    Ich würde allenfalls mit den Percussions ab dem Tambourin-/Snap-Part nochmal ein wenig rumprobieren. Das Pattern kommt zwar gut, aber nach 8 Takten gegen Ende hin würd ich's nochmal ein bisschen weiterentwickeln.

    Ansonsten stört mich da glaube ich gar nichts. Höre morgen nochmal in laut.

    Wo kommen die Disco-Strings her?
     
    Can, 20.04.21
    #3
    Amerikaner bedankt sich.
  4. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    63.055
    63055
    Erinnert an Szenenmusik von Buddy in Hongkong oder dergleichen. Feeling passt 1001%!
     
    muffy, 20.04.21
    #4
    Amerikaner bedankt sich.
  5. hermestc

    hermestc

    Registriert seit:
    20.10.12
    Punkte:
    4.400
    4400
    Toller Track! Da musst Du einen Song draus machen mit Vocals vielleicht a la Crusaders?
     
    hermestc, 20.04.21
    #5
    Amerikaner bedankt sich.
  6. Amerikaner

    Amerikaner Themenersteller

    Registriert seit:
    10.12.13
    Punkte:
    2.469
    2469
    Top, danke. Sind einfach 7er Akkorde, sowas in der Richtung glaub ich. Ja noch bisschen Percussion dazu, guter Tip.

    Am Ende mach ich noch einen Überraschungsakkord, denke ich, mal sehen.
    BFA Vintage Strings heißt die Library.

    Geil, danke.

    Ja vielleicht mach ich noch einen b/c part. Singen lass ich lieber, sonst wirds lustig.
     
    Amerikaner, 20.04.21
    #6
  7. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    59.888
    59888
    Gefällt mir - ich verbinde damit Überbrückungsmusik während des Überlegens bei einer Rateshow. :)
     
    Kosaken-Kaffee, 20.04.21
    #7
    Amerikaner bedankt sich.
  8. hermestc

    hermestc

    Registriert seit:
    20.10.12
    Punkte:
    4.400
    4400
    Kannst ja singen lassen
     
    hermestc, 20.04.21
    #8
  9. Amerikaner

    Amerikaner Themenersteller

    Registriert seit:
    10.12.13
    Punkte:
    2.469
    2469
    Percussion gibt jetzt etwas Schub zum Ende hin.Und alles etwas geschmeidiger.
    Schluss hab ich bisschen ins mysteriöse geschoben. Einfach Halbton tiefer.
    Was denkt ihr..?
     
    Amerikaner, 22.04.21
    #9
  10. Amerikaner

    Amerikaner Themenersteller

    Registriert seit:
    10.12.13
    Punkte:
    2.469
    2469
    Kurzer Nachtrag: Nochmal Stereo Schrauben angezogen.
     
    Amerikaner, 22.04.21
    #10
  11. Can

    Can Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    37
    Punkte:
    90.122
    90122
    Hmm. Sind Sachen besser geworden und andere m.E. schlechter. Was mir spontan auffällt:

    - War der Synth mit der Pitch-Modulation vorher auch schon? Der ist cool.

    - 0:13: Streicher-Pedalton einen Halbton höher geht gaar nicht. Beißt sich harmonisch. Als Basston würde das funktionieren, aber nicht ind er Lage.

    - Manches ist jetzt zu hektisch und dicht, nicht mehr so fluffig und offen habe ich den Eindruck

    - 1:03 Tambourin in 16teln funktioniert m.E. nach nicht. Ist zu hektisch, groovt nicht und ist zu präsent. Ich glaube, so solltest da besser was anderes ausprobieren

    - 1:23 Idee mit Ebm9 am Ende (Schlussakkord Halbton tiefer) find ich gut. Den Akkord-Shift in Achtelnoten find ich aber nicht gut, das würde man so eher nicht spielen mit einer Band. Probier doch mal, den Akkord auf der 2 wegzulassen und den Schlussakkord dann als Kick auf der 2+ zu lassen (je nachdem, wie du zählst). Ich glaube, das wirkt besser. Ggf. kann man den Kick noch vorbereiten mit einer Linie im Bass oder im Rhodes - aber wahrscheinlich braucht es das gar nicht.
     
    Can, 22.04.21
    #11
    Amerikaner bedankt sich.
  12. Amerikaner

    Amerikaner Themenersteller

    Registriert seit:
    10.12.13
    Punkte:
    2.469
    2469
    Ja der war schon.

    War auch schon. Find ich auch grenzwertig, aber ich dachte das wäre noch zumutbar.

    Ja vielleicht händisch was einspielen.
    Ok werde ich mal ausprobieren.

    Viele gute Tips, danke.
     
    Amerikaner, 24.04.21
    #12