Information ausblenden

3 Bildschirme betreiben

Dieses Thema im Forum "Musik-PC & sonstige Hardware" wurde erstellt von berti, 21.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. berti

    berti Themenersteller

    Registriert seit:
    14.06.04
    Punkte:
    215
    215
    Liebe Gemeinde!


    vor langer Zeit hatte ich ein ähnliches Thema schon mal eröffnet.

    folgende Situation:

    Ich betreibe mein Cubsx3 mit 2 Bildschirmen, entsprechend habe ich eine Grafikkarte mit den üblichen 2 Ausgängen in meinem Rechner.
    Nun möchte ich gerne in meinem Aufnahmeraum fernsteuern. Wahrscheinlich mache ich das mit diesem Controller Froniter Tranzport.
    Bis vor kurzem hatte ich ein Netzwerkprogramm betrieben, und einen 2. Rechner inclusive "3.Bildschirm", der mit Hilfe eines Programmes (mir ist der Name entfallen) quasi den 1. Rechnerbildschirm abbildet und ich so fernsteuern kann - im Aufnahmeraum.(1. Rechner im Raum, wo der Mischer steht, 2. Rechner zum fernsteuern, wo aufgenommen wird) ich drücke mich völlig verquert heute aus. Jedenfalls ist das ätzend langsam, sodaß ich ne ewigkeit nicht mehr so gearbeitet habe. Deswegen meine Überlegung: Frontier tranzport , eine 3. Bildsschirm an den 1. Rechner, der2. Rechner wird stillgelegt.
    Gibt es Grafikkarten mit 3 Ausgängen oder gibt es so etwas wie ein Y Kabel, andem ich eine 3. Bildschirm ranhängen kann oder muß ich noch ne Grafikkarte dann in den PCI slot schieben?
    Boahh, war ne umständliche Erläuterung.

    viele Grüße
    Berti
     
  2. bassman_chris

    bassman_chris

    Registriert seit:
    18.01.06
    Punkte:
    147
    147
    ich betreibe vier bildschirme mit zwei grafikkarten (wobei natürlich eine PCI ist)
     
  3. berti

    berti Themenersteller

    Registriert seit:
    14.06.04
    Punkte:
    215
    215
    keine Probleme mit den Interupts etc., Performence einbußen?
    Gruß Berti
     
  4. ForeverAutumn

    ForeverAutumn

    Registriert seit:
    01.06.05
    Punkte:
    1.034
    1034
    Hi,

    Also eigentlich sollte es keine Probleme geben. Einfach eine PCI Karte dazustecken, im BIOS angeben, das die AGP karte zuerst gestartet wird, Treiber im Windows installieren, und los gehts. Das mit dem Monitore auswählen kennst du ja schon vom DUAL-Monitor betrieb. Das sieht dann genauso aus, nur das ein Dritter dazugekommen ist. Eventuell musst du aber Rumprobieren, wg. IRQ-Sharing, und PCI-Port. Da gibt es "komische" umsetzungen des Standards. Laut RFC dürfen sich zwei Grafikkarten einen Interrupt teilen. Bei manchen Mainboards gehts, bei manchen nicht. Performance einbußen hast du höchstens, weil die zweite Graka nicht so leistungsfähig ist wie die erste. Das äussert sich aber erst, wenn auf der zweiten auch was dargestellt werden muss. Eventuell könnte es noch einbußen aufm PCI Bus geben, weil ja auch die Soundkarte hierüber läuft. Das kommt aber auch immer drauf an.
    Wenn du sicher gehen möchtest, es gibt von Matrox karten mit 4 Ausgängen (Ich glaub sogar mit 5, als special version), oder natürlich SLI betrieb mit zwei PCIe karten....:)

    Du siehst, du bist niucht der einzige der sich heute nicht ausdrücken kann:)

    Benni.
     
  5. bassman_chris

    bassman_chris

    Registriert seit:
    18.01.06
    Punkte:
    147
    147
    ich habe zwei ati radeon, insofern nur ein treiber kaum performance einbussen...
     
  6. bassman_chris

    bassman_chris

    Registriert seit:
    18.01.06
    Punkte:
    147
    147
    ich habe zwei ati radeon, insofern nur ein treiber kaum performance einbussen...
     
  7. berti

    berti Themenersteller

    Registriert seit:
    14.06.04
    Punkte:
    215
    215
    Danke allen janz lieb, bin schon fast im Mediamarkt.

    lieben Dank

    Der Berti
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.