Information ausblenden

2 Fragen Mixeransicht

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von Ash-Zayr, 04.03.21.

  1. Ash-Zayr

    Ash-Zayr Themenersteller

    Registriert seit:
    27.10.08
    Punkte:
    2.362
    2362
    Hallo,
    zwei schnelle Fragen (Cubase 10)

    1.)
    kann man den Master-Kanal Stereo-Out irgendwie fixen, so dass dieser nicht wegscrollt, bzw. überhaupt in die Ansicht kommt, wenn er eigentlich erst im hinteren Scrollbereich hängt? Er kommt immer ganz rechts, und ist somit bei Verwendung vieler Spuren gar nicht erst sichtbar....ich hätte gedacht, ich kann den Kanal mit der Maus "anfassen" und einfach zumindest mal nach ganz links ziehen....ehe....geht nicht?? Ok, vielleicht entspricht die Reihenfolge im Mixer Links nach Rechts der Reihenfolge der Spuren im Arranger oben nach unten? Ja, aber egal ob ich Stereo-Out im Arranger ganz oben oder ganz zuletzt platziere, er ist im Mixer immer am Ende links.
    Wie bekomme ich den Master im Mixer IMMER sichtbar fixiert oder zumindest nach links? Die Rechtsklickj-Optionen bringen nicht das, was ich hier frage.

    2.)
    Anhängige Frage: wie kann ich einfach im Mixer horizontal scrollen, ohne mit der Maus mühsam den Scrollbalken treffen zu müssen und zu ziehen? Ich denke mal, Ihr alle mixt Projekte, bei denen die Mixeransicht nicht ohne Scrollbedarf in den Bildschirm passt.

    danke Euch
    Ash
     
    Ash-Zayr, 04.03.21
    #1
  2. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    45.378
    45378
    zu 1.) links im Mixer Zonen einblenden. Dort kannst du frei bestimmen, wohin jeder Kanal auftauchen soll, er wird dort fixiert. Der Summenkanal ist bei mir immer sichtbar, egal wie viele Spuren/Kanäle im Projekt.

    zu 2.) Ich fass den Scrollbalken kaum bis nie an. Du kannst nämlich mit den links/rechts Pfeiltasten rasend schnell durch alle Kanäle fahren.
    Was ich gerne nutze um Kanäle schnell aufzurufen ist auch die linke Sichtbarkeitszone. Dort kann man auch mit den Pfeiltasten up/down schnell navigieren. Übrigens ist die kleinere Kanalübersicht ganz oben im Mixer auch bequem scrollbar.
     
    rkdk, 04.03.21
    #2
    Ash-Zayr bedankt sich.
  3. Ash-Zayr

    Ash-Zayr Themenersteller

    Registriert seit:
    27.10.08
    Punkte:
    2.362
    2362
    wird morgen nachvollzogen, danke Dir!
     
    Ash-Zayr, 04.03.21
    #3
  4. Ran

    Ran

    Registriert seit:
    02.08.02
    Punkte:
    4.045
    4045
    Du musst gar nicht den Scrollbalken genau treffen. Der untere Bereich bis zu den Automationen reicht auch aus. Außerdem kannst du auch Scrollen, wenn du die Pegelanzeigen neben dem Fader triffst. Erst wenn der Kanalfader umrandet wird änderst du mit dem Scrollrad die Lautstärke des entsprechenden Kanals.

    Edit: gerade noch mal probiert: die Kanalbenennung darfst du auch nicht treffen, was ich etwas untreffend finde, aber naja ;) Oben, edit usw. geht wiederrum. Einfach mal n bisschen rumtesten.
     
    Ran, 05.03.21
    #4
    Ash-Zayr bedankt sich.
  5. Ash-Zayr

    Ash-Zayr Themenersteller

    Registriert seit:
    27.10.08
    Punkte:
    2.362
    2362
    So, danke Euch!
    Pfeiltasten skippen wunderbar schnell durch die Kanäle...hatte ich gestern auch instinktiv versucht, war aber wohl noch links in der Sichtbarkeits-Selektions-Sektion..konnte also nicht klappen.

    Zonen: prima, kann Master-Out nun nach links, oder auch rechts fixieren und vom scrollen ausnehmen; man kann auf diese Weise mehrere Kanäle in die Fixierung packen....diese dann aber leider nicht sortieren....es kommt also auf die Reihenfolge an, in der man ihnen in der Zonen-Sektion L oder R zuweist. Für die resltichen Spuren hängt deren Reihenfolge wohl strikt vom Arranger-Fenster ab....schade....

    Vonwegen mit der Maus Kanal treffen,,,,zu 90% kann man sich mit einem Mausklick irgendwohin unwiderruflich etwas verstellen, den Pegel, an dem man 3 Wochen gesessen hat....;)
    Es gibt aber oben die 4 großen Schaltflächen für Mute, Solo, Edit...und links unten eine wohl inaktive....die ist der ideale Klickpoint....vielleicht sogar dafür gedacht?? Dort mit der Maus anfassen und Kanäle frei schieben wäre ein gutes feature.

    Ash
     
    Ash-Zayr, 05.03.21
    #5
  6. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    45.378
    45378
    Ja, es ist halt genau so wie in Logic.
    Aber ich glaube, da wollen die noch was machen. Wär gut, seh ich auch so.
    Also, ich klicke so gut wie nichts. Ich nehme gern das Mausrad um die Regler im Mixer zu bedienen. Fühlt sich fast analog dann an. :)
    Nun, die bauen den Mixer ja immer weiter aus. Stimme dir sonst zu.
     
    rkdk, 05.03.21
    #6
  7. Ran

    Ran

    Registriert seit:
    02.08.02
    Punkte:
    4.045
    4045
    Joar, 3 wochen feninjustiertes Level kannst du ja auch mit der Mixer History wieder herstellen. Der Inaktive Button wird aktiv, wenn der Controllroom aktiv ist. Dann erscheint da ein Listen-Button, der echt fancy ist :)
     
    Ran, 05.03.21
    #7
  8. Ash-Zayr

    Ash-Zayr Themenersteller

    Registriert seit:
    27.10.08
    Punkte:
    2.362
    2362
    Mixer History? Interessant.....alles, was nicht im offiziellen "undo" geführt wird, dachte ich, ist unwiderruflich....;)
    ok, danke Euch ....Problems solved!
     
    Ash-Zayr, 05.03.21
    #8