V

Xmas Madness

  • Autor vandelocht
  • songvote_creation_date
Instrumentalstück, Mix aus Elektronik und Gitarrenmusik
Autor
vandelocht
Song-Veröffentlichung
Artist
Michael van de Locht
Kategorie
Electronic, Experimental
Aufrufe
198
Bewertung
6,50 Stern(e)

Song-Rezensionen

Faltac
Es fehlt mir die Spannung
nixoblivion
Gefällt mir gut. Der track ist sehr kreativ finde ich. der beat ist angenehm und die freakigen fusion gitarren passen super drüber. edit: ich hab mir den song das erste mal ganz leise angehört. beim zweiten mal etwa 15db lauter, das war dann normale lautstärke und da muss ich eindeutig meinen vorrednern zustimmen, der bass dröhnt teilweise sehr heftig (und meine abhöre ist eher bassarm)!
Wolkenfreund
Interessanter "Mission Impossible"- like - Song. Die Rhythmik holpert mir zu stark zwischendurch, auch wenn das ein absichtlicher Effekt sein sollte. Dafür sind die Gitarren gut, und es gibt ein paar sehr nette abwechslungsreiche Einfälle zwischendurch. Gruß
Z
Das Stück ist gar nicht so übel und könnte z.B. an eine entsprechende Filmszene gebunden - richtig gut wirken. Mir macht allerdings das sehr aufdringliche Wummern des Bass- Instrumentes und zumindest stellenweise der sehr dumpfe Klangcharakter zu schaffen. Die Gitarren (Samples ?) kommen manchmal auch nicht mit der richtigen Klarheit und Lautstärke durch, die sie vielleicht gebraucht hätten. PS : ich habe per PM erfahren, dass es keine Samples von den Gitarren sind. Respekt. Da schlummert ein riesen Potential, das geweckt werden möchte !
Oben