Lyrium

Unpublished II

Unveröffentlichter "Übungs-Song", um verschiedene Sachen auszuprobieren.



All Instruments by Siggi Würtz
Copyright by Siggi Würtz ©
Autor
Lyrium
Song-Veröffentlichung
Artist
Lyrium
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
674
Bewertung
9,00 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

popnapp
Das klingt einfach rund und klasse. Da musst du eigentlich nicht mehr üben mit Übungssongs. Schöne Melodie und sehr gut gespielte Gitarren. Die Drums wirken auf mich vielleicht ein bisschen statisch und wenig ausgearbeitet und im Arrangement hätte man noch mehr Abwechslung einbauen können. Daran merkt man vielleicht den Übungsstatus dieses Stücks. Ansonsten sehr solide und wiedermal gut produziert.
  • Danke
Reaktionen: Lyrium
Lionwolf
Hallo Siggi,
Das klingt nach Alan Parson im Hardrock Stil. Wirklich breit und mächtiger Sound.
Wobei ich mir etwas mehr Unterstützung im Bass Spiel vorstellen könnte, das wirkt nur auf die Kick gespielt doch etwas einsam.
Ansonsten schön eingängig gespielter Pomprock😎😉👌
  • Danke
Reaktionen: Lyrium
hopoh
Mal wieder Mukke aus den alten Prog-Rock-Zeiten, mächtig, melodiös mit viel weiten und tiefen Flächen und Guitar-Solos :) Gut gemacht
  • Danke
Reaktionen: Lyrium
jet2
schließe mich dem kommentar von @Mike2009 an.
sehr eingängige melodien.
erinnert mich wieder an musik aus den 70ern mike oldfield, bands wie grobschnitt oder eloy.
  • Danke
Reaktionen: Lyrium
Mike2009
Da höre ich sofort, da ist Kollege Siggi in seinem Element :) Eine tolle Soundgröße und Weite hast Du da gezaubert - und das wirkt natürlich grad' bei dieser melodischen Mucke. Kommt gut 'rüber, klasse authentischer Sound.
Fühle mich grad' zurückversetzt in die Zeiten, wo wir irgendwo mal einen Übungsraum in 'nem Bunker hatten und wir aufdreh'n konnten was das Zeug hielt...und dann waren da oft auch ein paar Mädels dabei, die gar nicht zu uns gehörten (zu mir sowieso nicht, sah' zu lange aus wie 14/15 und dann noch mit Kassenbrille, da hältst Du Dich mangels Selbstvertrauen aber sowas von zurück...;-)) die Mädels waren jedenfalls das Publikum. Wo die herkamen, keine Ahnung. Hatte sich wohl 'rumgesprochen, dass 'ne Band dort übte...
Wie auch immer: Klasse Musikbeitrag, Siggi. Danke!
  • Danke
Reaktionen: Lyrium
W
Die Melodie und der Klang der Gitarre ist super.
Aufnahme und Mischung gefällt mir auch.
Volle Punktzahl. :)
  • Danke
Reaktionen: Lyrium
Andi Steffen
Oh wow... wieviele einmalige Rock-Opern könntest Du denn aus diesem Material stricken??? Wundervolle melodiöse Elemente gepaart mit 1a-Handwerk.... Langweilig wird es da nie!! Alleine den ersten 20 Sekunden könnte ich immer und immer wieder genussvoll und gespannt lauschen. Richtig gut.

Chapeau!​

  • Danke
Reaktionen: Lyrium
Oben