1. Mitmachen lohnt sich: Unter allen, die beim Songvoting ihre Stimme abgeben, wird jeden Monat ein 20-EURO-Einkaufsgutschein von thomann.de verlost.
Information ausblenden

unconscious

Song in 'Electronic, Experimental' von ElectricSheep gepostet, am 19.07.12.

  1. ElectricSheep

    ElectricSheep Modeberator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10.08.10
    Punkte:
    25.984
    25984
    9.72/10, 25 Stimme(n)
    Titel:
    unconscious
    Dauer:
    00:07:34
    Datum:
    19.07.12
    Interpret:
    Isoproflex
    Kategorie:
    Electronic, Experimental

    Frisch aus dem Feedbackforum hier her, mit bestem Dank noch einmal an dieser Stelle und an alle Feedbacker, die mir Ihre Unterstützung, freundliche Worte und Ideen zuteil kommen ließen! Besonderen Dank auch an 10v6, der geduldig versuchte das schwarze Schaf aus dem Track zu treiben - ganz wollte ich es nicht verbannen (es könnte sich sonst an anderer Stelle rächen), habe es aber gezügelt [​IMG] Zum Track: Entstanden an diversen Synthesizern, wie z.B. dem Formant analog Modular, Yamaha sx2, einigen VSTi, nicht zu vergessen von einigen Geräuschen aus dem Alltag und der Umgebung. Stimme ist auch dabei - nur diesmal nicht so abstrahiert, wie es einige von Isoproflex und den Schafen gewohnt sind [​IMG] Es sollte eine melancholische kontrastierte Reise werden, die das Hervortreten, des Unbewussten (oder auch das Unterbewussten) thematisiert. Auf einmal tritt es hervor in die gewohnte Welt und wirkt miteinmal attraktiver und auch spannender, als das bisher bekannte. Man möchte es nicht mehr in den Hintergrund treten lassen, kann sich aber auch nicht gänzlich der bisherigen Welt entziehen, die voll von moralischen Konvetionen ist. Also richtet sich der Reisende zwischen beiden Welten ein und verbannt überflüssiges, um diese Reise alleine zu erleben und aus gewisser Distanz die neue Welt zu schützen. Die alte Welt darf schließlich nichts von dieser Erfahren. Nun freue ich mich, wenn das Lied auch hier den gleichen Anklang findet, wie im Feedback und sich neben neuen Hörern auch die Feedbacker noch einmal die Zeit nehmen möchten sich hier zu verewigen [​IMG] Ein riesiges Dank sei allen Votern und Kommentatoren garantiert! Lehnet Euch zurück und lauschet!
     
    ElectricSheep, 19.07.12
  1. Qatarsis

    Qatarsis Bedroomproducer

    Registriert seit:
    29.01.13
    Punkte:
    1.209
    1209
    10/10,
    alter schwede.
     
    Qatarsis, 26.04.19
  2. MamaMuuht

    MamaMuuht Deaktivierter Benutzer

    Registriert seit:
    16.09.11
    Punkte:
    10.357
    10357
    10/10,
    WOW! Großes Kino! Wie konnte mir das denn durch die Lappen gehen? Das Stück ist experimentell, ohne das ich dabei sämtliche Hörgewohnheiten aufgeben musste. Tolle Mischung aus sphärischen Klängen, Popmusik und sehr sehr geilen Sounds. Werde ich noch öfter hören, da gibt es sicher immer wieder was drin zu entdecken.
     
    MamaMuuht, 17.04.15
    ElectricSheep bedankt sich.
  3. GianPino

    GianPino

    Registriert seit:
    25.09.12
    Punkte:
    106
    106
    10/10,
    Großes Kino!
     
    GianPino, 06.02.14
    ElectricSheep bedankt sich.
  4. KoolKolle

    KoolKolle Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    61.107
    61107
    10/10,
    Mir fehlen die Worte... :-o :verbeug: Mir fällt auf ich hab schon ewig nichts mehr von die gehört, das ist meisterhaft! Danke dafür!
     
    KoolKolle, 29.12.13
    ElectricSheep bedankt sich.
  5. Dodo_I

    Dodo_I Ex-Rockstar

    Registriert seit:
    09.11.10
    Punkte:
    27.505
    27505
    10/10,
    Jaaaaaa, Danke !
     
    Dodo_I, 29.06.13
    ElectricSheep bedankt sich.
  6. ichtygo

    ichtygo

    Registriert seit:
    03.08.12
    Punkte:
    86
    86
    10/10,
    die sterne sagen alles ;-P
     
    ichtygo, 14.04.13
    ElectricSheep bedankt sich.
  7. RND-perfect

    RND-perfect

    Registriert seit:
    06.06.04
    Punkte:
    889
    889
    10/10,
    Das ist wahnsinnig gut. Es kommt geschlossen und authentisch daher, hat eine tolle Atmosphäre. In Sachen Songwriting auch flüssig; einfach nur gut. 10 Points
     
    ElectricSheep bedankt sich.
  8. spacyfreak

    spacyfreak

    Registriert seit:
    04.08.05
    Punkte:
    2.753
    2753
    10/10,
    Ganz grosses Kino. Habe das Stück nun wohl 50 mal gehört ohne dass es langweilig wird. Gutes Zeichen. Diese Fläche/Wabber am Anfang das weit entfernt an ein "elektronisches Waldhorn" erinnernt gefällt mir unheimlich gut. Die angezerrten Drum-Sounds bzw. die Kombination ist optimal. SO muss dat klingen, wenn Chaos zu etwas zusammengefügt wird, das gefällt. Zuviel elektronische Experimental Musik ist hingerotztes Nerv-Kretz auf das man weder tanzen noch entspannen kann - unbrauchbar. Das Stück ist sehr psycho-elektrisch unterwegs und schickt einen ziemlich auf die Reise. Obwohl experimentelle Elektronik (zumindest mich) recht schnell nerven kann, ist diese Nummer eine brilliante Ausnahme der Regel. Das Thema ist optimal getroffen, es reisst einen mit, weil es authentisch rüberkommt, und nicht pathetisch oder verkünstelt. Da stört nichtmal das leichte "d-englisch". Super.
     
    ElectricSheep bedankt sich.
  9. Andy-Gpoint

    Andy-Gpoint

    Registriert seit:
    28.02.05
    Artikel:
    1
    Punkte:
    61.977
    61977
    10/10,
    Sehr toller Synthi-Pop, weiter so.
     
    ElectricSheep bedankt sich.
  10. Hyp

    Hyp

    Registriert seit:
    08.11.10
    Punkte:
    13.724
    13724
    10/10,
    Synthi-Pop state-of-the-art 2012
     
    Hyp, 24.07.12
    ElectricSheep bedankt sich.