A

Tränen

  • Autor afrojack
  • songvote_creation_date
dieses lied habe ich vor etwas längerer zeit gemacht als ich mich von meiner ex getrennt habe xD ich selber mache meine beats mit frutyloops und die stimme mittels der memo funktion beim iphone aufgenommen :) lied ist leider so kurz weil ich es mit dem text sehr schwer habe :S würde mich freuen wenn ihr beschreibt wie ihr es findet !
Autor
afrojack
Song-Veröffentlichung
Artist
Afrojack
Kategorie
RnB, Funk, Soul, Reggae
Aufrufe
475
Bewertung
4,40 Stern(e)

Song-Rezensionen

profhoell
Der Sound ist natürlich nicht so der Hammer , aber da könnte man noch mehr daraus machen. Tonal nicht immer in tune , aber dennoch eine gute Charakterisik. MfG Chris
iPaul
Tja, ich geb da mal möglichst wenig Punkte, weil es hier etliche Leute gibt, die sich echt Mühe geben, was auf die Beine zu stellen. Tut mir leid, ich nehm das nicht ernst als Beitrag im Songvoting. Liegt mit am Schuhkarton, am wackeligen Gesang und am iPhone. Der nächste Song dann über sein iPad. Da könnte ich ja gleich über mich singen, das wäre wenigstens echt. LG iPaul
geebee
Hallo afrojack, dein Potential ist echt unverkennbar. Dein Song hört sich allerdings für mich so an, als stündest du noch ganz am Anfang.
Y
Na gut, nicht so mein Stil. Die Bass-Drum klingt nicht so prall! Irgendwie nach Schukarton.
T
Die Stimme hat Potential. Die loops nerven. Tu Dich mit jemanden zusammen, der Musik macht. Mit der Stimme kann man bestimmt was tolles komponieren.
  • Danke
Reaktionen: afrojack
J
Zeitgemäßer guter Song
  • Danke
Reaktionen: afrojack
K
3. Song: Und wieder so'ne zigtausend mal gehörte Nummer. Mit dem Texten hast Du es nicht unbedingt. Das Geschnörkele in den Vox geht mir hier massivst auf den Sack. Was mir nach dem Hören bleibt: Gesangliches Potential ist definitiv da, für Mainstreamballaden im R'n'B durchaus zu gebrauchenl Die Songs sind allerdings austauschbar, ohne Wiedererkennungswert, ohne grefbaren Charakter.
  • Danke
Reaktionen: afrojack
Soundkraft
Der Song an sich klingt doch mal gar nicht so verkehrt :) Aber ich schliess mich stereolli in allen belangen fast 100% an. Ist das nun als ernstgemeintes HerzSchmerzLiebeskummer-Lied oder als Werbesong fürs Iphone gedacht? man weissssss es nicht.... Weniger Geschlenker in der Stimme würde weniger selbstverliebt klingen..wobei die Stimme für sich genommen aber ganz ok ist...technische Hilfsmittel hin oder her. Joah..ist schwierig zu beurteilen...goldene Mitte daher.
  • Danke
Reaktionen: afrojack
stereolli
Guter Sänger...wenngleich ich auch der Meinung bin Melodyne (o.Ä.) raushören zu können....gut möglich, dass ich mich irre....Aber wirkt schon extrem "gequengelt" das ganze. Du nimmst dich bzw. deinen Song ja selbst auf die Schippe. Somit alles nur ein Spaß. So kommt das jedenfalls rüber. Cooler Mausklick.Deutet darauf hin, dass die Vocals nicht mitm Iphone aufgenommen wurden. Naja...wenn willst du hiermit verarschen ? Du solltest dich hier mal bei einigen "HipHoppern" einklinken. Du hast das, was einigen HipHoppern in ihren Songs fehlt: Den guten Gesang um nen Song mit einem tollen Refrain zu unterstützen. Du solltest bischen auf die Bremse drücken, mir ist das schon zuviel rumgeeier mit den Tönen... Hast Talent :) Viele Grüße Stereolli
  • Danke
Reaktionen: afrojack
Wennto
Du bist ein guter Sänger. Imho wirkt es ein wenig übertrieben gejammert...Kommt nicht mehr 100 Pro ehrlich rüber, obwohl es sicher so gemeint war.Aber das ist sicher auch Geschmacksache. "du bist nicht mehr allein, ich fühl mich scheisse und Du Dich fein" ist echt ne hyperdoofe Textstelle. Vor allem das "feeeein" Brrrr... Bei 1:47 hören meine Ohren ein Mausklicken - ist ein NOGO ;-) Ansonsten ganz gut gemacht, aber schlimme Resonazen in den Vocals. Die müssen viel wärmer klingen.Wieso nimmst Du Deine Vocals mit nem Handy auf? Wenntung: (pro Kategorie maximal ++) - Komposition & Arrangement : + - Instrumentenarbeit / Sounds : + - Gesang & Lyrics: : + - Sound, Mix, Mastering : + - persönlicher Geschmack : +
  • Danke
Reaktionen: afrojack
Zurück
Oben