1. Mitmachen lohnt sich: Unter allen, die beim Songvoting ihre Stimme abgeben, wird jeden Monat ein 20-EURO-Einkaufsgutschein von thomann.de verlost.
Information ausblenden

Timelapse

Song in 'Techno, Dance, Trance' von Unknow gepostet, am 01.09.16.

  1. Unknow

    Unknow Guest

    Punkte:
    0
    7.5/10, 8 Stimme(n)
    Titel:
    Timelapse
    Dauer:
    00:06:09
    Datum:
    01.09.16
    Interpret:
    AWF
    Kategorie:
    Techno, Dance, Trance

    Hi, ihr hört gerade ein neues Stück von mir. Es ist was es ist: Trance Viel Spass beim anhören :)
     
    Unknow, 01.09.16 Bearbeiten
  1. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    51.325
    51325
    6/10,
    Zu Beginn kommst Du gleich zur Sache, ich würde das Einsetzen des Synths noch etwas mehr hinauszögern. Dan wird's aber richtig gut, wenn die unterschiedlichen Filter zum Einsatz kommen. Der Teil mit dem Oboensound ab > 2:00, da fehlt mir etwas der Zusammenhang zum vorhergegangenen Teil. Ansonsten ist das Stück angenehm zu hören.
     
  2. mfx

    mfx Groupie

    Registriert seit:
    23.06.16
    Punkte:
    6.065
    6065
    7/10,
    So, dann wollen wir mal noch was für die Konkurrenz tun.. :) Ist ne gediegene Nummer. Diese Chord Progression gefällt mir harmonisch wie klanglich ziemlich gut. Offbeat-Bass und Snare-Sound find ich eher bissl uninspiriert, erfüllen aber freilich ihren Zweck. Ich finde es insgesamt gut, dass es nicht so Stresser-Trance ist. Gut gemacht!
     
    mfx, 30.09.16
    AWF bedankt sich.
  3. Pullergesicht

    Pullergesicht

    Registriert seit:
    11.03.16
    Punkte:
    4.042
    4042
    8/10,
    Sehr entspannt. Würde ich gerne im Auto hören.
     
    AWF bedankt sich.
  4. stonyroad

    stonyroad

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    19.603
    19603
    6/10,
    Persönlich nicht so mein Fall, der tiefe Bass synth geht mir auf die Nerven. Aber was sonst so mitwirkt find ich schon gut. Die Akkordfolge ab 2:05 find ich nicht sehr innovativ. Außerdem dauert die zu lange. Erst wenn der Bass und Drums einstiegt wird sie entschärft Der Orgel-Artige Teil danach wirkt zu Beginn unbeholfen. Aber sobald die Drums kommen passt. Summa Sumarum: Nix neues am Technohimmel aber auch nicht Übel
     
    stonyroad, 04.09.16
    AWF bedankt sich.
  5. Unknow

    Unknow Guest

    Punkte:
    0
    7/10,
    Ist ein solider Song mit gutem Grundsound. Jetzt nichts, was mich auch von der Soundauswahl vom Hocker reißt. Wie AWF es schon beschreibt. Es ist was es ist. Nicht mehr und nicht weniger. Was aber positiv rüberkommt ist die Kick. Diese nervt hier überhaupt nicht. Ist bei Songs diese Genres eher die Ausnahme. 7 Points.
     
    Unknow, 02.09.16 Bearbeiten
    AWF bedankt sich.
  6. RK79

    RK79

    Registriert seit:
    18.03.15
    Punkte:
    3.208
    3208
    9/10,
    Jaja, der AWF, jetzt haut er seine eigene, geile Musik raus! Endlich muss ich schreiben. Er kann nicht nur gut mixen. Der Song steigert sich sehr gut, die Melodie ist treibend, der Beat dazu passend, eine schöne Atmosphäre ist das und die 6 Minuten werden nicht langweilig! 9 Punkte!
     
    RK79, 02.09.16
    AWF bedankt sich.
  7. Wolkenfreund

    Wolkenfreund

    Registriert seit:
    01.04.08
    Punkte:
    544
    544
    8/10,
    die spacigen synths kommen sehr gut. schöne steigerung, und überraschend abwechslungsreich für das genre. vermisse ein wenig die tragende melodie. die den akkordläufen entgegenwirkt. wollte eigentlich sieben punkte geben, aber der sparsame und elegante schluss hat noch einen draufgesetzt. :)
     
    AWF bedankt sich.
  8. Unknow

    Unknow Guest

    Punkte:
    0
    9/10,
    Mehr Zeitmaschine als Zeitraffer der Track, da kommen Erinnerungen hoch. Hab ich sehr gerne gehört. Schön klassisch, ohne dabei nach Plastik zu klingen, wie früher gerne mal der Fall. Top!
     
    Unknow, 01.09.16 Bearbeiten
    AWF bedankt sich.