LostEmotionSound

Superhero (16Bars)

  • Autor LostEmotionSound
  • songvote_creation_date
Wie im Songtitel steht handelt es sich hierbei um kein vollwertiges Lied sondern "nur" um 16 Bars (16 Zeilen/einen Part). In der Hip Hop Szene trifft man des öfteren auf solche, dessen Art so sehr bevorzugt ist, dass es reine 16 Bars Rap Turniere, Webseiten, Albenstrukturen, etc. gibt. Mein "16er" handelt über Comichelden, die natürlich alle auf irgendeiner Art und Weise in Bezug zu mir stehen, da die Machart ein sogenannter "Representer" ist. Für Leute die sich mit Comics nicht so gut auskennen, wird der Song weniger spektakulär sein. Diese bitte ich jedoch, den musikalischen Aspekt um so genauer zu betrachten: Qualität, Flow, Betonung, Text - natürlich ist mir auch wichtig eine Meinung von Leuten zu erhalten, die nicht aus diesem Genre kommen. Über das Instrumental wäre jeder von Ihnen geschriebene Buchstabe verschwendet, da ich den Beat nicht gemacht habe, es lediglich ein Freebeat ist. Ich bedanke mich für's lesen und hören Sk.O
Autor
LostEmotionSound
Song-Veröffentlichung
Artist
Sk.O
Kategorie
HipHop
Aufrufe
189
Bewertung
5,20 Stern(e)

Song-Rezensionen

R
Eigentlich würde ich mich dem Kommentar von AIMcGee voll und ganz anschließen, wenn da nicht der Gedanke wäre, dass es auf der Welt niemanden gibt, der einem vorschreiben kann,WIE man seine Musik macht. Deshalb fehlt mir etwas an Deinem kurzen Werk, nämlich die Eigenständigkeit. Das Ding schreit förmlich nach einem abgefahrenen Gitarrensolo. Ich höre es schon in meinen Ohren. Oder denke mal an Falco, der damals mit 'Amadeus' in der deutschsprachigen Szene etwas völlig Neues auf die Bühne gebracht hat. Er ist mit seinem Stil eigene Wege gegangen. Deshalb meine ich, solltest Du nichts kopieren oder nachmachen. Dadurch bleibst Du immer nur Trittbrettfahrer und wirst niemals das Abteil besetzen, in dem vor Dir schon jemand mit einer neuen Idee gelandet ist. Deshalb kann ich Dir guten Gewissens nur 4 Sterne geben. Was mir jedoch sehr gefällt, ist, dass Du Deine Arbeit mit einem ordentlichen einleitenden Text vorgestellt hast. Das macht den Zusatzpunkt aus. In dem Sinne "Weiter so!" zu sagen, ist zu wenig und zu kurz gegriffen. Suche nach neuen Wegen. Präge Deinen eigenen Stil. Meine Empfehlung in dieser Hinsicht: Schau mal, wie das Eckleiste macht. Er hat einen ganz eigenen "Fingerabdruck" mit seiner Musik.
AlMcGee
Überhaupt nicht meine Musik, aber ich finde es solide gerappt. Hört sich authentisch an und nicht wie gewollt und nicht gekonnt. Mit nem fetten Beat noch Luft nach oben. Grüsse alex
Kamu
scooby doo, klasse :) alles in einem sehr amüsant zu zuhören.
Wennto
Jau cooler Text. Du wirkst noch extrem jung, mir fehlt da ein wenig die "Authenzität" für ernstzunehmenden Rap! Aber so ernst sollte man es ja, gerade bei diesem kurzen Track, nicht nehmen. Hast Du gut gemacht. Klar es gibt noch massig Baustellen. Die Mitte der Wertungsskala passt ganz gut!
K
Jau! Drollige Idee, seine Comicidole zu besingen bzw. darüber zu rappen. Leider nicht immer verständlich. Ein Problem liegt im Mix. Ein De-Esser wäre angebracht und die Backingvox wirken z.T. kontraproduktiv integriert. Das andere Problem ist die Kürze des Tracks und ein fehlender Höhepunkt. Durchaus ausbaufähig.
Oben