boeserAbdul

summer of love / moonraga

  • Autor boeserAbdul
  • songvote_creation_date
Teil eines Konzeptalbums, Song ist noch nicht zu 100% fertig aber Sound stimmt soweit schon mal. Fällt im Album selbst etwas aus dem Rahmen, der Rest bewegt sich in Richtung Portishead .. wenn man das mal als Vergleich überhaupt heranziehen kann, keine Ahnung. NOCH ist der Song frei von der GEMA, und ich habe nicht vor ihr eine neues Stück Fleisch vor die Hauer zu werfen, also evt. GPL Edit: Ja ich weiss, er ist zu lang, hinten wird noch ca. 1/3 gekürzt
Autor
boeserAbdul
Song-Veröffentlichung
Artist
boeserAbdul
Kategorie
Electronic, Experimental
Aufrufe
171
Bewertung
3,50 Stern(e)

Song-Rezensionen

elradko
Klingt am Anfang viel versprechend, so ein bissle Retro, so Elektro der Ende 80iger, aber dann verliert es an Spannung. Potenzial hat es. Für mich fehlt der rote Faden im Stück.
Wennto
das ist schon arg am holpern.Komischer Rythmus der nahezu nie zum Moogbasslauf passt.Bzw. umgekehrt. Wenn das so sein soll,okay.Für meine Ohren ist das nix! ..Klingt definitiv nicht gut. Relativ öde und tierisch nervig, Sorry!
M
Das Teil ist irgendwie nicht so der Bringer. Genau genommen nervt es ab der Hälfte. Vielleicht deshalb, weil einiges nicht zu einander passt. Naja, Übung macht den Meister. ;)
spacyfreak
Hmm... die Nummer nervt mich etwas. Soundtechnisch wohl ok, aber so Drum und dann wahllos Samples reingekotzt... ich woiss nicht ich woiss nicht.... ob das jetzt ne Komposition ist oder einfach ein Samplegewitter...
Oben