dhinda

Step by Step

  • Autor dhinda
  • songvote_creation_date
Guten Tag auch,
da ich früher viel Jazz, Swing, aber auch Jazz Rock getrommelt habe, wollte ich mal sowas in der Richtung wie Jazz Rock/Fusion im Alleingang realisieren.
Ja, was soll ich sagen, bin ja nur Drummer und Harmonie -mässig kann ich euch natürlich nicht das Wasser reichen... ;)
Ich mag ja echte lebendige Gitten, das kann ich euch auch nicht bieten, aber egal, mir hat es jedenfalls viel Freude bereitet und vielleicht freut Ihr euch auch.
Drums wurden live in Maschine eingespielt, als Vst habe ich dieses mal den Groove Agenten mit der Marco Minneman Lib genommen.
Wünsche allen viel Spass beim lauschen.
  • Danke
Reaktionen: malles
Autor
dhinda
Song-Veröffentlichung
Artist
Dhinstroke
Kategorie
Jazz
Aufrufe
362
Bewertung
8,56 Stern(e)

Song-Rezensionen

Lyrium
Ich schließe mich den anderen an - die Orgel ist zu scharf im Ton (das sollte ein Musiker eigentlich hören !). Zu wenig Abwechslung, da nur eine Tonart bedient wird....schade.
  • Danke
Reaktionen: dhinda
Freddy All
Ab 0.18 diese Orgel, die ist zu scharf im Ton. Drums klappern ansprechend. Mir ist es zu wenig Abwechslung und weiteren Instrumente die tiefere Oktaven Melodien spielen. Gerne gehört.
  • Danke
Reaktionen: dhinda
HarrySH
Jo, nicht schlecht. Da mein Hauptinstrument auch das Schlagzeug ist, frag ich mich wie man mit so nem Hardwarepad-Controller wie Machine Drums spielen kann. :smil451c7211b9e19:

Der Bass klingt gut, die Orgel ist mir in den oberen Frequenzen zu spitz, und Hall fehlt mir hier. Schade daß das Stück nur in einer Tonart läuft. An machen Stellen klingen die 16tel, Sechstolen bzw. 32tel der Snare als hätten die eine Velocity. Ist wohl der Machine zu verdanken. Ich hör auch keine HH bzw. Becken.
  • Danke
Reaktionen: dhinda
popnapp
Das ist mal ne Riesenportion gute Musik. Klasse gespielt. Der Bass ist gut, die Orgel ist gut, die Drums ebenso. Virtuos und sehr gekonnt.
  • Danke
Reaktionen: dhinda
jet2
schöner fusion jazz.
klasse drums.
groovt gut.
die orgel finde ich auch ein wenig zu spitz und resonant.
  • Danke
Reaktionen: dhinda
rho
Den 11. Stern von dem malles spricht, suche ich noch. Derweil kann ich ja dieser famosen Produktion lauschen. Nur die Orgel scheint mir etwas spitz gemixt. Sie kommt mir in den höheren Lagen etwas zu laut oder zu schrill vor. Aber das ist ein vernachlässigendes Häärchen in der Suppe.
  • Danke
Reaktionen: dhinda
stonyroad
Habe früher eher einen Bogen um Tschääääs gemacht. Das klang für mich so als würden die Typen auf der Bühne noch stimmen. Dann gabs gutes Jahrzehnt regelmäßg ein großes Festival in meiner Nähe, ein ganzes Wochenende durch. Die waren cool und seit dem reizt mich dieser Stil. Hier hast du noch ein Element hinzugefüg und ich finds richtig gut.
  • Danke
Reaktionen: dhinda
hopoh
Ja klasse Groove ! Ich habe früher und auch heute auch viel Jazz-Rock gehört neben ProgRock, Funk, Blues und Pop und modernem Zeug Pierre Moerlen und Gong fallen mir da auch spontan ein - bei dem was ich bei dir hoere :) Schade das keine Guitar dabei ist , aber das hast du ja geschrieben, Bass spielt klasse nur der Sound koennte noch etwas bassiger sein :)
Klasse drums wow !
Mir etwas viel Kirchenorgeln im Sound , was sie spielen ist gut nur der Orgel-Sound ist teilweise nicht meiner.
Neben meiner ganzen Erbsenzählerei : Respekt von mir so ein Jazz-rockiges Stück zu schreiben, zu recorden und einzuspielen !
Das ist nicht einfach...ich koennte es wohl nicht...und du hast deine Idee super umgesetzt !
  • Danke
Reaktionen: dhinda
malles
Könnt da jetzt vieles Schreiben. Die Band Tribute mit Pierre Moerlen gab mal ein Konzert auf einem regionalen Festival in der Nähe. Seit dem zieht mich diese Musik an, wie ein schwarzes Loch den Astronaut. Kommt über mc mini fast noch geiler als KH und stimmt von a-z. Zum Glück bietet das Forumupgrade jetzt 11 Sterne zum Verteilen. Oder habe ich mich verzählt?
  • Danke
Reaktionen: dhinda und stonyroad
Oben