Sonix

Shame on you, Mr. Bush...

  • Autor Sonix
  • songvote_creation_date
Das Stück spricht für sich. Manches auf dieser Welt erscheint fast unglaublich. Mehr eine Soundcollage oder Szenerie als ein Song. Grüße aus Berlin von Sonix Danke an Alle, die bisher so fair bewertet haben.
Autor
Sonix
Song-Veröffentlichung
Artist
Sonix
Kategorie
Electronic, Experimental
Aufrufe
528
Bewertung
7,57 Stern(e)

Song-Rezensionen

H
yucca_X
Der Song ist aktuell und in der Tat eindrucksvoll umgesetzt. Hört sich so an, als ob alles genau an dem Platz ist, wo es hingehört. Auch die Pan-Aufteilung der Synths samt Effekte. Auf jeden Fall verknüpfen sich Bilder und die Musik läuft praktisch fast nebenbei zum Film im Gehirn. Respekt.
dean
Cooler Song . Track mit viel Atmosphäre. Sounds und Gesamtklanbild ebenfalls sehr gut.
Strat-Spieler
Auch wenn nicht unbedingt mein Ding, aber : RESPEKT! Gruß Tom
G
  • Gelöschtes Mitglied
  • 7,00 Stern(e)
Tach, ich hatte mich ja bereits an anderer Stelle geäußerst. Die obige Eigenanalyse halte ich für trefflich, mir gefällts.
Good4u
Dieser Song hat wohl auch ne Menge Zeit in anspruch genommen..... Nicht ganz mein Genre aber die 7 Punkte hast du dir auf jeden Fall verdient....
antares
Hi Sonix Das ist kein "Song" ? Komisch bei mir kamen "die Bilder" mit dieser Musik vor mein geistiges Auge. Ich hörte "damals" als die Schande begann, keine Musik, kein lieblichen Klang, nur Stille oder blutiges Rauschen. Was etwas notorisch wirkt, ist die Drumm-Maschine, entweder zu weit im Vordergrund (HiHats) oder zu "straight". Zu den dramatischen Ereignisen, die hinter dem Song stehen, wünschte ich mir "tiefe" galeerenartige "Stampfe". Meine Kritik bitte nicht zu ernst nehmen, ist halt mein Geschmack. Idee: 7 Pt. Klang: 7 Pt. "Arr.": ist ja kein "Song" ;-) pers. Geschmack: 5 Technik: 9 Pt. , viel Fleiss und detaillierte Mühe Fazit: 7 Pt. lg antares
Oben