Kosaken-Kaffee

Schizophonic Disorder

  • Autor Kosaken-Kaffee
  • songvote_creation_date
In diesem Thread hier habe ich die Nummer zunächst fürs Feedback einholen eingestellt.

Zusammengefasst ging es darum, ein Stück zu machen, was eine Geschichte erzählt und verschiedene Gegensätze verknüpft, bspw.:
- Rhythmus
- Kombination von elektronischen und nicht elektronischen Sounds
- Übergänge

Als Kategorie, die am treffendsten ist, habe ich Sonstige gewählt.
Die Nummer geht aber in Richtung Funk Rock.

Die Soli am Ende und der Funk Bass wurden neu eingespielt, der Mix überarbeitet und auch Neues hinzugefügt.

Viel Spass beim Anhören und danke für die Zeit!
  • Danke
Reaktionen: 5 Mitglieder
Autor
Kosaken-Kaffee
Song-Veröffentlichung
Artist
Kosake
Kategorie
Sonstige
Aufrufe
1.012
Bewertung
8,08 Stern(e)

Song-Rezensionen

G
  • Gelöschtes Mitglied
  • 10,00 Stern(e)
Cooles "Ding"!
  • Danke
Reaktionen: Kosaken-Kaffee
sanoor
Spiel und Sound sind knackig. Rein musikalisch kann ich damit nicht viel anfangen. Eigentlich überhaupt rein gar nichts. Kein roter Faden, einfach nur durchgepowert. Duracellhasen auf Speed.
  • Danke
Reaktionen: Kosaken-Kaffee
Out Of Mind
:)9/10
  • Danke
Reaktionen: Kosaken-Kaffee
Audiotic
Energetisches Teil.
Glaube zu bemerken, dass sich klanglich noch einiges getan hat seit ich's gehört hab.
Irgendwie fehlt mir aber noch was. Kommt mir zum Teil vor wie ein Live-Instrumente Stück, dass wie ein electro-track arrangiert ist. Vocals wären natürlich fein (aber wann wären sie das nicht?)
Hinten raus passt's dann wenn's abgeht.
8
  • Danke
Reaktionen: Kosaken-Kaffee
jet2
cooles stück mit netten rhythmuswechseln!
komisch, ich hatte mit den charlatans genau die gleiche assoziation wie der speedtom...
mix- und soundtechnisch ist, denke ich, noch etwas luft nach oben...
  • Danke
Reaktionen: Kosaken-Kaffee
stereolli
Ich nicke mit dem Beat...fühlt sich gut an. Mix ( über Kopfhörer) klingt für mich gut. Ob das bei meinen eigenen schlechten Mixen jedoch Aussagekraft hat wage ich zu bezweifeln :)
Das Synthiesolo um 1.30 finde ich eher störend im Gesamtbild. Die WahWah Gitarren fangen Sackstark an, lassen jedoch ab 2.20 nach, weil sie zu präsent und zu weit vorne sind.
Orgel und WahWah..irgendwie etwas Helge Schneider Feeling.(zum ende hin)
Hey..Slap Bass...cool.
Ääähhm...diesen Anfangslauf würde ich mir von nem richtigen Bass oder ner Tele wünschen. Der ist zwar cool, geht aber aufgrund des Amiga500/Sega SpieleSoundCharakters zu schnell auf den Keks.
Just meine Meinung :)
Hab ich aber gern gehört, zumal zum Ende hin seriöser Funk abgeht.
Mein Gefühl ( nicht zu verwechseln mit dem nicht vorhandenen Wissen ) sagt:
Sound 7
Mix 8
Song 6
Bin ich hübsch 8
7,25 = 7/10
  • Danke
Reaktionen: Kosaken-Kaffee
speedtom
Geht gut ab! Ich mag die Mischung aus Elektronik und rockigem Schlagzeug, das du auch gut programmiert hast. Der Rhytmus hat fast etwas Rave-artiges, ich weiss nicht, ob du die Musik noch auf dem Schirm hast, The Charlatans etc, auch mit der Orgel. Doch doch, schon cool, wenn auch Vocals fehlen!
  • Danke
Reaktionen: Kosaken-Kaffee
G
  • Gelöschtes Mitglied
  • 8,00 Stern(e)
:music:
  • Danke
Reaktionen: Kosaken-Kaffee
stonyroad
Zunächst Miami Viceig(der beste Teil für mich) , dann schön funky, danach wirds mir eine Spur zu bunt
Hat insgesamt gefallen.
  • Danke
Reaktionen: Kosaken-Kaffee
stoman
Der Mix klingt bei mir aufm Schlepptop auch in Ordnung. Auf Boxen mag ich jetzt nicht hören, da müsste ich den bequemen Sessel verlassen. ;)

Außerdem hab ich Kopping und kann eh nur leise hören.

Ich finde, dass Du da gut gearbeitet hast. Sehr progressiv, und das ist ja schon mal grundsätzlich positiv. 8.5 Sterntaler.
  • Danke
Reaktionen: Kosaken-Kaffee
SoulFrontier
Hui, das geht aber ab! Hast du das alles selber eingespielt? :eek:

Ich kann die Kritik am Mix nicht nachvollziehen, ich finde das geht in Ordnung.
Klar, es könnte mehr Bass sein, aber ist noch okay so.

Es ist mal etwas Anderes und gefällt mir außerordentlich :)
  • Danke
Reaktionen: Kosaken-Kaffee
helge1973
Witzig - bei 1:02 hat's was von "TV Total" am Anfang. :-D

Mixtechnisch wirklich nicht schön anzuhören, da fehlt es bei vielen Instrumenten auch an Brillanz (Drums zB), als auch an Stereospielereien (HiHats zB), als auch bei den Instrumenten untereinander, so zB der Bass, der - grade bei so nem Stück - VIEL mehr Beachtung verdient hätte, ja, zwangsweise es so sein MUSS.

Auch die Lebendigkeit der E-Gitarren-Parts - auch grade bei so nem Stück - ist wichtig und die Mühe hört man zwar heraus, das Ergebnis ist jedoch im besten Falle befriedigend.

Doch ... es hat mir Spaß bereitet und man hört heraus, dass auch Du Spaß hattest, es verbreitet gute Laune und ein irres Tempo, erinnert mich - als einsamen Vollnerd - an den Soundtrack alter Amiga-Spiele, so Hülsbeck-HearALike :)

Insgesamt noch technisch viel Luft nach oben, jedoch viele feine spaßige Ideen dabei.
  • Danke
Reaktionen: Kosaken-Kaffee
G
  • Gelöschtes Mitglied
  • 7,00 Stern(e)
Schöne Nummer (eigentlich). Die mich mixtechnisch aber nicht so mitnimmt. Untenrum fehlt doch einiges (Lowend), um den Mix voller erscheinen zu lassen. Teilweise passen die Lautstärke (Soli) nicht zusammen.

Teilweise auch recht jazzig. Dann kommt es mir so vor, als ob jeder mal sein Solo spielen möchte, wie man es halt bei Jazzbands live so kennt. Der Ufta-Rythmus der Drums bei 2:30min finde ich auch nicht so prickelnd.

Insgesamt fehlt mir so die Homogenität. Da hast Du schon was besseres abgeliefert.
Leider nur (mit Wohlwollen) 7/10
  • Danke
Reaktionen: Kosaken-Kaffee
Oben