Elektrokoeche

Putcher

  • Autor Elektrokoeche
  • songvote_creation_date
Leading Bass, minimal SYNTH keys sample, delayed hats
Autor
Elektrokoeche
Song-Veröffentlichung
Artist
Elektrokoeche
Kategorie
Techno, Dance, Trance
Aufrufe
238
Bewertung
4,43 Stern(e)

Song-Rezensionen

A
coole techno NR. abgesehen von etwas schwacher fülle und abwechslung nach ca 2:00 (meines geschmack´s nach) ansonsten guter minimaltrack
Marcusssi
Gefällt mir grundsätzlich gut. Es dürfte aber ruhig noch mehr die Post abgehen. Im Intro weniger, dafür nach den Breaks mehr Automation, dann würde mir der Track noch besser gefallen. Die Bassline könnte noch etwas Abwechslung vertragen. Bei ca. 1.55 das Break kommt über zwei Anläufe - was ich schade finde, weil du für den kurzen Song dann etwas an Spannung verschenkst. Vom Ansatz her schon ziemlich gut. Für mich "Solide Arbeit"
djdeveloper
Technisch gut gemacht. Gefällt mir. Könnte man auflegen wenn man Warm-Up macht !
ALANO
Die Sounds wären nicht schlecht gewählt. Musikalisch nicht sooo interessant, hat aber nix mit der Monotonie zu tun. Dem Stück fehlt einfach der entscheidende Biss. Bist jedoch auf dem richtigen Weg.
  • Danke
Reaktionen: Elektrokoeche
C
Ich kann mit dieser ganzen Minimalmusik einfach gar nix anfangen, ist für mich einfach zuuu langweilig und dröge. Deshalb hier nur dieser Wortbeitrag mit Wertungsenthaltung.
  • Danke
Reaktionen: Elektrokoeche
M
Technisch gut gemacht, jedoch recht beliebig, ohne Wiedererkennungswert. Alles schon mal gehört, manchmal ziemlich vorhersehbar. Jedoch sind die Spannungsbogen ausreichend und endlich mal ein Track in würdiger Länge. (Nicht zu lang) Zum tanzen jedoch sicher gut geeignet. Solche Stücke zu bewerten ist nicht leicht. Wo soll man da nur ansetzen? Für das rein technische und die standardmäßige Umsetzung gebe ich mal eine "5" für ein gutes Stück. Wenn noch etwas darin wäre, was ein kleines O-HA- Erlebnis auslösen würde, wären sicher mehr Punkte drin.
  • Danke
Reaktionen: Elektrokoeche
Z
Ich glaube, das ist im Genre absolut konkurrenzfähig und gut gemacht. Bei den sehr geschickt eingefädelten Delays auf den HiHats hab sogar ich anfangs aufmerksam hingehorcht, das ist wirklich raffiniert. Trotzdem, diese Art Musik spricht mich ansonsten überhaupt nicht an, in mir kommt dann wirklich ein sehr unwohles Gefühl auf, das liegt nicht an Dir oder Euch. ich denke, die Kenner werden die Leistung entsprechend einschätzen oder würdigen. Ich für meinen Teil Enthaltung aus rein "geschmacklichen" Gründen kann ich obwohl ich merke, dass hier wahrscheinlich schon was dahinter steckt, nicht unvoreingenommen an die Sache ran gehen.
  • Danke
Reaktionen: Elektrokoeche
Oben