1. Mitmachen lohnt sich: Unter allen, die beim Songvoting ihre Stimme abgeben, wird jeden Monat ein 20-EURO-Einkaufsgutschein von thomann.de verlost.
Information ausblenden

Präsentation, Milla 48 (Beat, Primo Live)

Song in 'HipHop' von Primo Live gepostet, am 18.03.20.

  1. Primo Live

    Primo Live

    Registriert seit:
    08.09.18
    Punkte:
    381
    381
    5.33/10, 3 Stimme(n)
    Titel:
    Präsentation, Milla 48 (Beat, Primo Live)
    Dauer:
    00:02:52
    Datum:
    18.03.20
    Interpret:
    Rap, Milla 48 ( Beat, Primo Live)
    Kategorie:
    HipHop

    Hier ist wie angekündigt das fertige produkt nach der aufnahme von milla 48 ( arne rehmer)
    auf meinem Beat "Unbrakeble"

    Erstellt hab ich den Beat in FL-Studio mit Hive und Dune Vst.
    Aufnahme sowie text und Mix ist von meinem kollegen Milla 48 Produziert.

    Freue mich sehr auf eure ansichten zu diesem song

    M.F.G Primo Live
     
    Primo Live, 18.03.20
  1. notenhobler

    notenhobler Musikmacher

    Registriert seit:
    18.08.04
    Punkte:
    977
    977
    5/10,
    hmm, da fehlt was..., der Hallraum klingt seltsam...wie wäre es mit einem Refrain
     
    Primo Live bedankt sich.
  2. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    50.711
    50711
    5/10,
    da mich diese 0815 Rap-Proleten-Texte derbe nerven muss ich über dieses Gelabere hinweghören, das strengt an :-D

    Der Beat klingt im Mix zu dünn, er ist aber geil, das mal dazu.
    Der Rap klingt gekünstelt, vor allem diese Einwürfe von der Seite.
     
    holgi, 30.03.20
    Primo Live bedankt sich.
  3. Beyolie

    Beyolie Triangelspieler

    Registriert seit:
    27.03.11
    Punkte:
    8.807
    8807
    6/10,
    ich habe jetzt länger gewartet, ob sich irgendjemand zu dem Stück äußert. Es passiert aber nix. Also, dann hilft es nicht, ich presch mal vor. Der Beat gefällt mir außerordentlich, ich steh auf so düsteres Zeugs. Mit so deutschem Rap hab ich andererseits nix am Hut. Ich kann auch nicht beurteilen, ob das jetzt gut oder schlecht sprechgesangt ist, ob der Text gut ist oder nicht (auf den hör ich eh kaum ...) ... ich war bei Musik noch nie so Text-affin. Evtl. ist das ja ganz erste Sahne. Wenn man's positiv formulieren will: mir kommts so vor, als hätte man da zwei eigenständige Stücke zusammengefügt. Evtl. hätte man die Vocals besser reinmischen können. Mischvotum. Aber was weiß ich schon, der ich nicht so herausragend wie ein Hochhaus bin ...
     
    Beyolie, 21.03.20
    Primo Live bedankt sich.