Heiner66

One Drop Job

  • Autor Heiner66
  • songvote_creation_date
Ein kleiner Instrumental-Reggae, der sich aus einer Basslinie entwickelt hat und eigentlich schon im Februar dieses Jahres fertig wurde. Womöglich findet ja eine Menschenseele Gefallen daran...

Gruß
Heiner
Autor
Heiner66
Song-Veröffentlichung
Artist
Heiner Krüger
Kategorie
RnB, Funk, Soul, Reggae
Aufrufe
879
Bewertung
7,00 Stern(e)

Song-Rezensionen

popnapp
Toll gespielt. Die Drums gefallen mir von Sound und Atmosphäre her richtig gut und natürlich der Bass. Auch die Orgel ist echt stilecht. Die Bläser übernehmen im ganzen Stück die Antworten auf die Solos und bleiben hier im Feinschmeckerlokal recording.de natürlich den authentischen Klang schuldig. Die Soli finde ich sehr gelungen. Man merkt, dass du dein Handwerk verstehst. Die Klarinette (oder was das ist) ab 1:51 ist mein Favorit.
Das Stück ist mir als Pop-Mensch, der nicht im Jazz zuhause ist, etwas formelhaft. Immer die gleiche Kadenz, wenn auch in unterschiedlichen Harmonien, aber das Gerüst wird nie verlassen. Solo und Bläser, Solo und Bläser. Für Vollblutmusiker wahrscheinlich ein Fest, für meine Chart-verdorbenen Ohren etwas zu statisch.
  • Danke
Reaktionen: Heiner66
stonyroad
Die Blasabteilung sollte durch Musiker aus Fleisch und Blut oder gute Samples ersetzt werden, aber ansonsten hab ich nix auszusetzen. Schön luftig und "easy"

Ruckzuck Ende ohne vorwahrnung - Lieblos
  • Danke
Reaktionen: Heiner66
SoulFrontier
Dem Stück fehlt ganz dringend eine Rhythmus Gitarre sie ganz lässig und schluffig dazu die passenden jazzy Akkorde schlägt.

Tut ja schon fast weh dass die so vollkommen weg gelassen wurde.

Ansonsten schöne entspannte Nummer!
  • Danke
Reaktionen: Heiner66
funkyfloh
schöne jazz-nummer, kaufhaushintergrundbeschallung *duckundweg*
wunderbarer bass allerdings viel zu leise.
gitarre und soli allgemein sehr schön gespielt. klarinette=keyboard? hm....
die bläser sind grausam, bald schlimmer als in einem yamaha psr.
findest du da nix besseres? da gibs doch bestimmt haufenweise hinweise hier in diesem forum...
  • Danke
Reaktionen: Heiner66
Kosaken-Kaffee
:)
  • Danke
Reaktionen: Heiner66
Soundkraft
Relaxtes Stück .)
Ich würds eher zwischen Jazz und Blues einordnen als bei Reggae aber egal.
Was mich stört ist dieser trockene "Taktstock" der die Drums unterstützt. Der passt mir weder vom Klang noch von dem was er da klopft ins Bild und wirkt auf mich störend.
Der Song als ganzes wirkt zwar ein bisschen wie ne Jamsession...aber ne gute.

Das Ende wirkt leider ziemlich lieblos abgehackt... die 2 Sekunden um die Instrumente ordentlich ausklingen zu lassen hättest du dir noch nehmen können...ist sicher Absicht so, aber ist nicht wirklich gut erkennbar und somit irgendwie "unbefriedigend".

7 Sterne von mir .
  • Danke
Reaktionen: Heiner66
Oben