FREQUENZLOS
  • Autor FREQUENZLOS
  • songvote_creation_date
Hi das stück war schon im feedback forum und ist meiner meinung nach jetzt eigentlich fertig! ist mein zweites orchetrales werk! benutzt wurde ausschließlich east west symph. or. gold. das ganze ist grundsätzlich als filmmusik angedacht. hoffe das es aber auch ohne bewegte bilder funktioniert
smil451c71f7edf7c.gif
viel spaß
Autor
FREQUENZLOS
Song-Veröffentlichung
Artist
FREQUENZLOS
Kategorie
Orchestral
Aufrufe
517
Bewertung
6,44 Stern(e)

Song-Rezensionen

H
Guter Sound aber im Großen und Ganzen etwas langweilige Komposition. Ich vermissen den Höhepunkt in dem Stück. Da könnte man aber noch was draus machen.
R
hi,klingt mir sehr nach Tranceformer !!;) grüße
M
Hi, gefällt mir gut, ob's schon ganz fertig ist? - mmh? habe den Eindruck, dass das Timing mancher Paukenschläge noch etwas präziser sein könnte, auch habe ich mir beim Hören gedacht, ob denn Orchesterstreicher die Seiten wechseln können;), also, ob ich das richtig gehört hab, dass das Pan einzelner Instrumentengruppen sich ändert, bringt zwar das Gefühl von Fliegen, verwischt aber die Orchesterstruktur; Ach ja, meistens gibts ja einen (zudem noch gut bezahlten) Pauker im Orchester, wenn dann eine Wirbelfigur und rhythmische Paukenschläge gleichzeitig gespielt werden ist die Frage, ob ich wirklich mit einem 2. Paukensatz orchestriere oder vielleicht die Figur auch z.B.durch eine Snare instrumentiert werden könnte. aber nicht dass jetzt der falsche Eindruck entsteht, kann mir dazu gut Filmszenen vorstellen.
  • Danke
Reaktionen: FREQUENZLOS
S
guter Sound.....
  • Danke
Reaktionen: FREQUENZLOS
popnapp
Der Sound ist schon toll. Nicht so melodiös wie die Sachen von Martin Frömmig, aber es geht wohl eher um Klänge und Atmosphäre. Beeindruckend die Lautstärkedynamik. In einem THX-Kino käme das bestimmt richtig gut. Schöne Arbeit mit beeindruckendem Sound.
  • Danke
Reaktionen: FREQUENZLOS
ksoa
Würde sicher gut irgendwo in einen Film passen, der Sound ist gut und die Stimmung auch. Durch den sich wiederholenden Aufbau verliert das Stück meiner Meinung nach aber die Fähigkeit, wirklich "für sich" stehen zu können - denn erst im Kontext gewisser Filmszenen werden diese Wiederholungen kaum auffallen.
  • Danke
Reaktionen: FREQUENZLOS
B
Hi, ist nett geworden. Man braucht bei deinem Werk keine Vorlage, Bilder entstehen auch so im Kopf. Was nicht gefällt: - das Synthgeplänkel am Anfang (gibt es bei EW keine Harfe oder ein Abteilung Mallets) - die Percussion klopfen gewöhnungsbedürftig breit im Panorama. - die BD liegt zu weit vorn und wirkt leblos - an vielen Stellen klingen die Streicher und Bläser synthetisch (selbst mit der EW müsste man einen natürlicheren Klang hinbekommen) - das Thema ziehst du recht starr durch Was gefällt: - Aufbau, Dynamik LG Berry
  • Danke
Reaktionen: FREQUENZLOS
P
Wie soll es denn ohne Bilder funzen? Soll ich mir jetzt selber etwas dazu ausdenken? Scheisse gemacht ist es nicht , klingt sogar recht anständig , bis auf die Drums...die finde ich ein wenig pappig. Na denn wünsche ich dir viel Glück , das jemand einen Fülm dreht zu dem dieser Song passt :) . MfG Chris
  • Danke
Reaktionen: FREQUENZLOS
Raus
Ist ok. Aber langweilig. Wiederholt sich.
Oben