Knallfrosch

Morning Star

  • Autor Knallfrosch
  • songvote_creation_date
Ob es nun bei "Pop" richtig eingeordnet ist weiß ich nicht. Ich bin mal wieder auf die Kommentare gespannt. Spart nicht mit eurer Kritik, denn dadurch lerne ich und kann mich weiter entwickeln.
Autor
Knallfrosch
Song-Veröffentlichung
Artist
Knallfrosch
Kategorie
Pop
Aufrufe
189
Bewertung
5,44 Stern(e)

Song-Rezensionen

akl
Wurde eigentlich schon alles gesagt :) Hört sich so an, als wäre sehr viel mit copy/paste gearbeitet worden. Kommt dadurch auch nicht so richtig auf den Punkt. Das "Dampfablassen" ist zu laut und regelmäßig und nervt dadurch rasch. Sorry, aber das wäre erstmal ein Fall für das Feedback Forum gewesen, hier sollen nur fertige Songs rein. Neben dem Arrangement müsste im Bereich Mixen und Mastern auch noch einige Dinge überarbeitet werden.
  • Danke
Reaktionen: Knallfrosch
popnapp
Erinnert mich ebenfalls an gute alte Mike Oldfield Zeiten. Inklusive Maggy Reilly artige Vocals ohne richtigen Text. Ich finde die Nummer sehr innovativ und schön gemacht. Na gut, der olle Oldfield hätte die Drums viel viel interessanter gestaltet, das klingt hier etwas ideenlos. Und auch der Pad-Synth bleibt hartnäckig und etwas variationslos dabei und wird nicht durch raffinierteres, rhythmischeres Arrangement abgelöst. Toll finde ich aber die Akkorde und die Melodien. Macht Spaß zu hören. Kumbaja!
  • Danke
Reaktionen: Knallfrosch
magnushori
ganz ok.
  • Danke
Reaktionen: Knallfrosch
SymbiontRecordings
  • SymbiontRecordings
  • 4,00 Stern(e)
Sorry, nicht so meins. Kanns nicht einordnen wo es hingehen soll. Die technischen Schwächen wurden ja schon aufgezählt. Nervös macht es mich auch.
  • Danke
Reaktionen: Knallfrosch
M
Klingt krass, aber irgendwie macht mich das Stück nervös ;-)
  • Danke
Reaktionen: Knallfrosch
Primo
ich kann mich melvi da nur anschliessen. 8 sterne ebenfalls von mir! Gruss Primo
  • Danke
Reaktionen: Knallfrosch
MelvinWish
Na hier hat der Knalltrosch doch gezündet, besser als von andern Vereinen. Was ich bemängeln würde sind die Fx die etwas viel Raum einehmen, ansonsten schönr Nummer.... Achja und von von mir 9 Punkte weil sonst keiner schreibt ;-) Tolle Arbeit , keine Frage...
  • Danke
Reaktionen: Knallfrosch
stonyroad
Wirkt zusammengesetzt auf mich, nicht ganz aus einem Guss. ICh mag die AGs. Die Becken klingen arg künstlich. Hört zu plötzlich auf, dacht jetzt legst los Schade
  • Danke
Reaktionen: Knallfrosch
R
Kritik willst Du? Es klingt ein wenig wie Mike Oldfield, das Dampfablassen (wohl ein lang ausklingendes Cymbal) nach jedem zweiten Takt klingt leider vollständig überzogen. Leider verführen Soundbibliotheken und Loops zu solchen akustischen Deformationen. Grundsätztlich als "Song" aber eine nette Idee, ganz besonders die Vox finde ich charmant gesetzt, jedoch fehlt es mir noch an Orientierung und Struktur. Man weiss nicht, wohin es geht mit Deinem Werk. Es hat mehr so einen "Intro-Charakter", dem Du beikommen könntest, wenn Du richtige Strophen konzipiertest, aber das war ja offenbar nicht Dein Ansinnen, obschon der erste Einsatz der Vocals eine Steigerung in Aussicht stellt, die aber letztlich ausbleibt. - So meine Kritik hast Du nun. Sternemäßig entspricht das 5 Points, da ein "Potenzial nach oben" vorhanden ist.
  • Danke
Reaktionen: Knallfrosch
Oben