M

Moments of Tomorrow (Radio Edit) by Michael Sappa Music

  • Autor Michaaa
  • songvote_creation_date
Hier ist eine neuer Track von mir, welchen ich heute fertiggestelt hab.
Der Titel besteht aus Vintage Sound mit Gitarrenelementen.
Ich übe weiter !:) LG. micha
  • Danke
Reaktionen: 1 Person
Autor
Michaaa
Song-Veröffentlichung
Artist
Michael Sappa Music
Kategorie
Electronic, Experimental
Aufrufe
606
Bewertung
7,78 Stern(e)

Song-Rezensionen

Locis
Sehr gleichförmig das Ganze. Insgesamz sehr chillig, das ist schön, aber etwas mehr Kontur und Earcatcher würden dem Track gut tun.
  • Danke
Reaktionen: Michaaa
Audiotic
Schöner Sound Teppich. Schön wabernde Delay Elemente und eingängiges melodisches Thema mit Gefühl umgesetzt.
Mir ist das Arrangement noch etwas zu willkürlich. Die Übergänge (sweeps und breaks) wirken zum Teil etwas hingeklatscht.
Der Sound geht großteils klar, es ist aber klangtechnisch noch eher seicht.
Die Drums sind mein größtes Problem. Die fühlen sich an als wüsstest du hier noch nicht genau wo's hingehen soll.
  • Danke
Reaktionen: Michaaa
popnapp
Ich finde die ruhigen Zwischentakte gut. Ab 1:18 und ab 2:43. Vielleicht auch deshalb, weil mir der Hauptsynthie, der sonst sehr viel spielt, einfach nicht so sympatisch ist. Etwas knarrig, scharf. Und diese schnellen Oktavsprünge in der Hauptmelodie finde ich auch nicht so ganz optimal. Ist aber wohl Geschmackssache. Sehr schön die Sinus-Töne als Begleitung. Die Rhythmus-Sektion hat mir noch viel zu wenig Abwechslung und Einfühlungsvermögen. Geht in einer Tour so durch (bis auf wenige Stellen und gegen Ende), etwas stur und unflexibel. Und für einen coolen hypnotischen Effekt sind sie für mein Gefühl nicht treibend genug. Und insgesamt ist mir das Stück viel zu lang, die Hälfte hätte aus meiner Sicht auch alles Wichtige enthalten. Technisch und klanglich gut gemacht. Ich vermute, es trifft nur zufällig nicht ganz meinen Geschmack.
  • Danke
Reaktionen: Michaaa
Krax
Das ist ein feiner Electronic Soundtrack oder vielleicht eher Background Music.

Lässt sich wunderbar angenehm hören und eignet sich - da bin ich mir mit meinen Vorvotern einig - sehr gut um Bilder bzw. Videos zu untermalen.
  • Danke
Reaktionen: Michaaa
stonyroad
" pausenmusik fürs tv" triffts recht gut, "angenehm anzuhören" stimmt aber auch.

Was mich stört:
Die Nummer driftet von Anfang bis zum Ende mit ihren Sounds vor sich her ohne auszubrechen. Egal wo ich den Player anklicke, es klingt immer ähnlich. Der Mittelteil weicht ab durch die Art wie er arrangiert ist, aber wirklich anders ist er nicht.

Das Positive:
Du hast die einzelnen Instrument schön verteilt, da nimmt nix dem Anderem Luft weg.
Außerdem hast du auf diverse Weichspüler wie "strings" oder "weibliche ahhhhs" verzichtet und es trotzdem geschafft "chillig" zu klingen.
  • Danke
Reaktionen: Michaaa
Teestunde
Ich sehe dazu Städte- und Landschaftsaufnahmen von weit oben. Die Musik hat was Erholsames. :)
  • Danke
Reaktionen: Michaaa
Kosaken-Kaffee
:)
8/10
  • Danke
Reaktionen: Michaaa
jet2
schöne harmonien.
könnte ne gute pausenmusik fürs tv sein.
  • Danke
Reaktionen: Michaaa
G
  • Gelöschtes Mitglied
  • 9,00 Stern(e)
Schöner Song. Gerne gehört. Man merkt, Du entwickelst dich von Song zu Song weiter.
Versuche ich auch. ;-) Mix und Master (für mich) auch ok. Auch schöne Stereobreite. Ich persönlich mag sowas sehr. Evtl. könnte der Song etwas mehr Bass vertragen ? Ist aber wohl "GS". Wie gesagt, schöner atmosphärischer, chilliger Song.
  • Danke
Reaktionen: Michaaa
Oben