Patrick76

Mirror

  • Autor Patrick76
  • songvote_creation_date
Hallo Gemeinde :) Hier mal zum reinhören unser erster Versuch mit neuer Formation einen Song zu schreiben und selbst aufzunehmen. Leider haben wir noch keinen Bandnamen, vielleicht fällt dem ein oder anderen ja etwas ein, schreibt einfach ne PN, wir haben für jede Idee ein offenes Ohr und natürlich auch für Eure Kritik, ob positiv oder negativ. Zur Aufnahme: Die Rhythmusgitarre wurde komplett bei mir zuhause in meiner Aufnahmekabine aufgenommen (ich wohne in einem Mehrfamilienhaus, ohne die Box wäre da nichts möglich). Mikrofoniert mit 3 Mikros und anschließend summiert auf eine Spur. Die Leadgitarre wurde einfach im Proberaum mit einem Mikro ins Macbook gefeuert, ebenso der Gesang und der Bass. Die Drums wurden ursprünglich mit 2 Kleinmembranern aufgenommen, danach aber mit Native Instruments Studio Drummer "programmiert". Der Synthie am Anfang wurde mit dem Skanner XT Instrument von Native Instruments gebastelt. Das Aufnahmeequipment: Sennheiser MD421, Shure Beta 57, SE X1R Bändchenmikro und SE Z5600a II Röhrengroßmembranmikro. Ableton Live Suite 9 RME 9632 Native Instruments Komplete 9 Tannoy Reveal Abhöre Sooo, genug der Info, falls Fragen sind einfach melden und vielen Dank für's reinhören.
Autor
Patrick76
Song-Veröffentlichung
Artist
Patrick76
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
341
Bewertung
7,90 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

Wennto
Mensch, da bin ich erst durch die Chartshow drauf gekommen. Habe ich leider verpennt- Ein Klasse Ding. Tolle Komposition, solide Instrumentenarbeit und grandioser Gesang.... Wünsche Dir einen erneuten Einstieg in die nächsten Charts...
sixstringwarrior
  • sixstringwarrior
  • 7,00 Stern(e)
Musikalisch großartig - fettes Riffing und vor allem krasse Stimme mit Cornell-Timbre. Die Produktion wird der Musik aber in keinster Weise gerecht. Die Konserven-Drums passen nicht zu der Musik die ihr macht und vom Bass hört man auch zu wenig. Riskiert lieber einen schmutzigen Sound, als einen digitalen. Lasst die Drums scheppern und den Bass brummen, wenns nicht anders geht, aber gebt den Instrumenten Raum und Natürlichkeit zurück. Der erdige Gesang braucht einen natürlichen Unterbau, um seine Wirkung vollends zu entfalten.
M
No Comment .9 Stars . Singer Top
BasementBluesBoy
  • BasementBluesBoy
  • 10,00 Stern(e)
Schöner Post Grunge Rock Song. Gitarre und Sänger sind bärenstark. Erinnert mich an Audioslave. Starker Sound. Hätte mir noch so ein kaputtes Solo gewünscht. Egal toller Song. Bbb
Alcamar
Guter Rocksong, aber er würde mir besser gefallen, wenn er etwas "dreckiger" klingen würde. D.h. Die Gitarre voll verzerrt und beim Schlagzeug.mehr Becken. Die Becken finde ich soundmäßig schwach. Klingen weder schön noch natürlich. Die Snare klingt mir zu flach. Die Gesangsstimme finde ich ganz gut. Was mich am Mix stört, ist dass die Instrumente mit unterschiedlichen Hall-Effekte Versehen ist und so in unterschiedlichen Räume wirken. Als ob sie nicht zusammenspielen würden.
  • Danke
Reaktionen: Patrick76
E
Das ist doch mal sehr schön gemacht! Was soll man kritisieren? Nichts! 10.
  • Danke
Reaktionen: Patrick76
G
  • Gelöschtes Mitglied
  • 7,00 Stern(e)
Sehr geil. Soundgarden, Tremonti, Alter Brigde würde ich mal als Vergleich heranziehen (könnte beschissener sein, oder?? ;) ) . Produktion empfinde ich ein wenig als "giftig". Dürfte noch mehr Bumms haben. Stimme noch einen Tick präsenter. Aber echt - das Teil rockt!
  • Danke
Reaktionen: Patrick76
Dodo_I
Yep! Rock on! Cool, genreinkludiert. Gefällt mir sehr gut. Geile Stimme! Mal kein "Mimimi-Meine-Stimme", sondern als druff und dewedda! So Mucke gibt es zwar schon hundertfach, was einen Labelvertrag erschwert. Aber wenn Euch der Sound Spaß macht, ist aller Sinn und Zweck erfüllt :). Gut!
  • Danke
Reaktionen: Patrick76
audioevent
Absolut Weltklasse... Gitarrenpart im Chorus brutal geil. Hi-Hat könnte besser klingen ;-) aber was soll`s. Geiles Teil
  • Danke
Reaktionen: Patrick76
AlecDrow
Weniger meine favoristierte Musikrichtung zur Zeit, erinnert mich aber an Soundgarden (die alten Dinger) in der Hook vorallendingen. Der Sänger röhrt schon ziehmlich gut ins Mikro rein! Top Stimme! Könnte m.M.n. noch etwas klarer in Szene gesetzt werden (die Gitten übrigens auch) Beste Grüße
  • Danke
Reaktionen: Patrick76
Oben