HermanSchulte

Minotaurus Mann

  • Autor HermanSchulte
  • songvote_creation_date
Spontanaufnahme mit der Crew von info@guitarschool-cologne.de anlässlich der Labyrinth-Ausstellung in den Kölner Kolbhallen 2010. Angesichts der Workshop-Situation seh ich´s mal als Werbung für die Jungs.
Autor
HermanSchulte
Song-Veröffentlichung
Artist
HermanSchulte
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
131
Bewertung
2,00 Stern(e)

Song-Rezensionen

P
schlecht eingespielt und aufgenommen..gemischt wahrscheinlich gar nicht. der einzige Grund warum ich hier poste ist....wie kann man einen so geilen Song nur so absolut beschissen aufnehmen?
Metalshad0
Es ist so traurig aufgenommen und gemischt, dass ich nicht mehr weiß, ob ich lachen soll oder weinen. Wenn schlecht -> unterste Schublade bedeutet, dann ist das hier im zweiten Untergeschoss...
E
Hey, wenn dass nicht ironisch gemeint ist, dann hat es trotzdem wenigstens eine 4 verdient. Wegen der Mundharmonika.
M
Klingt recht provozierend das ganze auch vom Sound und der Spielweise,hast es aber Gesanglich nicht passend umgesetzt,der Ansatz ist da,aber da solltest du etwas deutlicher werden. Man versteht auch kaum was,man muss zu sehr hinhören um es zu verstehn,das ist nicht so gut.
C
Nun ja! Es ist soweit in allen Belangen suboptimal! Allerdings ist hier hervorzuheben, dass man hier wirklich die Grundzüge dessen findet, was einen Song ausmacht. Den Ansatz finde ich eigentlich gar nicht übel.
Z
Das ist keine Werbung für eine Gitarrenschule, es sei denn es handelt sich dabei um die Anfängergruppe der Schüler. Kein Groove, kein gutes Zusammenspiel, grausamer Gitarrensound, der alles zerstört.
Oben