Lyrium

Lazarus

  • Autor Lyrium
  • songvote_creation_date
Ein Song aus dem Jahr 2019.

Viel Spass beim zuhören.



All Instruments by Siggi Würtz

Copyright by Siggi Würtz ©
Autor
Lyrium
Song-Veröffentlichung
Artist
Lyrium
Kategorie
Sonstige
Aufrufe
620
Bewertung
7,57 Stern(e)

Song-Rezensionen

Ash-Zayr
Anfang April eingestellt und hängt bei 6 von 7 nötigen Votes für die Chart-Teilnahme......hier kommt Dein Erlöser...;)

NDR-Hintergrund-Musik? Deutschrock? Das höre ich gar nicht....ich denke an Satriani, Vai oder Gilmour in ruhigen Momenten, teilweise Dream Theater....für ein reines Gitarren/Synthie-Instrumental dieser Art ist der Song dann aber eine Spur zu lang; bzw. für die Länge fehlt dann die Steigerung, Klimax oder mal ein Break-Teil, der auf anderes Tempo und/oder Harmonien setzt....

aber stark!
Ash
  • Danke
Reaktionen: Lyrium
Tape-Loops
Ich finde den Track zu lang. Aber endlich erinnert mich das Ganze nicht an eine NDR-Hintergrund-Doku-Musik. Der Track gefällt mir schön wesentlich mehr. Gitarren und Synths wunderbar gespielt. Auch melodisch sehr angenehm.
  • Danke
Reaktionen: Lyrium
mjmueller
An sich sehr schön. Klingt auch gut, so Deutschrock mäßig.
Etwas mehr Dynamik wäre natürlich besser.
  • Danke
Reaktionen: Lyrium
popnapp
Cool gespielt alles, der Bass gefällt mir.
Aber irgendwie, gerade wenn es ruhiger wird ab 5:30 oder so, denke ich mir: das ist ein cooler Song, wo die Vocal-Stimme aber leider gemuted ist. Es klingt, zumindest stellenweise, wie die Begleitband ohne Sänger aber mit sehr langem Gitarrensolo am Anfang. Damit es instrumentell abendfüllend wird, habe ich das Gefühl, müsste alles kürzer, die Melodie mehr auf den Punkt, ungewöhnlicher und nach 4 Minuten over sein. Aber ist natürlich nur Geschmackssache. Die edle Produktion und der tadellose Melodic Rock Sound sind schon für sich eine Ohrenweide. Und man muss den Abend ja auch nicht immer füllen.
  • Danke
Reaktionen: Lyrium
Donbastiano
Sauber gemacht. Halt klassisch gespielt. Einzigst, was ja hier schon kam. Bei 8min. braucht man schon etwas mehr Abwechslung.
  • Danke
Reaktionen: Lyrium
jet2
ja, klingt angenehm.
erinnert zwischendrin immer mal ein wenig an grobschnitt oder pink floyd.
als würzsche würze hätte ich mir zb. noch etwas gesang vorstellen können... :)
  • Danke
Reaktionen: Lyrium
stonyroad
Sehr angenehme Gitarre, die singt auch sehr schön, die KEys hinterher wiederholen das Thema der Gitarre und so es bleibt durchgehend beim selben Niveau.
8 Minuten wollen mit weiteren Zutaten gewürzt werden, das fehlt mit hier.
  • Danke
Reaktionen: Lyrium
Oben