ingodi

Jeden Moment

  • Autor ingodi
  • songvote_creation_date
Song „Jeden Moment“

„Jeden Moment“ habe ich im Sommer 2020 geschrieben.
2020 im Sommer war bedingt durch aktuelle Vorkommnisse, einfach
nicht viel los, so habe ich mir mal die Gitarre geschnappt, in den Garten
gesetzt und einfach gespielt und geschrieben, die gegenwärtige Situation
reflektiert und dabei gedacht, nicht nur Momente hinzunehmen, sondern
das Beste daraus zu machen und vielleicht auch so zu erleben, als wäre es der Letzte.


Als ich hier meine ersten 3 Songs im Voting eingestellt habe, hätte ich nicht gedacht,
dass die Stücke alle so wenig erfolgreich reflektiert werden, da kann man mal sehen
was man alles selbst nicht hört.

Blöd war dabei, dass ich nicht mal wusste, wo ich anpacken soll, damit die Stücke annehmbar werden.

Naja, Mike und Popnapp, haben mir dann die Sinnhaftigkeit des Votings erklärt, tja damit man was lernt, damit man in Kontakt kommt und über einiges sprechen kann und damit man evtl. ein Projekt zusammen macht, so wie auch aktuell mit Popnapp zusammen.


Schön, dass dieses Projekt entstanden ist.

Also den Song habe ich zu popnapp geschickt, dann die Antwort „ du Ingo , da musst du noch was am Text anpassen, es fehlt einfach der Reim!!!
Aijo, gesagt getan.

Danach habe ich schon die erste Version mit vielen Spuren bekommen.

Das Teil hörte sich um einiges frischer als die Urversion an, was mir und auch meiner „Freundin“ mit Ihr mache ich die Auftritte an den Wochenenden zusammen, auf Anhieb gefiel.

Wir waren gerade zusammen am Proben, als ich den Song zum 1 Mal in der
Popnapp Version gehört habe.

Sabrina hat dann Später noch eine Stimme beigesteuert, die Andreas sehr schön in den Refrain eingebettet hat.

Es ging dann so einige male hin und her, bis wir uns für eine finale Version entschieden haben, schön wie Popnapp alles so umsetzte, Kompliment 😊


Er meinte, dass wir den Song noch zum Mixen geben sollten, das ist dann echt schwierig gewesen die 4 Takes, waren alle auf Ihre Art schön geworden, also schwierig zu entscheiden, an dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön an „SteinHal“ „Eiermann“ „Blue-s-Man“ für die tollen Mixe!!

Ich habe mich letztendlich für den Mix von „Chris41“ entschieden.
Vielen Dank für dein Ergebnis.


Ein großes Lob und Dankeschön für deine Mühe Andreas, der zur Übergabe an die Mixmaschine 52 Spuren im Petto hatte


Das wichtigste, ich konnte was für mich mitnehmen, jetzt muss ich es nur noch in weiteren Stücken umsetzten können 😊



Danke Popnapp

LG Ingo




Ich sitze auf der Schulbank gerade eben noch den Füller in der Hand
Nur ein paar Jahre später, zur ersten Lehrstelle verbannt
So ziehen Momente, nicht wirklich viel davon bleibt
Unsere Erde sie dreht sich, nimm du dir deine Zeit


Sie sagen leb jeden Moment, als es dein letzter wär,
auch sagen sie am letzten Hemd wären die Taschen leer
und auf die Dosis kommet es an, halte dich daran.
auf die Dosis kommet es an, fang damit an.


Gerade angefangen zu leben, hab ich die erste Waffe in der Hand
Im Dienst für Volk und die Streitmacht und für mein Vaterland
Mein erster eigener Wagen, ich erinnere mich gern daran
Die erste große Verpflichtung, habe ich das wirklich richtig getan


Sie sagen leb jeden Moment, als es dein letzter wär,
auch sagen sie am letzten Hemd wären die Taschen leer
und auf die Dosis kommet es an, halte dich daran.
auf die Dosis kommet es an, fang damit an.


Dann an der Schwelle des Lebens, habe ich alles jetzt erreicht
Die materiellen Dinge, brauchst du nur vielleicht
Wichtig ist nur dein Befinden und deine Zufriedenheit
Um das einmal zu erreichen wünsche ich uns dafür Zeit


Sie sagen leb jeden Moment, als es dein letzter wär,
auch sagen sie am letzten Hemd wären die Taschen leer
und auf die Dosis kommet es an, halte dich daran.
auf die Dosis kommet es an, fang damit an.



LG Ingo
Autor
ingodi
Song-Veröffentlichung
Artist
ingodi
Kategorie
Pop
Aufrufe
448
Bewertung
7,71 Stern(e)

Song-Rezensionen

Donbastiano
Ja, den Popnapp Stil meine ich auch zu hören. :) Ein guter Text, gut gemischt. Es spricht nichts gegen Quantisierung und Programmierung. Aber es klingt dann halt meist kalt. Vielleicht doch mal die einzelnen Instrumente mit den Fingern in das Keybord hacken.
  • Danke
Reaktionen: ingodi
rho
Gut produziertes lockeres Lied mit dem Teufel im Detail.

"Im Dienst für Volk und die Streitmacht und für mein Vaterland"

Im ganzen Lied kommt es nirgendwo so sehr auf die Dosis an, wie in dieser Zeile. Du hast hier schon mal einen Song zu Ehren der örtlichen Feuerwehr eingestellt, der ähnliche Begriffsverirrungen enthielt. Damals habe ich das als Missgeschick auf's Korn genommen. Jetzt gehe ich davon aus, dass du es ernst meinst. Vermutlich ist das die absolute Ehrlichkeit, von der Teestunde spricht.

EDIT: Ich sehe mittleweile ein, dass ich womöglich die Ironie nicht verstanden habe. Ich finde diese Zeile dennoch etwas unglücklich gesetzt. Von ein paar anderen kleinen Textschwächen abgesehen, ist der Song aber schön "fluffig", um es mir stonyroad zu sagen, nur leider stimmlich hier und da etwas unsicher dargeboten.
  • Danke
Reaktionen: ingodi
stonyroad
Man merkt schon das etwas popnäppiges vorkommt. Mir gefällt, dass du dennoch ein eigenständigen Stil hast .
Mir kommt vor, Popnapp im Backgound zu hören(Chor) ?
Locker -fluffiger Song mit einer Prise Schlageranteil.
  • Danke
Reaktionen: ingodi
Teestunde
Mit Herzblut gemacht, aber es holt mich nicht wirklich ab. Die Streiflichter könnten pointierter sein. Der Sound ist okay, könnte allerdings etwas heller sein. Insgesamt nicht ganz meins. Mehr Sternchen gibt es trotzdem für die Sorgfalt und die absolute Ehrlichkeit. :)
  • Danke
Reaktionen: ingodi
hopoh
Gut finde ich den Gesamtmix , der kommt voll , transparent und harmonisch an bei mir. Auch der wahrscheinlich authentische Text kommt ehrlich und gut rüber...Das Songwriting ist mir dann persönlich aber etwas zu schlagermässig und absehbar , holt mich nicht 100% ab , aber der Song an sich ist gut produziert
  • Danke
Reaktionen: ingodi
jet2
das stück ist vor allem gut gemixt und gemastert und hat einen ordentlichen sound.
vom arrangement und den harmonien her ist es gradliniger als andere popnapp stücke.

musik und lyrics sind schon recht schlageresk, was nicht ganz so mein ding ist.
hätte mir da noch ein wenig mehr verschachtelte popnapp harmonien gewünscht.
  • Danke
Reaktionen: ingodi
Mike2009
Ein sehr schönes Lied, kommt soft und sehr angenehm rüber. Der Einstieg (nur das kl. Intro) kommt für mich soundmäßig zwar etwas midi-mäßig daher, könnte aber für diesen kleinen Moment auch als "Stilmittel" verstanden werden. Ein passendes 1a Arrangement im Popnapp-Stil sowie ein toller Mix (!) der vielen Tracks von @chris41. Obwohl die anderen Mixe, die in der Mischmaschine offeriert wurden, auch klasse waren. Sich da zu entscheiden ist sicherlich nicht leicht gefallen. Auch der Text ist aus dem Leben, erlebte Erfahrungen, das kommt alles authentisch 'rüber. Und gut gesungen ist es auch. Die Klangfarbe des Gesangs inkl. der Background-Vocals passt sehr gut zum Song. Rundherum: klasse Nummer!
Oben