K

Indian Summer

  • Autor karlissimo
  • songvote_creation_date
Ein Musikstück, das der elektronischen Musik oder New Age zuzuordnen ist. Dieses Stück ist inspiriert von rituellen indianischen Gesängen. Stark beeinflusst bin ich von der Berliner Schule und insbesondere der deutschen Musikformation Tangerine Dream. Einige meiner Homerecording-Stücke sind aber auch von weiteren Musikgruppen, wie Jethro Tull, Pink Floyd, Klaus Schulze, Genesis, Schiller und vielen mehr beeinflusst. Gelegentlich versuche ich Einflüsse des Fusion Jazz mit einfließen zu lassen. Vorwiegend arbeite ich mit Steinbergs Cubase. Teilweise kommen indische Instrumente wie Sitar und Tablas zum Eisatz. Neben diversen Synths und Step-Sequencer verwende ich immer wieder gern den Absynth und Xphrase.
Autor
karlissimo
Song-Veröffentlichung
Artist
karlissimo
Kategorie
Sonstige
Aufrufe
232
Bewertung
5,75 Stern(e)

Song-Rezensionen

stonyroad
Hat mir ganz gut gefallen. Baut Erwartungen auf, aber bleibt auf einem Level. Bei 8 min wär mehr drinn gewesen
docmidnite
Schön produziert... halt schöne Sounds zusammengestellt... nicht so mein Ding, sorry...
  • Danke
Reaktionen: karlissimo
O
Nette Stück, bei den lauten Percussion-Schlägen klingt es gelegentlich nach Clipping, im allgemeinen sehr leise alles.
  • Danke
Reaktionen: karlissimo
R
Willkommen bei recording.de, karlissimo. Solider Einstand, stimmige Instrumentenauswahl, die Stimmung entspricht Deiner Beschreibung. Leider ist der Misch für meine Ohren etwas zu platt, und der Aufbau lässt mich einen "richtigen" Showdown vermissen. Aber das ist Geschmackssache. Gespannt auf die anderen Inspirationen, die Du ansprichst, vergebe ich jedoch zur Einstiegs-Motivation gerne viele viele Sternchen.
  • Danke
Reaktionen: karlissimo
Oben