Maxel

I want you

  • Autor Maxel
  • songvote_creation_date
Hallo Ihr Kreativen Musiker
ibb.co/D5nWb44
Möchte Euch einen weiteren Song meiner schon in Jahr 2002 produzierten CD vorstellen.
Da Musik eher zeitlos sein und nicht unbedingt dem Mainstream hinterher jagen sollte ,
kann man sich auch ruhig mal ältere Musikproduktionen anhören.
Ich bin der Meinung , da ich schon sehr lange Musik mache , das vor 10-20 Jahren und früher ,
Musik unbefangener , intuitiver und kreativer produziert wurde.
Mir persöhnlich war es egal in welche Richtung meine Musik ging oder geht , Schubladendenken ist eh nicht mein Ding.
Musizieren ist ein spontaner ,kreativer Akt , der Spaß macht wenn man tief in seine eigene Kreativität abtauchen kann.
Rationales Denken kommt dann , wenn es um die Auswertung der kreativen Momente und wenn es um
den Aufbau und die Konstruktion des Songs geht.
( Meine persöhnliche Meinung )

Bis bald und viel Spaß beim Musizieren !
Maxel
Autor
Maxel
Song-Veröffentlichung
Artist
Maxel
Kategorie
Electronic, Experimental
Aufrufe
989
Bewertung
7,70 Stern(e)

Song-Rezensionen

Rhinehard
Also mir gefällt es genau wegen der alten Sounds ziemlich gut.
Der Beat groovt und rollt und nimmt einen schön mit.
Vielleicht ist der Track ja doch noch nicht ganz fertig :smil451c7211b9e19:;-)
Freddy All
Ich übertreibe auch gerne mit Pan, kommt nicht so gut an. Etwas mehr Abwechslung und Tieftönnige Einlagen im ganzen würden dem Track sicher gut tun. Die wenigen Gesangspassagen sind nicht so gelungen.
mjmueller
Ist halt nicht so mein Metier, aber interessant finde ich das schon.
Hat durch den Rythmus , der Wahl der Klänge und dem Stereobild was hypothetisches, schamanenhaftes , einTanz ums Feuer hin zur Extase.

Das Ende ist keins sondern ein "Und aus" und das ist schade.
Donbastiano
Nach dem letzten Track, den Du hoch geladen hattest, war ich nun echt positiv überrascht.
Eine schöne Rhytmik. Hätte sicherlich damals was werden können.
hopoh
Ich fand die SNAP-Alben aus den 90ern immer schon gut. Habe damals auch viel darauf gedanced,:) in den Music Halls dieser Welt...zu KoronaZeiten ja undenkbar :(...wieso ich darauf komme ? ich musste beim hören deines songs direkt an die "SNAP-zeiten" denken :)..weiss nicht ob der Vergleich dich stört...aber nach deinem Intro-Text sind dir ja Schubladen sowieso egal :)
Gut gemacht, geht ab , klasse Groove , Voice find ich auch gut
Tape-Loops
Irgendwie hat das was. Die Sounds sind zwar sehr altbackend, aber es wirkt recht hypnotisierend. Kann man nebenbei ganz gut arbeiten. :) Mir gefällt die Rythmik.
jet2
nette hippie-trance-mischung... :)
holgi
nette Atmosphäre hat dein Song, ich mag den dezenten Arp der den Bass gibt, das Sprachsample ist mir ein wenig zu oft dabei, mich lenkt das etwas vom Rest ab, apropos Rest, auf die gesamte Spielzeit zeiht es sich doch etwas, ein wenig mehr Abwechslung wäre geil

unterm Strich gefällt es mir
D
Der Song ist ne Wucht..
Zurück
Oben