1. Mitmachen lohnt sich: Unter allen, die beim Songvoting ihre Stimme abgeben, wird jeden Monat ein 20-EURO-Einkaufsgutschein von thomann.de verlost.
Information ausblenden

I miss you

Song in 'Pop' von crazywasgeht gepostet, am 20.09.10.

  1. crazywasgeht

    crazywasgeht

    Registriert seit:
    25.01.08
    Punkte:
    302
    302
    4.5/10, 8 Stimme(n)
    Titel:
    I miss you
    Dauer:
    00:02:46
    Datum:
    20.09.10
    Interpret:
    A Soundtrack For Starsailors
    Kategorie:
    Pop

    So, mein erster Song hier im Voting... schön rough gemixt Den Rest vom Album kann man hier laden: http://www.mediafire.com/?6rtgcc24kr2h6bz Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit!
     
    crazywasgeht, 20.09.10
  1. Gunnar2

    Gunnar2

    Registriert seit:
    13.10.10
    Punkte:
    2
    3/10,
    Leider gar nix für mich. Bin mit der Rhytmik überfordert. Kann leider auch dem Gesang nix abgewinnen. Sorry
     
    Gunnar2, 13.10.10
  2. hpfmusic

    hpfmusic

    Registriert seit:
    18.04.08
    Punkte:
    3.377
    3377
    5/10,
    Hi, wirkt sehr ambitioniert- weniger ist manchmal mehr. Gesang sollte noch etwas stimmiger sein, vor allem bei den hohen Passagen. Timing ist auch gegen Ende sehr frei interpretiert. Schöne Harmonien- too much Percussion. Da ist nach oben hin noch viel Luft für gutes von Dir. Lg HpF
     
    hpfmusic, 23.09.10
  3. Fabfabian

    Fabfabian

    Registriert seit:
    11.01.10
    Punkte:
    2.812
    2812
    5/10,
    Ich bezweifle, dass Du wolltest, dass das so klingt. Mach' es bitte so, wie Du es im deinem Kopf hörst. Klingt mir zu laschi, zu bocklos....
     
    Fabfabian, 22.09.10
  4. profhoell

    profhoell

    Registriert seit:
    16.07.03
    Punkte:
    13.731
    13731
    0/10,
    ja nee.....aufs Timing achten , da stimmt ja nach`ner gewissen Zeit gar nix mehr und dann wieder doch , stimmlich ist es nicht mein Ding. Der Song ist nicht schlecht...ich hoffe , ich höre Ihn in bessere Qualität bald wieder. MfG Chris
     
    profhoell, 21.09.10
  5. barbalala

    barbalala

    Registriert seit:
    25.07.08
    Punkte:
    292
    292
    4/10,
    Originelles Klangbild, der Gesang hat so ein bißchen frühen Sven Regener/Element of Crime-Charme, schlendert schön lakonisch dahin. Allerdings ist das Timing stellenweise so schräg, dass es umfällt, sogar so weit, dass sich die Instrumente fast gegenseitig umrunden. Sollte man geradeziehen...
     
    barbalala, 20.09.10
  6. Leopold

    Leopold

    Registriert seit:
    24.02.06
    Punkte:
    3.215
    3215
    9/10,
    Idee, ist klasse!
     
    Leopold, 20.09.10
    crazywasgeht bedankt sich.
  7. karumba

    karumba Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    01.01.10
    Artikel:
    6
    Punkte:
    23.905
    23905
    3/10,
    das timing ist an vielen stellen extrem daneben. das möchte scheinbar unbeschwert rüberkommen, tut es aber nicht. tut mir leid, für mich unhörbar. neu aufnehmen, die idee ist nicht verkehrt, daher leider nur 3 punkte.
     
    karumba, 20.09.10
    crazywasgeht bedankt sich.
  8. Cloudbuster

    Cloudbuster

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    23.798
    23798
    7/10,
    Jau! Er hat was Schräges der Song! Der Gesang klingt merkwürdig, hat aber was. Die Performance wirkt alles andere als tight. Gerade in Sachen Drums und percussion geschieht da einiges, was beim ersten und auch beim zweiten Hören nicht wirklich sinnhaft erscheint. Nichts scheint wirklich ineinander zu passen, aber es ergibt doch irgendwo ein interessantes picassomäßiges Gemälde. Nun ja, der Mix klingt wirklich noch etwas unausgegoren. Die Stimme z.b. fügt sich nicht wirklich in den Mix ein, taucht etwas unter. Am Ending hätte man noch feilen kommen, da schmiert der Song unerwartet hinten ab. Mal wieder 'ne reine Bauchentscheidung! 7 Punkte!
     
    crazywasgeht bedankt sich.