DISCORODEO

F*cked Up Beyond All Repair

  • Autor DISCORODEO
  • songvote_creation_date
Autor
DISCORODEO
Song-Veröffentlichung
Artist
DISCORODEO
Kategorie
Sonstige
Aufrufe
170
Bewertung
6,50 Stern(e)

Song-Rezensionen

C
Klingt für mich ziemlich nach Schülerband-Punk der einfacheren Machart. Ich suche in dem Song irgendwas, das mich überrascht und von handelsüblichen Punk-Attitüden abweicht. Der Sänger klingt zwar nicht schlecht für diese Art Musik, singt aber eigentlich in Strofe und Refrain die selbe, simple Melodie. Ich hätte dem Gesang auch mehr Hall spendiert, aber ok, Geschmacksache. Mix könnte offener und weniger dumpf klingen.
Beyolie
Manoloco hats mit analytischer Treffsicherheit schon gesagt, was soll man das alles wiederholen. Etwas altbacken gesagt: "man spürt die Freude am Musizieren." Toller Gesang, gute Band, erfrischendes Stückchen Musik, geht live wahrscheinlich ziemlich ab. Ich mag sowas ja (ganz im Geheimen). Hab' ein bisschen nach Euch im Netz gestöbert - wünsch' Euch viel Erfolch! Schon ganz schön hitverdächtig.
Manoloco
Tolle Stimme! Mix eher suboptimal. Wurde wohl vom Drummer selbst gemischt? :D Das Drum sticht schon etwas heraus, da wurde Fokus drauf gelegt um es ordentlich 'knallen' zu lassen, dabei treten jedoch die ganzen Feinheiten der Instrumente in den Hintergrund. Schade. Tolles Stück, auch wenn für mich etwas x-beliebig ohne viel eigenen Charakter... nicht tragisch. Etwas weniger Bauch und Drive im Drummix und der Track scheint danach wohl ohne viel grossen Mehraufwand. Die Dynamik im Arrangement funktioniert durch die Instrumentierung recht gut. Ich hätte mir nach dem zweiten Drittel einen Ausbruch aus der festgefahrenen Harmonie gewünscht. Ein kleiner, überraschender Ausreisser der mich das Stück noch und nochmals hören lässt.
T
Ich würde die Beschreibung ändern! Die turnt ja total ab! (edit: Oh! jetzt ist die Beschreibung ganz verschwunden!") Der Song klingt sehr dumpf! Die Stimme ist toll! Ansonsten ein toller Song. 8 Punkte für Hitverdächtig - 1 Punkt für den suboptimalen Klang!
Oben