Tatsuya

Entfernt

  • Autor Tatsuya
  • songvote_creation_date
Dieser Song wurde entfernt.
Autor
Tatsuya
Song-Veröffentlichung
Artist
Tatsuya
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
210
Bewertung
6,78 Stern(e)

Song-Rezensionen

jet2
der song ist gut, aber ich hätte gern mehr stimme gehört.
octay
Ein durchdachtes Arrange zu hören gefaellt mir immer gut. Der riddim mit der gitte is geil gespielt und der Gesang verbindet das gut. Tolle Stimme
antares
Hi Intro fein mit dem Piano, dann die Zerren schleiern alles zu?! Voice bissel Bowie like, gefällt ganz gut in Kombination zu ac Gitten. Der Song ist sehr gut gelungen und sauber gemacht ... wie gesagt und auch gelesen, der Mix ist hier mit den Zerr-Gitten kein sicherlich zu verbessern. 02:47 ein Patzer, plötzlich die Zerre weg und Knack-Geräusche? Nochmals ran hier, wäre schade wenn nicht ...
Nightfly
Für den Text fehlt etwas die ..,äh, Crazyness! Trotzdem finde ich Composing und Arrangement sehr gelungen und der Gesang ist richtig gut! Alle meckern über den Mix? Ich auch! Der trübt den Hörgenuss schon arg. Und mit den Instrumenten hast du dir auch hörbar Mühe gegeben und Aufwand betrieben - da ist das doppelt schade.
helge1973
Ganz ehrlich: falls Du selber mischst - üb Dir die Funger wund, falls nicht: sucht Dir nen anderen Mixer. Das ist extrem schade, denn Deine obergeile, gefühlsstarke Stimme kommt kaum rüber. Und mit der Gitte stimmt auch was nicht (vlt. zu viel Höhen inner Mische?), die Drums brauchen mehr Druck ... und und und ... das versaut das ganze Lied. Lieber rausnehmen, neu mischen, noch einmal reinstellen, denn das Lied hat ziemlich viel Potential, auch wenn, wie Du selber schreibst, das Rad nicht neu erfunden worden ist.
Beyolie
Schon schon, der Mix. Öcht schadö. Aber Deine Stimme / Gesang is' schon klasse. Gitten auch verdammt gut. Ist schwierig, Gitten und Synthies gut nebeneinander unterzubringen - für mich zumindest; ich kämpfe gerade mit dem gleichen Problem; nur meine Gitten sind bei weitem nicht so geschmeidig. Marginalien: so ab 2:47 stören mich n' bisschen die Nebengreäusche beim Gesang (Atmer); aber insgesamt sehr sehr nett und fett.
holgi
Hi, auch hier ist der Mix die Baustelle, wobei etwas besser als im anderen Song von dir. Der Gesang ist zu verhalten (leise/dezent), was isn das fürn Gittensound? Klingt ja doof, hahaha.. Und weil der so klingt leidet das Blechensemble im Mix, genau wie die Synthis, alle drei Kandidaten kämpfen um die hohen Frequenzen und neutralisieren sich weitgehend. Gesang ist wie immer Spitze, da kann dir keiner was vormachen. :) Gleiches Drumset wie im ersteren Titel, richtig? :) Gruss Holgi
speedtom
Hm...weiss nicht. Einerseits echt geile Gitarren und ein guter Song, vor allem, wenn es einem nach HIM-Hymnen (Achtung Zungenbrecher) dürstet. Aber der Mix ist seltsam. Die Drums drucklos, der Gesang viel zu leise. Da wäre echt mehr drin gewesen!
stonyroad
Es rockt auf jeden fall. Vox: t.w. zu weit nach hinten gemischt. Paarmal (bei den Dopplungen) aber so wie ichs erwarten würde Gits: für mich zuviel Zerre, tut aber nix zur Sache. Muss warscheinlich so sein. Gesamt: Taugt mir. Obs jetzt ein neues Rad ist oder nicht.
Oben