1. Mitmachen lohnt sich: Unter allen, die beim Songvoting ihre Stimme abgeben, wird jeden Monat ein 20-EURO-Einkaufsgutschein von thomann.de verlost.
Information ausblenden

Entfernt

Song in 'Breakbeat' von misterkanister gepostet, am 23.03.13.

  1. misterkanister

    misterkanister

    Registriert seit:
    01.12.11
    Punkte:
    10.354
    10354
    Datei löschen
    6.71/10, 7 Stimme(n)
    Titel:
    Entfernt
    Dauer:
    00:00:00
    Datum:
    23.03.13
    Interpret:
    misterkanister
    Kategorie:
    Breakbeat

    Dieser Song wurde entfernt.
     
    misterkanister, 23.03.13
  1. Julia2073

    Julia2073

    Registriert seit:
    01.03.13
    Punkte:
    496
    496
    6/10,
    Hmm finde denn Rhythmus klasse nur die stimme muss weiter nach vorne so das man sie besser hört . Is meine Meinung :)
     
    Julia2073, 27.03.13
    misterkanister bedankt sich.
  2. slavamusic

    slavamusic

    Registriert seit:
    11.08.05
    Punkte:
    812
    812
    10/10,
    ich fands geil! Ich hätte nur den Gesang etwas mehr nach vorne platziert.
     
    misterkanister bedankt sich.
  3. Nightwish

    Nightwish

    Registriert seit:
    18.12.12
    Punkte:
    205
    205
    6/10,
    Der Rhythmus is schon echt klasse
     
    Nightwish, 26.03.13
    misterkanister bedankt sich.
  4. hopoh

    hopoh

    Registriert seit:
    07.05.07
    Punkte:
    11.711
    11711
    6/10,
    Die Grundidee find ich klasse. Hat was von "War" aus den 80ern wenn du die kennst , gewürzt mit allerlei Zutaten, google mal z.B. Cisco Kid von War...Die Stimmen kommen gut , Rhytmik fast etwas viel an Patterns und Soundauswahl nicht immer mein Ding. Der Mix ist gestaffelt , die Räume sind da , aber zu weit auseinander ( noch ) nicht ganz stimmig. Gesamtpaket als Vorprojekt und Idee gut und ausbaubar ! Mach da mal weiter :)
     
    hopoh, 25.03.13
    misterkanister bedankt sich.
  5. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    3/10,
    Hmmm, die ersten Takte des Intros sind schonmal gut. Aber dann... die Rhythmik ist soweit gut. Aber da stapelt sich viel zu viel an attacklastigen, perkussiven Sounds. Die Hochmitten sind mir hier teilweise zu quakend, zu überbetont, andererseits bei anderen Instrumenten zu ausgedünnt, und da tummelt sich zuviel in gleichen Tonhöhen, kommt undifferenziert. Die Bläser klingen nicht nach Blech sondern nach Plastik. Der (Sprech)Gesang ist auch nicht so wirklich meins. Hauptproblem bei dem Track: 99,5 % Rhythmus, 0,5 % Melodie. Das hoppelt mir melodisch zu lang auf einer Stelle rum.
     
    misterkanister bedankt sich.
  6. geebee

    geebee

    Registriert seit:
    14.02.05
    Artikel:
    2
    Punkte:
    8.191
    8191
    6/10,
    Mich nervt der Beat mit der Zeit. Da kommt von der Machart des Songs schon Stimmung rüber, aber es klingt mir zu steril. Es groovt zwar, aber ist zu eintönig. Die Vocals gefallen mir noch am besten!
     
    geebee, 24.03.13
    misterkanister bedankt sich.
  7. popnapp

    popnapp

    Registriert seit:
    18.06.03
    Punkte:
    20.346
    20346
    10/10,
    Klasse! Ein schönes Soundexperiment mit treibenden Drums und dem Piano-Rhythmus dazu. Das ist eine tolle Grundlage. Darauf dieser coole Gesang, das passt. Man kommt sich vor wie in einem New Yorker Club, wo gerade eine Exil-Kubaner-Combo ihren Hit präsentiert. Die Sounds sind natürlich nicht alle optimal, die Bläser hätten vielleicht etwas natürlicher klingen dürfen. Auch der Mix (von dem ich ja selber eigentlich kaum Ahnung habe) scheint nicht ganz optimal, beispielsweise dröhnt das Vibraphon etwas in der Mitte, da hätte man vielleicht etwas filtern und mehr im Panorama verteilen können. Aber der Spaß an dieser Nummer ist durch solche Kleinigkeiten nicht gemindert. Wenn diese Vocaleffects sich ein Duell mit dem Piano liefern (ab 3:15) zum Beispiel, tolle abgefahrene Idee. Auf Kuba versteht man zu leben und zu musizieren!
     
    popnapp, 24.03.13
    misterkanister bedankt sich.