tama30

Entfernt

  • Autor tama30
  • songvote_creation_date
Dieser Song wurde entfernt.
Autor
tama30
Song-Veröffentlichung
Artist
Open Mind Frame
Kategorie
Independent
Aufrufe
213
Bewertung
6,00 Stern(e)

Song-Rezensionen

P
Ich finde es zu verhallt , trockener fände ich es besser. Obwohl es ist irgendwie transparent und Höhen hat der Misch auch. Lautstärkeunterschiede sind eklatant...wirklich. Aber davon ab spielt der Gefallheitsfaktor auch eine Rolle...und es gefällt :) . Jo , Ne solide Arbeit trotzalledem. MfG Chris
  • Danke
Reaktionen: tama30
iPaul
Jau, die Einflüsse von U2 sind gut zu hören. Ich finds so über alles richtig gut. Mir ist das Intro zu knapp. Die Musik ist richtig schön schwebend und atmosphärisch gelungen. Ein paar kleine Bugs im Gesang. Aber coole Stimme und ausdrucksvoll gesungen, auf jeden Fall. 0:28 und 1:49 fände ich Vibrato besser, so wie bei den anderen Zeilenenden. Das kommt nämlich gut, also Emotion in der Stimme ist prima. Gitarrensolo ab 1:03 klingt gequetscht, könnte lockerer sein Zieht dadurch die Atmo runter. Bei 2:30 schwingt es doch gut. Ansonsten finde ich die Gitarrenarbeit erste Sahne, sehr gut gemacht. LG iPaul
  • Danke
Reaktionen: tama30
SoulFrontier
ich finde den Song an sich sehr gut, den Mix jedoch katastrophal. Hat da der Gitarrist gemixt? Ihr habt auf jeden Fall sehr oft U2 gehört. Song erinnert stark an die Iren. Die Gitarren sind derart laut dass Ihr alles Andere eigentlich weglassen könnt. Ist eh kaum zu hören. Also Lautstärken anpassen, Mix überarbeiten, Arrangement und Songaufbau überdenken.
Ankou
Mir fehlt deutlich der rote Faden. Ist teils sehr anstrengend anzuhören. Das Panorama des Schlagzeugs klingt z.b. recht wirr, und Gesang geht recht unter. Hat aber Potential find ich!
K
Upps, vote gelöscht? Nun denn. Hab' geschrieben, was Sache ist. - Vox gehen im Mix unter - Song nicht übel, aber zerfahren und kommt nicht wirklich auf den Punkt. - anstrengender Mix, da m.E. die Reverbs zu weit gefächert sind.
Oben