FREQUENZLOS

Entfernt

  • Autor FREQUENZLOS
  • songvote_creation_date
Dieser Song wurde entfernt.
Autor
FREQUENZLOS
Song-Veröffentlichung
Artist
FREQUENZLOS
Kategorie
Sonstige
Aufrufe
219
Bewertung
7,75 Stern(e)

Song-Rezensionen

ElectricSheep
grundsätzlich eigentlich ganz schön von den Harmonien. Das Piano wird mir auf Dauer jedoch zu aufdringlich, da es keine wirkliche Pause hat (bis kurz vor Schluss) und sehr plakativ im Vordergrund spielt. E-Git zum Ende hin gefällt mir gut - dezent aber stimmungsvoll. Der Mix ist... hm... naja... :) Insgesamt noch nicht sehr transparent und homogen. Es ist alles noch sehr mupfelig. Gerade durch das Drumset, welches mit wenig Höhen aufwartet. Die LoFi "hats", die etwas Drive bringen, verstärken den Eindruck - wenngleich ich die grundlegend recht gut finde. Die Drums sind zwar schön elektronisch, aber definitiv zu trocken und lutschen somit die schön verhalte Atmo weg. Hier in jedem Fall noch dezent Hall und Echo beisteuern. Außerdem sind die zu Tiefenlastig. Diese Drums benötigen eigentlich nicht so schwere Subanteile jenseits der 30 Hz - denn in etwa dort machen die einen Knick und schlagen nach unten hin noch einmal aus. Das ist unkontrolliert und überflüssig. Wenn Du mit dem EQ hoffentlich noch einmal drüber gehst, dann werf auch noch ein Ohr Richtung unteres Freqspektrum: es sammelt sich vieles eher zur Mitte an (Ausnahme die Drums). Gerade mit den bassbehafteten Pads kannst Du noch einmal so richtig Emotion hineinbringen, wenn die in den tieferen Gefilden noch etwas druckvoller sind. Das wird erst dann gelingen, wenn die Drums unten herum beschnitten werden. Vergiss darüber hinaus nicht das angesprochene Piano etwas zu zügeln. Auf gleichem Wege würde ich das Arrangement noch etwas überdenken und das Piano einhergehend dadurch entlasten ;) Allein das könnte für etwas mehr Abwechslung sorgen. Tut mir leid, wenn meine Sterne nicht der vorhergehenden Euphorie folgen, ich denke aber, dass es grundsätzlich ein gutes Stück ist, dass Du in jedem Fall verbessern solltest, damit es den 8 Sternen aufwärts gerecht werden kann.
  • Danke
Reaktionen: FREQUENZLOS
D4nilana
geht in Richtung Easy listening/Chillout würde ich sagen. ich find den wirklich sehr sehr schön! irgendwas gefällt mir am piano noch nicht; vielleicht die dynamische spielweise etwas variieren und der Anschlag ist mir manchmal zu stark. Die Harmonien sind wirklich schön! Außerdem zieht sich der Song etwas.. für etwas Abwechslung könnte ich mir da gut was mit Gesang vorstellen :) summa summarum: Eigentlich würde ich vom Gefühl her 8 geben, da mir der song aber äußerst sympatisch ist, gibts 9 :)
H
Schöner, gechillter track mit netten sounds und einem tollen Piano. Hab ja im FB-Bereich schon mehr geschrieben. Titel passt auch zur Musik, verdiente 8 Punkte m.M.
B
Also Genre, würd ich Chil-Musik , Soundtrack oder . Instrumental sagen :) Coole Nummer, mag ich! Ich stehe auf einfache melodien-behaftete Nummern:) Auch wenn ich zugebendermasen, daß mir das Kavierspiel auf Dauer etwas eintönig ist, da hätten etwas mehr Bewegung reingedurft. Aber zum chillen mit dem Joint völlig okay :) Pruktiontechnish kann ich persönlich wenig mäkeln, das werden wenn andere besser können. Einzigst was ich getan hätte, wäre dem Piano etwas mehr im höheren Frequenzbereich einen Tick zu schenken. Von mir gibt es 8 Punkte Im Grossen
Oben