C

Entfernt

  • Autor Cloudbuster
  • songvote_creation_date
Dieser Song wurde entfernt.
Autor
Cloudbuster
Song-Veröffentlichung
Artist
Cloudbuster
Kategorie
Pop
Aufrufe
298
Bewertung
7,38 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

geebee
Ist doch ein schönes Weihnachtslied geworden. Man merkt zwar, dass es hier und da noch ausgearbeitet hätte werden können, aber in der kurzen Zeit kann man ja nicht alles schaffen. Die Erkältung hat dem Song nicht geschadet.
  • Danke
Reaktionen: Cloudbuster
songfritz
Und kurz vor Weihnachten muss auch noch ne Rückmeldung her. Die Stimme klingt richtig gut frü das Stück, erinnert n bisschen an die Xmas-CD vom großen Meister letztes Jahr, ohne dieses schräge Element wäre das kein authentisches Weihnachtslied. Der Text mit seiner Mischung aus Nostalgie, Ironie (?) und unterschwelligem Zweifel ist sofort verständlich und überzeugt. Das Arrangement ist mir aber zu computerlastigkünstlich. Ein echtes verstimmtes Honkytonkpiano wäre besser gekommen und weniger brummige Synthitöne hätten gar nix ausgemacht. Trotzdem, stark und authentisch.
  • Danke
Reaktionen: Cloudbuster
Good4u
Hi Cloudy Das Teil ist jetzt aber gar nicht mein Dingens und Glöckchen vermisse ich wirklich.....
  • Danke
Reaktionen: Cloudbuster
hpfmusic
Hi Cloudbuster, für mal eben rausgehauen nicht schlecht. Schade, keine Glöckchen und so aber egal ... mit Nikolaus nen Tee trinken ist ja auch nicht schlecht. Wie immer 80´ies pur! Gefällt für ne 9! Lg HpF
  • Danke
Reaktionen: Cloudbuster
Lutzrobbylu
Klingt ein bisschen nach einer traurigen und einsamen Weihnacht...hoffe mal die Stimmung steigt wieder an. Gutes Stück, melancholisch, mir aber im Gesamteindruck zu düster. Gruß Rob
  • Danke
Reaktionen: Cloudbuster
Z
Hmm, klingt ein kleines bisschen wie Zuckerguss über Dein übliches Gebäck mit ein paar Ausnahmen….. aber ein klein wenig fröhlicher als sonst klingen manche Intervalle schon und hier und da mal ein paar lächelnde Mundwinkel glaubt man schon zu spüren . Aber der Kuchen klingt schon ein bisschen kalt und ist vielleicht ein bisschen krümelig geworden …. sprich da fehlt mir auch wieder so ein richtiges Bass- und Mittenfundament und Sounds, die tragen und nicht nur sehr viel sirren und ein bisschen kratzen. Schellenkranz und gar FM- Glöckchen brauchst Du hier wohl nicht unbedingt, meiner Meinung nach.
  • Danke
Reaktionen: Cloudbuster
3
argh, die erste strophe... da war der kommunionsunterricht ja doch nicht ganz umsonst :) zwei sachen fehlen mir: schellenkranz und alle formen von glöckchen (ja, da sind schon welche, aber es muß mehr sein) und wichtig: ab dem zweiten ref sollte ein kinderchor mitsingen. ist nicht leicht zu bekommen, aber das ist wirklich essentiell - ohne kinderchor geht gar nichts. und wenn man dann schon klotzt noch ne dicke gospeltante, die immer so reinimprovisiert - xtina style-mäßig. ok, ich bin also nicht der riesenfan von christmassongs - aber rein objektiv betrachtet ist das ding ordentlich und der refrain kann wie gesagt super von kindern mitgesungen werden - was will man mehr? stimme ist etwas leise, die welt soll die frohe botschaft schließlich vernehmen... auch auf laptop-lautsprechern ;)
  • Danke
Reaktionen: Cloudbuster
karumba
gefällt mir gut. deine tracks haben immer etwas melancholisches. klanglich gefällts mir auch ganz gut.
  • Danke
Reaktionen: Cloudbuster
Oben