C

Entfernt

  • Autor Cloudbuster
  • songvote_creation_date
Dieser Song wurde entfernt.
Autor
Cloudbuster
Song-Veröffentlichung
Artist
Cloudbuster
Kategorie
Pop
Aufrufe
524
Bewertung
7,63 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

geebee
Mir fehlt da ein bisschen "Fill". Das klingt mir zu dünn, so als hätte man das Fundament stummgeschaltet. Ansonsten ein guter Song mit tollen Ideen. Der Gesang haut mich persönlich nicht um, ist aber O.K.
  • Danke
Reaktionen: Cloudbuster
Fabfabian
Sag mir, wieso is das Klavier verstimmt? Intro und der Beat sind sehr gut. Cloudy, ich muss Dir ein Kompliment machen... mit dieser Komposition triffst Du einen Nerv bei mir. Der Chorus is großes Kino.
  • Danke
Reaktionen: Cloudbuster
ElectricSheep
Meen Lieber Cloudi! sehr schön! wegen vorübergehender Studioermangelung kann ich nichts zum Sound sagen - deshalb meine "Pop-Empfinden-Bewertung" :) wie schon gesagt, der song gefällt mir! ist wirklich schön. Gerade den Refrain finde ich äußerst gelungen. Der hat in meinen Augen alles, was mich persönlich bewegt. Mitsingcharakter, Ohrwurmcharakter und Melancholie! Einige Eigenschaften, die für mich einen Popsong gefällig werden lassen. Stimme ist, vor allem im Refrain, sehr geil - das Mehrstimmige macht dabei natürlich viel aus. Dennoch etwas Kritik, was den Aufbau anbelangt: der Part zw. 0:58 und 1:28 gefällt mir gar nicht. Dem fehlt absolut etwas. Die Git fühlt sich dort sehr einsam - auch der Break, der das Schlagzeug herausstellt sollte nicht sein, denn dort kam für mich irgendwie zu sehr der Loop hervor. Die Gitte dürfte in dem Part gerne so klingen, wie im tatsächlich sehr ausgedehnten Fadeout. Den Part mit dem Pianosolo hätte ich mir durch nen Streicher angefettet gewünscht. Empfinde ich so auch als sehr roh. Ob der genannten Kritik sehe ich das das Ding auf jeden Fall als hitverdächtig im Popbereich (wie ich ihn mag) an! Midge Ure dürfte das Dingen auch gefallen ;)
  • Danke
Reaktionen: Cloudbuster
A
Ich finds gut. Erinnert mich auch an 80er Jahre Sachen. Es wird eine düstere/melancholische Stimmung aufgebaut . Die Gitarrenmelodie (so bei 1:20 und am ende noch mal) könnte meiner Meinung etwas kompakter sein. Ist aber auch Geschmackssache. Insgesamt könnte der Song einfach etwas kürzer sein - es sind mir einfach doch ein oder zwei Refrains zu viel drin.
  • Danke
Reaktionen: Cloudbuster
Z
Also nach der zigtausendsten Wiederholung wäre ich auch ohne Titel darauf gekommen, dass der Johnny ist ;) Ich finde den Song gut, macht eine wirklich düster- melancholisch bis traurige Stimmung und Du hast natürlich wieder Deine 80er- mäßigen Synthies eingebaut. Was mir fehlt ist ein Bass- und Bassdrum- Fundament und Instrumente, die auch mal den Mittenbereich abdecken. Das klingt alles sehr hochmittenlastig und piepsig, etwas gehaltlos. Die Gitarren rechts z.B. sind sehr stark verzerrt und auch sehr kratzig und auch noch sehr weit gepanned, jedenfalls war ich beim 1., 2. und 3. Mal anhören die ganze Zeit am Überlegen, was man da noch alles machen könnte und musste mich ein wenig anstrengen, um noch beim Song selber zu bleiben und mich da reinzufühlen.
  • Danke
Reaktionen: Cloudbuster
hpfmusic
Hi Cloudbuster, netter Song ... die Rhythmik erinnert mch an Vienna von ULtravox ... hat insgesamt was denen- also positiv! Mir tut jetzt nix besonders weh also von daher sehr solide 8.4 Schöne Feiertage HohohopF
  • Danke
Reaktionen: Cloudbuster
Marcusssi
Den Song finde ich schön - sehr eingängig. Mir gefällt auch der minimale Aufbau mit klar erkennbaren Einzelsounds. Nen Fade-Out von mehr als ner halben Minute bräuchte ich jetzt nicht und finde ich als Stilmittel auch nur bedingt brauchbar. Hin und wieder würde ich mir noch etwas mehr BOMBAST wünschen ;-) Wenn man bedenkt, mit welchen Mitteln Du das erstellt hast, freue ich mich auf 2011, vllt. mit nem neuen Rechner :-D Von mir daher in der Summe 8 Punkte!
  • Danke
Reaktionen: Cloudbuster
Lutzrobbylu
Ich höre sofort Barclay James Harvest mit Hymn und ein wenig Ultrvox... und den wohl längsten Fade Out der Musikgeschichte...der Song hat aber was, die Sound-Kombinationen, sehr dezent gesetzt, aber mit großer Wirkung, vor allem im Refrain...das kommt richtig gut. Gruß Rob
  • Danke
Reaktionen: Cloudbuster
Zurück
Oben