1. Mitmachen lohnt sich: Unter allen, die beim Songvoting ihre Stimme abgeben, wird jeden Monat ein 20-EURO-Einkaufsgutschein von thomann.de verlost.

Cool Heart

Song in 'Pop' von popnapp gepostet, am 04.01.18.

  1. popnapp

    popnapp

    Registriert seit:
    18.06.03
    Punkte:
    15.745
    15745
    8.5/10, 16 Stimme(n)
    Titel:
    Cool Heart
    Dauer:
    00:03:46
    Datum:
    04.01.18
    Interpret:
    Popnapp
    Kategorie:
    Pop

    Was lange währt wird endlich gut. Oder zumindest langwierig. 1987 habe ich, unbekümmert in den Mehrtrackmöglichkeiten eines 8 stimmigen Yamaha FB-01 Soundmoduls schwelgend, die erste Version dieses Songs erstellt. Alle wichtigen Melodien und Riffs waren bereits vorhanden, nur der Sound war, sogar für meine recht unkritischen Ohren, noch verbesserungswürdig.

    Also wurde letztens mit der Erfahrung der letzten 30 Jahre (wenig gelernt aber ne Menge Spass gehabt) und den neuen technischen Möglichkeiten (so viele Spuren hatten nur wenige meiner Reason-Projekte vorher) alles nochmal aufgenommen. Und den Text habe ich ein bisschen korrigiert und ergänzt.

    Schon komisch, wie wenig sich eigentlich in den letzten 30 Jahren getan hat bei mir. Der Sound ist ein bisschen fetter, die Vocalspuren sind einige mehr und ich würde heute keinen Song mehr ohne Lift bauen. Aber sonst? Aber was soll man sich auch ständig entwickeln. "Go static baby" ist auch ein gutes Motto. Ich will so bleiben wie ich bin.

    Dennoch bin ich natürlich neugierig auf Anregungen, Kommentare und Einschätzungen. Vielen Dank!

    Für Unerschrockene und Interessierte ist hier noch der Anfang der 1987er Version:
    https://dl.dropbox.com/s/cxbasb9u8s853ti/Cool_Heart_1987.mp3?dl=0


    Cool Heart

    I loved you very much and still I do
    I hate to be so clear but my love was true

    you also used to be
    quite deep in love with me, I know
    but now you're growing cold
    and your love is cool

    -kein Lift-

    -Refrain-
    cool heart (cool heart)
    cool days (cool days)
    I know it's gonna take time to win it back
    (your heart)
    your cool heart (cool heart)
    some day I'm gonna put heat back into your heart

    cool heart, ...



    but wait I won't give in, I don't give you up
    I stopped I must admit but I leave you not

    you don't talk to me
    so in symmetry I don't
    but that just wouldn't mean
    that I'm also cool

    -Refrain-

    -Bridge-
    cool heart, cool heart
    I know it's gonna melt away
    cool heart, cool heart
    I know it's gonna melt away
    cool heart, cold cool heart
    I know it's gonna melt away

    -Refrain-

    I know it's gonna be a long long way
    to warm it up
    I know it's gonna be a long long way
    but I won't stop
    and you fall back in love
     
    popnapp, 04.01.18
    mWermut bedankt sich.
  1. vayv

    vayv

    Registriert seit:
    12.02.18
    Punkte:
    57
    57
    7/10,
    Ein fröhlicher interessanter Song. Könnte nur ein paar andere frische Sounds gebrauchen damits nach 2018 gebeamt wird. ZB kräftige Drumsamples. Ein druckvoller Bass. Und mehr Pads.
     
    vayv, 12.02.18
    popnapp bedankt sich.
  2. Turquoise

    Turquoise

    Registriert seit:
    21.04.16
    Punkte:
    2.773
    2773
    7/10,
    Klingt schon sehr wie damals. Pet Shop Boys oder so. Aber wieder fehlen mir die Frauenchöre.
     
    Turquoise, 30.01.18
    popnapp bedankt sich.
  3. En A I Zeh Ka E

    En A I Zeh Ka E

    Registriert seit:
    13.08.17
    Punkte:
    807
    807
    9/10,
    Ja ,cool (heart)!
    Das Instrumental zu Beginn nimmt mich sofort mit. Das hätte ich in der Form an so ziemlich allen Stellen des Liedes nochmal als Zwischenstück hören können. Egal, der Refrain hat es mich (wippend) vergessen lassen
    Gefällt mir
     
    popnapp bedankt sich.
  4. Beyolie

    Beyolie

    Registriert seit:
    27.03.11
    Punkte:
    5.777
    5777
    8/10,
    Wenn man mir 1987 den Begriff "Yamaha FB-01" hingeworfen hätte, hätte ich an ein 80er - Motorrad gedacht, die damals weit verbreitet waren. Wahrscheinlich 1997 auch noch. Also - höchsten Respekt für diesem "Original - Achtziger" Song. Besonders fein mal wieder die Backing - Vocals. Im Mix ist noch Luft noch oben. Über Kopfhörer ist's meiner Ansicht nach noch suboptimal. Das mag aber an den von Dir angesprochenen vielen Spuren liegen, die man unter einen Hut bringen muss; das macht's natürlich schwierig.
     
    Beyolie, 21.01.18
    popnapp bedankt sich.
  5. stonyroad

    stonyroad

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    15.794
    15794
    8/10,
    MIr gefallen deine vielen Akkordwechsel, dein Chor und den Ideenreichtum. Da glaubt man "hey ich weiß wie der Song weitergeht" aber dann....
     
    stonyroad, 11.01.18
    popnapp bedankt sich.
  6. DonPedro

    DonPedro

    Registriert seit:
    24.12.11
    Punkte:
    13.908
    13908
    9/10,
    Ich war ja lange nicht präsent im Songvoting ...
    Jetzt nach 2 Jahren höre ich viele neue Leutz hier aber auch ein paar alte Haudegen.
    Der popnapp ist so ein Haudegen :)

    Also ich höre jedenfalls eine deutliche Steigerung von dir zu 2014/15
    Mehr Bass, bessere Sounds als damals!

    Deine Chöre mochte ich schon immer.
    Lediglich der Sound deiner Stimme - die Effektierung - ist zu damals gleich geblieben, muss aber nicht schlecht gesehen werden ist halt dein Style und passt drum auch so.
    Schönes Ding hier zu hören!
     
    DonPedro, 09.01.18
    popnapp bedankt sich.
  7. helge1973

    helge1973

    Registriert seit:
    22.10.11
    Punkte:
    81.996
    81996
    7/10,
    Na, ich finde nicht, dass Du in Deiner Entwicklung hängen geblieben bist - ganz und gar nicht.
    Du machst ja nicht immer das selbe, hast lediglich Deinen Style, wat aber nicht heisst: shame shit as usual.

    Ja und defintiv lohnt es sich (manchmal) altes Zeug zu entstauben und ja ... es klingt Retro, aber es hat seinen eigenen Charm und zu einem Teil ist es Dir gelungen, dies in die Neuzeit zu überbringen, allerdings hätt ich mir nen raumfüllenderen Mix gewünscht.

    Da hinkste in der Tat noch hinterher.
     
    helge1973, 08.01.18
    popnapp bedankt sich.
  8. am63

    am63

    Registriert seit:
    12.11.08
    Punkte:
    429
    429
    8/10,
    Gute Idee.
     
    am63, 07.01.18
    popnapp bedankt sich.
  9. jet2

    jet2

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    6.906
    6906
    8/10,
    die strophe ist nicht so ganz mein ding.
    da finde ich das orginal - wie tom - auch besser.
    aber der erste part vom refrain
    "cool heart, cool days" ist echt super geworden.
    auch die bridge gefällt mir!
     
    jet2, 06.01.18
    popnapp bedankt sich.
  10. speedtom

    speedtom

    Registriert seit:
    14.01.14
    Punkte:
    13.791
    13791
    9/10,
    Flottes Tempo, das mag ich. ;-) Bei der modernen Variante sind die Drums aka the Beat leider im vorigen Jahrtausend stehen geblieben. Ansonsten find ich das Ding schön uplifting. Es gibt ein leichtes BackingVoc-Overload, sowohl von der Menge als auch Soundmässig sind die Chöre etwas präsent.

    Mir gefällt das Original eigentlich besser ;-) Weil mehr Zugkraft durch die Drums und weniger BackingVocs-Gewitter. Aber egal, das ist schon sehr cool, keine Frage!
     
    speedtom, 06.01.18
    popnapp bedankt sich.