harzcore

Christian - Nur eine Nacht (Rock Pop Deutsch)

  • Autor harzcore
  • songvote_creation_date
Moin Leute, kleiner romantischer Song von mir für zwischendurch und meine erste Raggae angehauchte Nummer, wer Lust hat hört einfach mal rein :) wie so oft ne komplette one man show von mir und daher sicher nicht perfekt. Alle Instrumente wurden klassich per Hand eingespielt, jetzt aber Schluß und viel Spaß beim Hören bzw Sehen (Video anbei), lg Christian

Gitarre: ESP Horizon Custom
Bass : Fender Jazz Bass
Drums: Roland
Tuning: Standard E

Autor
harzcore
Song-Veröffentlichung
Artist
Christian
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
623
Bewertung
7,43 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

popnapp
Im Raggae-Teil sind mir die Back-Beat-Gitarren zu lang, hätte nach meinem Gefühl etwas kürzer, tighter sein können.
Den Gesangs-Stil finde ich cool, mehr rufen als croonen, cool. Nur im Mix ist mir der Gesang zu leise und die Gitarren und die Drums zu laut. Ist aber vermutlich Geschmackssache.
Insgesamt eine Nummer mit dem gewissen Extra, jefällt ma.
cartoffle
Ich war schon etwas länger nicht mehr hier aktiv. Es wird ja wenig gevotet. Daher vote ich hier mal, damit die nötigen 7 Stimmen zusammenkommen. Dieses Stück hat mir auf eine spezielle Art und Weise sehr gut gefallen.
stonyroad
Obwohl ich sonst keinen besonderen Wert auf den Mix lege fällt mir auf:
Die Rythmusgitarren sind mir zu weit raus gepanned.
Die Stimme wird von den Instrumenten zugedeckt, aber kann auch Stilmittel sein.

Die verzerrte Gitarre die ab 00:58 soliert taugt mir

Find der Song verströmt eine positive Stimmung.
Nivek
Coole Nummer. Auch hier wieder meinen Respekt für 'alles selber gemacht' Sehr geizig allerdings von der Länge her.
Mc Innes
Geile Produktion. Satte und Fette Gitarren. Fetter Beat. Sehr schön.
jet2
hat ein bischen was von den sportfreunden...
romantisch würde ich hier jetzt auch nicht sagen...
stellenweise ein bischen holprig, aber von der idee her nicht schlecht...
insgesamt etwas zu kurz.
speedtom
Ein romantisches Gefühl stellt sich bei mir eher nicht ein. Dazu ist der Gesang etwas zu exaltiert und zu wenig gefühlvoll.

Der Song ist gar nicht schlecht vom Grundgerüst. Aber gewisse Details hauen mich irgendwie raus. Der Gesang könnte schmeichelnder sein, gerade bei dem Text. Die Drums sind etwas zu laut und wirken im Refrain rythmisch irgendwie etwas unpassend.
Oben