1. Mitmachen lohnt sich: Unter allen, die beim Songvoting ihre Stimme abgeben, wird jeden Monat ein 20-EURO-Einkaufsgutschein von thomann.de verlost.
Information ausblenden

Am Rande des Lichts

Song in 'Sonstige' von helge1973 gepostet, am 06.08.14.

  1. helge1973

    helge1973

    Registriert seit:
    22.10.11
    Punkte:
    84.746
    84746
    9.25/10, 44 Stimme(n)
    Titel:
    Am Rande des Lichts
    Dauer:
    00:04:33
    Datum:
    06.08.14
    Interpret:
    Hellgays 8
    Kategorie:
    Sonstige

    NabÄNT, so - nach den zahlreichen und meist nützlichen FB's sind wir nochmal rangegangen und haben den Track überarbeitet. Gleichzeitig sind die "Hellgays 7" zu "Hellgays 8" mutiert (die 11 krisch auch noch zusammen ;-)). Ich möchte mich bei allen Mitwirkenden noch einmal für dieses schwierige Projekt bedanken, aber auch bei dem doch sehr zahlreichen Feedback, womit einmal wieder bewiesen wurde, was nicht zu beweisen war: Feedback-Thread IMMER vorm Songvoting benutzen! :altweise: In diesem Sinne ... Viel Spass! Ich bin ab morgen AbÄNT im Urlaub und hoffe, ihr überlebt das :-D Cast: Text: MamaFettig Gesang: altessockenfach, Lagoona, helge1973 Rap: Crystal Chef, KoolKolle, helge1973 Komposition: helge1973 Arrangement: altessockenfach, helge1973 Mix: TonyPizza Mastering: Karumba
     
    helge1973, 06.08.14
  1. 4eMotions

    4eMotions Musikmacher

    Registriert seit:
    27.06.11
    Punkte:
    262
    262
    7/10,
    Nun gut, dieser Stil ist nicht unbedingt meine Baustelle aber was soll's!? Musik ist wie eine Gurke. Einer Mag sie, ein andere eben nicht! Ich bin und bleib aber fair. Hier ist auf alle Fälle nichts außer den Vocie Spuren selbst gemacht. Also unterm Strich nur ein aneinder reihen von simplen Samples, unterlegt von kauf Drums. Somit kann man in Sachen Musik und Mastern nicht viel falsch machen. Die weibliche Voice finde ich ziehmlich gut gemacht. Die Männliche Voice ist eher durchschnittlich und nicht einprägsam oder besonders abhebend.
    Hinzu kommt dass die Text nicht von Euch selbst zu sein scheint, sondern eher bereit gestellt wurde.
    Zitat: "... durch das lebhafte Interesse an meinem Songtext " Am Rande des Lichts" angeregt, habe ich mich entschieden, hier mal eine ganze Reihe meiner Songtexte zu dunklen Themen zusammenzustellen und zur Vertonung zur Verfügung zu stellen. Es sind überwiegend neuere Texte, einige ältere sind, zum Teil neu überarbeitet, auch dabei."
    Somit darf dieser Song mehr oder weniger hier gar nicht ohne spezielle Erlaubnis des Urhebers aufgeführt werden. denk° Aber das ist wiederum, wenn dem so ist, eine wieder andere Baustelle!
    Alles in allen - Durchschnittlich am längst überfüllten HipHop Markt wird es schwer diesen Song in irgendwelchen Charts zu plazieren.
     
    4eMotions, 27.03.18
  2. pivo7

    pivo7

    Registriert seit:
    17.11.15
    Punkte:
    1.345
    1345
    8/10,
    Wollte immer schon mal wissen, was der Darko so zu bieten hat. ALLE ACHTUNG!! Jetzt weiß ich wenigstens, daß er weiß, wovon er redet (votet). Lyrics gehen direkt an die Nieren. Sehr gut gesungen. Die düstere und vorwurfsvolle Songstimmung ist hier ja mehr als gerechtfertigt. Gute Produktion und gute Instrumentalisten kann man "kaufen". Eine (sehr) gute Songidee mit starken Hooks, Komposition und "an-die-Nieren-geh-"Lyrics mit Gänsehaut-Appeal jedoch nicht! By the way: Allein in den letzten 12 Monaten sind fast 4.000 Menschen(!!!) im Mittelmehr auf jämmerlichste Art und Weise "am Rande des Lichts" ums Leben gekommen.
     
    pivo7, 21.06.16
    helge1973 und MamaMuuht bedanken sich.
  3. RK79

    RK79

    Registriert seit:
    18.03.15
    Punkte:
    3.220
    3220
    8/10,
    Grossartiger Text, gut umgesetzt, guter Sound, mir sind da nur zu viele Übergänge oder Unterbrechungen, sonst toll! Erinnert mich an meine Patienten hier (Drogenentzug). lg
     
    RK79, 02.04.16
    helge1973 und MamaMuuht bedanken sich.
  4. Argasos

    Argasos

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    1.313
    1313
    10/10,
    Tolle Nummer, vll. ein ganz klein wenig überproduziert, aber das ist nur mein Geschmack. 10
     
    Argasos, 02.04.16
    helge1973 und MamaMuuht bedanken sich.
  5. RonB

    RonB

    Registriert seit:
    21.09.15
    Punkte:
    1.180
    1180
    10/10,
    ( *heul* ) ich glaub ich verschenk mein Orchester...
     
    RonB, 27.11.15
    helge1973 und MamaMuuht bedanken sich.
  6. moorfrosch

    moorfrosch

    Registriert seit:
    18.01.10
    Punkte:
    276
    276
    4/10,
    Hey Cathrin, the Hungergames begins - Aufstand - endlich !!! Ich find diesen sagenumwobenen Song auch nicht so dolle
     
    helge1973 und MamaMuuht bedanken sich.
  7. NinaEins

    NinaEins

    Registriert seit:
    12.09.14
    Punkte:
    5.682
    5682
    10/10,
    Genial. Erreicht mich sofort auf allen Ebenen. Es passt alles zusammen - für mich. D A N K E für die fette, fette Gänsehaut! Ihr seid eine gute Kombo. Bitte noch so ein Projekt.
     
    NinaEins, 03.11.14
    MamaMuuht, helge1973 und altessockenfach bedanken sich.
  8. TheFeuerbachProject

    TheFeuerbachProject

    Registriert seit:
    24.09.14
    Punkte:
    366
    366
    10/10,
    Das ist ein wirklich cooler Song. Ich mag besonders die Hook. Große Kunst.
     
    MamaMuuht und helge1973 bedanken sich.
  9. Primo

    Primo Gesperrter User

    Registriert seit:
    01.12.12
    Punkte:
    1.475
    1475
    8/10,
    Hat was von fanta 4, na ja abgesehen von der dame im bunde. Hört sich gut an für mich. ist halt nen bißchen lang das ganze ne! MFG Primo
     
    Primo, 09.10.14
    KoolKolle, MamaMuuht und helge1973 bedanken sich.
  10. Erwin

    Erwin

    Registriert seit:
    04.05.06
    Punkte:
    1.267
    1267
    10/10,
    Druckvoll, eindrucksvoll, irgendwie sehr, sehr klasse gemacht. Und das bei so vielen Leuten. Ist nicht selbstverständlich.
     
    Erwin, 23.09.14
    KoolKolle, helge1973 und MamaMuuht bedanken sich.
  11. hopoh

    hopoh

    Registriert seit:
    07.05.07
    Punkte:
    11.600
    11600
    10/10,
    Sehr gut !
     
    hopoh, 20.09.14
    KoolKolle, helge1973 und MamaMuuht bedanken sich.
  12. kruparsonic

    kruparsonic

    Registriert seit:
    22.09.11
    Punkte:
    3.704
    3704
    9/10,
    Ich bin zu müde um ein konstruktives Feedback zu geben, aber hört sich insgesamt sehr gut an.
     
    KoolKolle, helge1973 und MamaMuuht bedanken sich.
  13. Norro

    Norro

    Registriert seit:
    15.07.11
    Punkte:
    1.926
    1926
    9/10,
    Hätte nie gedacht das mich diese Art Musik mal so berühren würde. Denn Rap ist so gar nicht meins. Der Text geht mir echt unter die Haut. Kein Wunder ist ja von MamaFettig. Und von MamaFettig-Texten bin ich ein echter Fan. Habe mir den Song mehrmals anhören müssen um die Details dieses aufwendig gemachten Arrangements mitzukriegen. Und da gibt es für mich wirklich nix zu meckern. Komposition, Instrumentierung, Gesang, alles perfekt in Szene gesetzt. Mix und Arrangement sind meiner Meinung nach sehr gut gelungen und unterstützen so die Botschaft des Songs. Eine mehr als gelungene Kooperation!! Bin froh mich auf dieses Stück Musik eingelassen zu haben. Da kann man nur noch allen Beteiligten einen Glückwunsch zu aussprechen. So, nun aber genug gelobhudelt!!!! Vielleicht werde ich ja doch noch zum Rap Fan.
     
    Norro, 12.09.14
    helge1973, KoolKolle und MamaMuuht bedanken sich.
  14. JanNolte

    JanNolte

    Registriert seit:
    18.05.03
    Punkte:
    717
    717
    10/10,
    Oh, es ist ja im Voting! Wie ich schon im Feedbackforum kurz schrieb, ist das der beste Song den ich seit Jahren gehört habe und er kommt nicht etwa von einem Label, sondern aus einem Homerecordingforum, echt wahnsinn! Beim Einsetzen der ersten Strophe dachte ich noch "na ja, ist wohl so eine standartmäßige Deutschrap-Oldschool Nummer... aber einfach mal abwarten wie es sich textlich weiterentwickelt". Und kurz darauf wurde ich gleich doppelt belohnt, dass ich nicht vorzeitig abgeschaltet habe! Nicht nur dass der Text bedingungslose Partei für die Kinder ergreift - was vollkommen in meinem Sinne ist - auch dass dem Oldschoolpart musikalisch ein modern klingender Part folgt, gefällt mir ausserordentlich gut. Besonders die Kombination des Synthiepads mit Lagoonas Gesang, aber auch allgemein wie dieses Pad zu bestimmten Textstellen passend automatisiert wurde, finde ich sehr gelungen. Der Stutter (?) Effekt ist auch sehr passend und dezent plaziert und zum Ende hin bekommt die ganze Nummer einen cineatischen Flair. Verstärkt wird das dadurch, dass die gesamte Nummer keinen zu starken Loop-Charakter hat, was mir ebenfalls sehr gut gefällt, weil das Genre durch soetwas meiner Meinung nach aufwertet wird. Das einzige das mir nicht so gefällt, ist der Gesang am Ende (bist du das Helge?). Die Art des Gesangs erinnert mich an den von Depeche Mode und ähnlichen Gruppen. Der klingt immer so ein wenig ironisch, was nicht so toll zum Inhalt des Textes passt. Aber das ist Geschmackssache, deshalb gebe ich trotzdem die volle Punktzahl. Danke nochmal für diesen neuen Stoff, ich war schon zu lange auf Entzug!
     
    JanNolte, 09.09.14
  15. stonyroad

    stonyroad

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    20.383
    20383
    8/10,
    Hab recht lang gebraucht um da zu einer Wertung zu kommen weil ich recht hin und hergerissen bin. Die Gitarre find ich gut und richtig schön gefühlvoll gespielt. Die erste Strophe hat mir nicht so gefallen, ist für mich ein wenig 0815 Gerne hör ich die Dame, die ist ein erster Höhepunkt. Nicht zu dick aufgetragen aber trotzdem seht Songtauglich. Super. Der Teil danach find ich wieder wie den Beginn zu klischeemäßig.. Nach der Dame taucht das Klavier mit auf mit dem Sebastian Touch, erweckt Aufmerksamkeit aber auch die Verbindung mit dem Song. Weckt halt irgendwie die Lust auf einen Zwischenteil, aber der bleibt leider aus.Der Sänger hinterher sing recht engagiert , wird von den Drumswums richtig gut unterstützt. Das "Liiiieeeeebe" häts aber nicht gebraucht. Danach sind die Vokals zwar intensiver weil höher, aber es ist wieder nicht anderes als zuvor. Insgesamt finde ich das der Song sich nicht traut aufzudrehen. Die Vokals bleiben immer auf einem Level den ich als "cool" einordnen würde. Es wird was wiederholt aber das Konzept bleibt gleich, kein neuer Part als kleiner Höhepunkt. Handwerklich überhaupt gibts nix auszusetzen, ob nun Gitarren, Drums, Bass, Synth, usw. Auch der Mix ist so wie er sein soll. Was mir sehr positiv aufgefallen ist. Nicht auf Lautheit getrimmt. Find ich gut. Und das sich so viele gefunden haben die mitgemacht haben . Dafür einen Punkt zusätzlich.
     
    stonyroad, 31.08.14
  16. User70408

    User70408 Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.12.11
    Punkte:
    16.450
    16450
    7/10,
    Häng mich da an SF an, mach normalerweise auch einen weiten Bogen um so Mugge ... Was mir gefällt ist das so viele Leute hier mitgewirkt haben :) Technisch ist es auch hervorragend gemacht !
     
    User70408, 26.08.14
  17. SoulFrontier

    SoulFrontier The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    25.922
    25922
    8/10,
    Jo schönes Ding, ich kann es auch nicht im Vergleich beurteilen da ich solcher Mugge normalerweise aus dem Weg gehe und abschalte. :) Dies hier ist aber gut und ansprechend gemacht. Schöne Collabo!
     
  18. mofox

    mofox

    Registriert seit:
    17.08.12
    Punkte:
    9.781
    9781
    9/10,
    Starke Zusammenarbeit! Viele interessante Details verarbeitet. Sound ist sehr ansprechend. Allerdings muss ich gestehen, dass diese Nummer zu einem der Songs gehört, bei der ich mir tatsächlich etwas mehr Loop-Charakter gewünscht hätte. Das stockt mir eine Idee zu oft. Und der Pathos ist mir auch etwas zu kitschig und hausbacken, aber das ist sicherlich Geschmackssache. Ansonsten gelungenes Machwerk vieler fähiger Leute. ;)
     
    mofox, 26.08.14
  19. malt30

    malt30

    Registriert seit:
    09.03.08
    Punkte:
    8.153
    8153
    8/10,
    Jo,... nicht mein Beuteschema, insofern kann ich nicht wirklich beurteilen, wie "gut" das ist, im Vergleich mit anderen Produktionen dieses Genres. Auf jedenfall eine sehr interessante Coop, die ich in der Besetzung hier noch nie gehört hab und ich find es ist sehr homogen geworden. Da coops immer etwas schwieriger sind, gibts einen Extrapunkt.
     
    malt30, 26.08.14
  20. Rex

    Rex

    Registriert seit:
    19.07.12
    Punkte:
    5.038
    5038
    8/10,
    Ja, so löffel auch ich die Rap-Suppe leer..
     
    Rex, 22.08.14