Information ausblenden

Waldorf nw1 Wavetable-Modul wird ausgeliefert

Der Waldorf nw1 Wavetable-Modul ist ab sofort im Handel erhältlich und zugleich das erste Produkt von Waldorf für das beliebte Eurorack Format.


Der Waldorf nw1 Wavetable-Modul ist ab sofort im Handel erhältlich und zugleich das erste Produkt von Waldorf für das beliebte Eurorack Format. nw1 beinhaltet eine neuartige Wavetable-Engine, die eine gezielte Kontrolle der spektralen Hüllkurve, der Rauschhaftigkeit und weiteren Parametern bietet, wie man es vom Waldorf-Softsynth Nave kennt.
Im Gegensatz zum Nave werden die Wavetables beim nw1 aber zyklisch gescannt, zudem es ist möglich, deren Geschwindigkeit zu modulieren. Auch die Wavetable-Position und das Spektrum können Ziel der Modulation sein. Mit den beliebten Waldorf-Wavetables der Klassiker Microwave und Wave bereichert der nw1 als vielseitiger Sounderzeuger jedes Eurorack. Die nw1-Klangerzeugung unterstützt zusätzlich die Erstellung eigener Wavetables mittels 'Time Domain Multiple Foldover Analysis'. Um das gewünschte Material in eine Wavetable zu transferieren, schließt man lediglich eine Audioquelle an den nw1 an. Alternativ kreiert der integrierte Sprachsynthesizer aus einem Text einen Wavetable. Die nw1-Wavetable-Synthese soll ausgesprochen vielseitig sein und sich hervorragend für metallische Sounds, Format-Verschiebung und Roboterstimmen eignen. Bis zur Entwicklung der Wavetable-Synthese in den späten 1970ern konnte man diese scharfen digitalen Sounds so gut wie gar nicht erzeugen. Mittlerweile hat diese Klangpalette zahllose Hits bereichert. Mit dem nw1-Wavetable-Modul katapultiert Waldorf diese Sounds in kompakter Eurorack-Form in die heutige Zeit. Spezifikationen
  • Neuartige Wavetable Engine
  • Zyklisches Wavetable-Scanning mit modulierbarer Position und Geschwindigkeit
  • Kontrolle der spektralen Hüllkurve ohne Tonhöhenbeeinflussung
  • Einstellbare Periodizität bis zur Wiedergabe von Rauschen
  • Beinhaltet alle klassischen Waldorf-Wavetables
  • Sprachsynthesizer für Wavetables
  • Aufnahmefunktion für eigene Wavetables

Anschlüsse
  • Gate-Eingang zum Triggern des Wavetable-Durchgangs und zur Aufnahme
  • Main 1V/Oct CV-Eingang mit Pitch-Regler
  • 3 zusätzliche CV-Eingänge für Modulation und Echtzeitaufnahme für Wavetables
  • Audioausgang
  • USB-Anschluss mit galvanischer Isolation für den Transfer von Wavetables und zur Texteingabe.
  • Eurorack-Busanschluss
Pulverbeschichtete Metalloberfläche (Breite: 32HP - 162,6 mm) mit:
  • 10 Drehregler
  • 1 Encoder
  • Eine 2stellige 7-Segmentanzeige
  • 6 Schalter mit 3 Positionen
Der Waldorf nw1 ist ab sofort für eine unverbindliche Preisempfehlung von 345,- Euro lieferbar.