Vier neue Produkte von Warm Audio.

Neue Preamps.


Warm Audio stellt mit den Units WA73, WA73-EQ, WA273, WA273-EQ vier neue Produkte vor, die auf dem klassischen Mikrofonvorverstärker bzw. der Preamp/EQ-Kombination 1073 basieren.

Die Warm Audio WA73-Familie bietet Ein- und Zwei-Kanal-Varianten dieses klassischen britischen Vorverstärkers (mit und ohne Induktionsspulen-EQ), die alle laut Hersteller eine sorgfältige und demütige Hommage an die Original-Schaltung darstellen. Alle vier Produkte sind handverdrahtet und -montiert und mit hochwertigen Bauteilen ausgestattet. Die EQ-Sektionen sind zudem mit hochwertigen dual-konzentrischen Blore Edwards Potis ausgestattet.
Die neu aufgelegte WA73-Familie eignet sich gleichermaßen für alle Arten von Mikrofonen und Quellen wie beispielsweise Gesang, akustische und elektrische Gitarren, Bass, Schlagzeug, Percussion, Orchester, Keyboards, und sogar als ein Tonformungswerkzeug, um teilweise oder komplette Mischungen durchzuführen. Mit 80 dB Verstärkung, einem vollständig diskreten symmetrischen Signalweg, der mit hochwertigen Carnhill Übertragern ausgestattet ist sowie einem vielseitigen 3-Band-Induktor-EQ (bei WA73-EQ und WA273-EQ-Produkten) gibt es keine Aufnahme-, Misch- oder Engineering-Aufgaben mit denen der WA73, WA73-EQ, WA273 und der WA273-EQ laut Hersteller nicht umzugehen und zu begeistern weiß.
Alle vier Produkte werden voraussichtlich ab Februar 2018 in Deutschland erhältlich sein.

73.jpg
73EQ.jpg
273.jpg
273 EQ.jpg

jas23, muffy, markrec und eine weitere Person bedanken sich.

    1. SOS 24.01.18
      wäre interessant das mal mit einem neve 1073 dpx zu vergleichen... der preisunterschied ist ja schon massiv.