Information ausblenden

Roland Keyboard Rig Tour 2017 


Zlatko Jimmy Kresic geht für Roland auf Keyboard Rig Tour.


Jimmy spielte in den vergangenen Jahren mit zahlreichen Größen der internationalen Musikszene und agiert bei der „Rock meets Classic“-Tour als Composer und Arranger. Für Roland stellt er gemeinsam mit dem Roland Produktspezialisten Cord Brandis die Zusammenhänge innerhalb eines zeitgemäßen Keyboard/Synth-Setup für modern ausgerichtete Keyboarder vor und beantwortet gerne alle Fragen, ob von Amateuren, Semi-Professionals oder Profis.

Der wichtigste Aspekt des Keyboard Rigs ist eine sowohl funktional umfangreiche als auch zuverlässige Steuerzentrale. Diese Rolle übernimmt das Roland RD-2000, das nicht nur als Stage Piano und Multisound-Instrument zum Einsatz kommt, sondern auch als Computer/MIDI-Controller die Verantwortung für die Steuerung des externen MIDI/Audio-Equipments übernimmt. Dazu gehören Live-Soundprogramme wie MAIN STAGE, externe MIDI-Klangerzeuger wie der INTEGRA-7, die neuen Boutique-Soundmodule D-05 (die Nachbildung des legendären Roland D-50 aus den 1980er-Jahren) und SE-02, ein analoger Synth/Sequencer konzipiert in Kooperation mit der Firma Studio Electronics, als auch die Software Plug In-Synthesizer der ROLAND CLOUD (mit u.a. D-50, SH-101, SH-2, SYSTEM-100, PROMARS). Weitere Instrumente sind der SYSTEM-8 (mit den integrierten Sound-Architekturen der Synthesizer JUPITER-8 und JUNO-106) und der JD-XA Digital & Analog Synthesizer. Alle decken ein großes Spektrum an Sounds ab, u.a. analoge Solo-Synths und lebendige Flächensounds.

Tourdaten
- 25.11.2017 Frankfurt Session (Roland Planet Eröffnung 12:00 bis 18:00 Uhr), Workshop 16:30 Uhr
- 01.12.2017 Ibbenbüren Musik Produktiv, 13:00 bis 18:00 Uhr,
Workshop 14:00 Uhr

- 08.12.2017 München Hieber Lindberg, ganztägig