Information ausblenden

NEWS: Zaor YESK

Neuauflage des kompakten Designer-Producer-Desks

Schlagworte:

Großzügige Arbeitsflächen bei geringem Platzbedarf, ein minimalistisches Design, reichlich Rackspace: Schon bisher war der Produktionstisch YESK eine Option für Home-Producer. Mit der erneuten Verpflichtung des Industriedesigners Tom Schuh überarbeitete Zaor diese Desk-Lösung: Der neue YESK besitzt eine stylische Formensprache, optimierte Ergonomie und maximale Flexibilität. Schlanke Gestaltungselemente in attraktiven Farbkombinationen aus Multiplex-Holz, grau und schwarz halten die in drei Ebenen angeordneten Arbeitsflächen spielerisch an ihrem Platz und wollen für ein völlig neuartiges kreatives Ambiente sorgen. Mit seiner neuen Holzkonstruktion bietet der neue YESK zudem verbesserte akustische Eigenschaften durch die Verringerung von Eigenresonanzen.

Designer Tom Schuh sieht sich mit seinen Kreationen als Übersetzer zwischen Mensch und Technologie. Seine stets durch attraktive und schlichte Eleganz bei komfortabler Funktionalität geprägten Entwürfe fanden international höchste Anerkennung. So gehören namhafte Hersteller wie SSL, Riedel Communications oder SPL zur illustren Kundenliste seines Designbüros x9designs. Als leidenschaftlicher Keyboarder kennt Tom Schuh die ergonomischen Anforderungen an einen Produktionstisch genau. Die Gestaltung eines Möbelstücks, das bestmögliche Erreichbarkeit aller Studiogeräte mit minimalem Platzbedarf und ansprechender Gestaltung kombinieren sollte, stellte für ihn daher eine besonders reizvolle Herausforderung dar.

zaor_yesk360.jpg

Wie bereits das Vorgängermodell bietet der neue YESK Studiotisch trotz kompakter Abmessungen großzügig Platz für alle Studiogeräte. Die elegant in drei Ebenen angeordneten Ablageflächen sind prädestiniert für Keyboards oder Controller, Tastaturen, sowie Computerbildschirme und Nahfeldmonitore in der obersten Etage. Perfekt erreichbar sind zudem zwei 19“-Einheiten angeordnet, die in acht Höheneinheiten Platz für Interfaces, Mikrofonvorverstärker und das ein oder andere zusätzliche Outboardgerät bereithalten. Die völlig neue Form des von Tom Schuh gestalteten YESK zeichnet sich durch noch weiter verbesserte Stabilität bei schlanker Linienführung aus. Neue Materialien und elegante Farbkombinationen in Multiplex-Holz, grau und schwarz machen den neuen YESK-Tisch zu einem hochmodernen Designermöbel, das jede Studioumgebung auch optisch maßgeblich aufwerten soll.

Preis, Verfügbarkeit und Garantie
Der neue Zaor YESK ist ab sofort zu einem Preis von 779 € inklusive Mwst. verfügbar. Die Garantiezeit beträgt 2 Jahre.

    1. Ennui 03.09.20
      Was ein Werbetext, hui.
      rkdk bedankt sich.
    2. rkdk 02.09.20
      ...und nichts für schwerere Keys und viel Technik drauf... oha. Bloss keine falsche Bewegung!
      Ennui bedankt sich.
    3. RawberrY 02.09.20
      Wo bleibt denn da die Ergonomie, wenn ich den Kopf in den Nacken legen muss, um auf den Monitor zu schauen? Die Bandscheiben freut es...
      Ennui und rkdk bedanken sich.