Information ausblenden

NEWS: Eventide - TriceraChorus Pedal

Das vierte Pedal der dot9-Serie.


Eventide Audio kündigt das neue TriceraChorus-Pedal an, das vierte Pedal der neuen dot9-Serie nach der Veröffentlichung des Blackhole im Jahr 2020 und dem MicroPitch und UltraTap in diesem Jahr. Der TriceraChorus ist ein Tri-Chorus im Stereo Bucket Brigade-Stil mit Psychedelic Swirl: Eventide's üppigster Chorus aller Zeiten.

Tricera-Front-Main_press.jpg
Inspiriert von den klassischen Tri-Stereo-Chorus und Stompbox-Chorus der 1970er und frühen 1980er Jahre, kombiniert das TriceraChorus-Pedal satten Chorus im Bucket Brigade-Stil mit Eventides MicroPitch-Detuning für eine Üppigkeit, die es mit dem Dschungel der späten Kreidezeit aufnehmen kann. Der TriceraChorus verfügt über drei Chorus-Stimmen und drei einzigartige Chorus-Effekte, mit denen sich eine weite Stereobreite mit pulsierenden Wellen verschiedenster Modulationen erzeugen lässt. Der "Swirl"-Fußschalter fügt psychedelische Flanging-, Phasing- und Univibe-ähnliche Sounds hinzu.

Tricera-Knob-closeup_press.jpg

TriceraChorus hat drei Chorus-Stimmen: Links, Mitte und Rechts, die verstimmt werden können, um noch mehr Tiefe zu erzeugen. Ein dreiphasiger LFO moduliert die Verzögerungszeiten für diese Stimmen und erzeugt eine schillernde Bewegung über das Stereofeld. Die Kombination der drei modulierten Delays erzeugt einen riesigen, fetten Chorus, der an die großen, verträumten Sounds der 80er Jahre erinnert.

Tricera-Swirl_press.jpg

Wie der mächtige Dino mit drei Hörnern ist der TriceraChorus ein Kraftpaket von Chorus mit drei Effekttypen, die durch Detuning und Swirl ergänzt werden. Für einen typischen Vintage-Chorus-Sound stellt man den TriceraChorus auf den Modus "Chorus". Wenn man etwas mehr Komplexität und Bewegung braucht, erzeugt "Chorale" üppige, himmlische Chöre, die von klassischen Tri-Chorus-Rackgeräten inspiriert sind. Für einen wobbligen, pulsierenden Effektgibt es "Vibrato". Es ist zudem mögliche eine Verstimmung für subtile Tonhöhenverschiebungen hinzuzufügen. Der "Swirl"-Fußschalter kann aktiviert werden, um sich in einem Strudel aus kaleidoskopischen Klängen zu verlieren.



Eigenschaften
  • Drei unabhängige Chorusstimmen: Links, Mitte und Rechts
  • Drei Chorus-Typen: Chorus, Vibrato, Chorale für eine breite Palette an klanglichen Möglichkeiten
  • Spezieller "Swirl"-Fußschalter, der psychedelische Flanging-, Phasing- und Univibe-Sounds erzeugen kann.
  • Fünf Presets, die mit der Eventide Device Manager (EDM)-Software geladen werden können, und Dutzende weitere.
  • Aktiver Fußschalter mit zwei Funktionen: rastend oder tastend.
  • Gitarren-/Line-Level-Schalter auf der Rückseite zur Anpassung der Pegel an Gitarre, Synthesizer, FX-Loop oder DAW-Interface.
  • Zuweisung einer beliebigen Parameterkombination auf ein Expression-Pedal.
  • Einzelne Aux-Schalter zum Tappen der Rate oder einen dreifachen Aux-Schalter zum einfachen Wechseln von Presets (Up/Down/Load) verwendbar.
  • MIDI-Fähigkeit über TRS (mit MIDI-zu-TRS-Kabel oder Konverterbox) oder USB (mit MIDI-Host-Controllern)
  • Mehrere Bypass-Optionen: Buffered, Relay, DSP+FX oder Kill dry.
  • Der Catch-up-Modus hilft beim Umschalten zwischen Presets/Parametern beim Einstellen des Sounds.
  • Eventide Device Manager PC- oder Mac-Anwendung für Software-Updates, Systemeinstellungen und das Erstellen/Speichern von Presets.
Technische Spezifikationen
  • Eingang: 6,3 mm TRS-Klinke / Mono = Tip, Stereo = Tip und Ring
  • Ausgang 1: 6,3 mm TS-Monoklinke / Monoausgang
  • Ausgang 2: 6,3 mm TS-Monoklinke / Stereoausgang
  • EXP: 6,3 mm TRS-Klinke / Expression-Pedal, Aux-Schalter oder MIDI-Ein- und - Ausgang
  • Mono/Stereo-Schalter: Setzt den Eingang auf Mono- (Tip) oder Stereobetrieb (Tip und Ring)
  • Guitar/Line Pegelschalter: Optimiert die interne Vorverstärkung
  • Mini USB: Software-Updates, MIDI-Ein- und Ausgang
  • DC-Eingang: 5,5 mm/2/0,1 mm Stecker/Innenpol negativ (-)
  • Eingangsimpedanz: 700 kOhm Mono, 990 kOhm Stereo
  • Max. Eingangspegel Gitarre: +8dBu
  • Max. Eingangspegel Line: +14dBu
  • Ausgangsimpedanz: 220 Ohm
  • Empf. Lastimpedanz: 10 kOhm
  • Stromversorgung: 9V DC @ 200mA / Center Minus (-)
  • Abmessungen (Gerät): 4" W x 4.25" D x 1.68" H / 102 mm x 108 mm x 43 mm
  • Gewicht (Gerät): 1.06 lb / 0.48 Kg
  • Abmessungen (Verpackung): 7.7" W x 4.75" D x 2.8" H / 178 mm x 121 mm x 71 mm
  • Gewicht (Verpackung): 1.68 lb / .77 Kg
Preis und Verfügbarkeit
Das TriceraChorus Pedal von Eventide gibt es ab Mitte Oktober zu einem UVP von 403,41 €.

Quelle: Sound Service | Eventide

Buanna bedankt sich.