Neue Melodyne-Updates Leopard optimiert

München, 22. Dezember 2007 (ictw) - Die Celemony Software GmbH gibt bekannt, dass die Version 3.2.2 von Melodyne studio und Melodyne cre8 s ...

Schlagworte:

München, 22. Dezember 2007 (ictw) - Die Celemony Software GmbH gibt bekannt, dass die Version 3.2.2 von Melodyne studio und Melodyne cre8 sowie Version 1.8.1 von Melodyne essential und Melodyne uno zur Verfügung stehen. Die Updates sind für registrierte Anwender kostenlos und stehen zum Download bereit.




Mit diesen Updates sind alle Programme kompatibel zum neuen Apple Betriebssystem 10.5.1 (Leopard). Die bisherigen Einschränkungen unter Leopard hinsichtlich ReWire und MelodyneBridge sind damit ausgeräumt. Außerdem hat Celemony zahlreiche Optimierungen der Performance und Stabilität vorgenommen und eine Problemlösung beim Einsatz von Spot-to-Pro-Tools in Verbindung mit Pro Tools 7.4 integriert. Von diesen Verbesserungen profitieren alle User - unter Leopard, Tiger, Windows XP oder Vista.

Details zu den neuen Versionen von Melodyne studio, Melodyne cre8, Melodyne uno und Melodyne essential finden sich unter: www.celemony.com