Information ausblenden

NAMM2015: Roland JD-Xi Crossover-Synthesizer

Analoge und SuperNatural-Klangsynthese in Miniatur-Synth vereint<!--namm-2015-->


Der neue JD-Xi verbindet analoge Klangsynthese und Rolands SuperNATURAL-Klangsynthese mit einer Vielzahl an Tools in einem Gerät der 500-Euro-Klasse. Ausgestattet mit 37 Mini-Keys liefert dieses kompakte Instrument laut Hersteller fette, warme analoge Bass- als auch Lead-Sounds. Der JD-Xi verfügt über umfangreiche Bedienelemente für die Echtzeitbearbeitung, sowie polyphone PCM- Sounds wie Pads, Strings, Brass und mehr. Mit dem Pattern Sequencer und den eingebauten Drum-Kits lassen sich blitzschnell Loops generieren. Das Schwanenhals-Mikro in Kombination mit dem eingebauten Vocoder und der AutoPitch-Funktion sollen den JD-Xi zu einem vielseitigen Synthesizer mit hoher Spaßfunktionalität machen.

Analoge und digitale Synths in einem Keyboard

Mit seiner Crossover Sound-Engine repräsentiert der JD-Xi nach Herstellerangaben das Beste aus beiden Welten: Den warmen, weichen Klang des klassisch Analogen und die Klarheit und Vielseitigkeit des modernen Digitalen. Die neu entwickelte monophone, analoge Synthesizer-Sektion unterstützt Sägezahn-, Dreieck- und Rechteck- Wellenformen mit Pulsbreitenmodulation und einem Analogfilter sowie einem unabhängigen Suboszilator für Low-End Power. Die zwei digitalen Synthesizer-Sektionen bieten 128-stimmige Polyphonie als auch eine große Auswahl an SuperNATURAL Synth-Sounds, inklusive Pads, Streicher, Electric Piano, Soundeffekten und vielem mehr.
[​IMG]


Die Fakten rund um den JD-Xi

  • Interaktiver Crossover-Synthesizer mit analoger und digitaler Klangerzeugung
  • Analoge Synthesizer-Sektion mit authentischen Lead- und Bass-Sounds
  • Zwei digitale Synthesizer-Sektionen mit SuperNATURAL-Sounds und insgesamt 128-stimmiger Polyphonie
  • Vierspuriger Pattern Sequencer und High- Quality Rhythm-Sounds
  • Integriertes Schwanenhals-Mikro zur Nutzung von Vocoder und AutoPitch
  • Verarbeitet Sounds mit vier gleichzeitigen Effekten (Effekt 1 / 2 , Delay, Reverb)
  • Computeranbindung via USB-MIDI/-Audio
  • Umfangreiche Auswahl an voreingestellten Sounds und Pattern
  • Weitere Sounds und Pattern als Download auf der Roland Axial Sound Library verfügbar
  • CB-JDXi Gig Bag als optionales Zubehör erhältlich (lieferbar ab Mai 2015)
  • Preis: 525 EUR (UVP)