Information ausblenden

JBL kündigt LSR-3 Studiomonitor-Serie an

Kompakte Studiomonitore mit Image Control Waveguide


Bei den neuen JBL Studiomonitoren LSR305 und LSR308 handelt es sich um preiswerte, aktive Studiomonitore, die einen linearen und weitreichenden Frequenzgang sowie hohe Pegelreserven versprechen. Die beiden Monitore JBL LSR-305 und LSR-308 werden bi-amp mit digitalen Class-D Verstärkern angetrieben, sind mit einem 5“ bzw. 8“ Tieftonchassis sowie 1“ Soft-Dome Hochtöner bestückt und magnetisch abgeschirmt. Die leistungsstarken Tieftöner produzieren in Kombination mit der strömungsoptimierten
„Slip-Stream“ Bassreflex-Öffnung eine enorme Basswiedergabe, heißt es in der Pressemitteilung. Auf einen zusätzlichen Subwoofer darf sogar verzichtet werden, heißt es weiter. Die patentierten Technologie „Image Control Waveguide“ ist ein Teil der LSR-3-Serie und wurde ursprünglich für den JBL M2 Referenzmonitor entwickelt. Mit ihr sollen alle Hochtondetails sehr präzise wiedergegeben werden. Auch ein großer Abhör- und Bewegungsbereich sowie eine präzise Mitte („Phantom-Center“) zählen zu den Versprechen des Unternehmens. Zur Ausstattung der LSR-3 Monitore gehören symmetrische Anschlüsse durch XLR- und Klinkenbuchsen. Die Eingangsempfindlichkeit kann von -10 dB auf +4 dB umgeschaltet werden. Zur Anpassung an den Raum, Aufstellung und individuellen Geschmack stehen schaltbare Filter mit +/-2 dB im Hochton- und Tieftonbereich zur Verfügung.
Technische Daten

LSR-305 Lautsprecher: 5" Tieftöner, 1" Hochtöner
Trennfrequenz: 1.675 Hz
Übertragungsbereich: 43 Hz - 24 kHz (-10 dB)
Hochanpassung @ 4.400 Hz: +2, 0, - 2 dB
Tieftonanpassung @ 115 Hz: +2, 0, - 2 dB
Schalldruck: 108 dB max. SPL (Peak)
Dauerleistung: 41/41 Watt (TT/HT)
Abmessungen: 298 x 238 x 251 mm (HxBxT)
Gewicht: 4,6 kg LSR-308 Lautsprecher: 8" Tieftöner, 1" Hochtöner
Trennfrequenz: 1.800 Hz
Übertragungsbereich: 37 Hz - 24 kHz (-10 dB)
Hochanpassung ab 4.400 Hz: +2, 0, - 2 dB
Tieftonanpassung ab 115 Hz: +2, 0, - 2 dB
Schalldruck: 112 dB max. SPL (Peak)
Dauerleistung: 56/56 Watt (TT/HT)
Abmessungen: 419 x 254 x 308 mm (HxBxT)
Gewicht: 8,6 kg Die JBL LSR-3 Studiomonitore sind ab sofort beim deutschen Vertrieb Audio Pro für eine unverbindliche Preisempfehlung von 179 Euro (LSR305) beziehungsweise 299 Euro (LSR308) erhältlich.

    1. Saurus 18.09.13
      Die Preisangaben sind Stückpreise - also 358 bzw. 598 Okken pro Pärchen!
    2. Novalis 17.09.13
      Schauen ja fast wie PA-Lautsprecher aus :D Jetzt übernimmt also auch JBL die Unsitte, den Übertragungsbereich mit -10 dB anzugeben.