News reProducer Audio Labs Epic 55 Mid-Field Studiomonitor


Die reProducer Audio Labs Familie bekommt Zuwachs.

Manchmal braucht man einfach etwas größere Abhörmonitore. Der Mittelfeld-Studiomonitor Epic 55 ist ein solcher Monitor, der nun erstmals in Europa lieferbar ist. Dieser Studiomonitor ist eine Weiterentwicklung der bestehenden Produktlinie, basierend auf dem Epic 5 Nahfeldmonitor.

Epic55_3ways.png


Epic 55 beherbergt zwei 5,25"-Tieftöner, gepaart mit einem einzelnen 1"-Hochtöner. Beide Lautsprecher werden in den reProducer-Laboren gefertigt. Zur Maximierung des Basses wird das Design durch je einen 6,25" Passivradiator an der Ober- und Unterseite abgerundet. Die Form des Epic 55 hebt sich von den “normalen” Designs von typischen Studiomonitoren ab. Zudem will er jeden Mix akkurat reproduzieren können.

Wie bei seinem kleineren Geschwistermodell soll das phasengleiche Design und die rein analoge Signalführung für geringe Verzerrungen, schnelles Einschwingverhalten, hohen Dynamikumfang, flachen Phasengang sorgen. Das Lautsprecherkonzept verzichtet auf jegliche DSP-Bearbeitung.

Der Epic 55 ist auf größere Räume zugeschnitten als der Epic 5 und hebt besonders die tiefen Frequenzen im Mix hervor. Der Epic 55 ist sowohl für den vertikalen/aufrechten - als auch für den horizontalen/flachen Betrieb geeignet.

Epic_Front_470x800.jpg

  • Gradliniger Frequenzgang
  • Erweiterter Frequenzbereich
  • Schnelles Einschwingverhalten
  • Hoher Dynamikbereich
  • Optimierte Zeitausrichtung
  • Ausgezeichnete Richtwirkung
  • All in Phase Design
  • Flacher Phasengang
  • Geringe Zerstreuung
  • Keine dynamische Manipulation
  • Keine psychoakustischen Tricks
  • Keine Luftstromgeräusche
  • Rein analoge Signalverarbeitung

Technische Daten
  • Frequency Response: 40-30,000 Hz ±3dB
  • Frequency Response: 35-30,000 Hz ± 10dB
  • Amplifier Power: 1 x 75W RMS, 2 x 120W RMS
  • Amplifier Technology: Class D, 115dB Dynamic Range, High current and Damping, Response up to 100kHz, ultra low Noise
  • Max. Sound Pressure (pair, 1m): 112 dB(C) SPL
  • Power Supply: Universal 100-240VAC, 50/60Hz
  • Power Consumption (max): 200 VA
  • Woofer: 5.25" x 2 - own design for fast transient, free of parasitic response
  • Tweeter: 1"- own design, metal dome with rear chamber
  • Crossover: 2.5kHz, 24dB/Octave
  • Input Impedance balanced (XLR): 12kOhm
  • Input Impedance unbalanced: 3.3kOhm
  • Input Sensitivity balanced (XLR): +4 dBu
  • Input Sensitivity unbalanced: (RCA): -10 dBV
  • Room Correction High: ± 5 dB in 1 dB steps above 2.5kHz
  • Room Correction Low: ± 5 dB in 1 dB steps below 250Hz
  • Standby
  • On/Off Switchable
  • Dimensions without Spikes (Vertical): 515 (H) x 190 (W) x 320 (D) mm
  • Dimensions with Spikes (Vertical): 535 (H) x 190 (W) x 320 (D) mm
Preis und Verfügbarkeit
Der reProducer Audio Labs Epic 55 ist ab sofort zu einer UVP von 1649 € (Stückpreis) erhältlich.

Quelle: Tomeso | reProducer Audio Labs
 

Ähnliche Themen

RECORDING-Redaktion
Antworten
0
Aufrufe
37
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
J
Antworten
9
Aufrufe
1K
Jote
J
popsta
Antworten
0
Aufrufe
40
popsta
popsta
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben