Information ausblenden

yamaha dx 11 Speicherbatterie

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von hometrack, 23.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. hometrack

    hometrack Themenersteller

    Registriert seit:
    19.06.07
    Punkte:
    4
    Hallo, ich habe meinen alten DX 11 wieder aktiviert. Nun sagt er, dass die ROM-Batterie leer ist. Habe das Gerät aufgeschraubt und mir die Batterie angeschaut (Sanyo CR2032 MnO2 - LiCell 3Volt). Frage: 1 Wo bekomme ich eine neue Batterie, ohne den Yamaha- Service in Anspruch zunehmen? Anruf bei Sanyo war negativ, muß den Endverbraucher (Yamaha) kontaktieren. Die Größe der Batterie CR 2032 ist Standard, bekommste an jeder Ecke. Nun hat die Batterie an den Polen (+/-), je 1 Lötfahne und ist mit einem Plastik umhüllt. 2 Kann ich davon ausgehen das es sich nicht um eine Wiederaufladbare Batterie handelt? Danke schon mal
     
    hometrack, 23.07.08
    #1
  2. JanMoser

    JanMoser

    Registriert seit:
    05.11.07
    Punkte:
    490
    490
    also soviel ich weiss ist das ne Standart Batterie wie bei nem BIOS...nur eben leider aufgelötet....ich hab die von meinem TX802 bei Yamaha ersetzen lassen....wenn du selber etwas lötbeandert bist kannst du es auch selber machen...
     
    JanMoser, 24.07.08
    #2
  3. Insomnianer

    Insomnianer

    Registriert seit:
    07.01.05
    Punkte:
    671
    671
    also in der regel sind die dinger nicht wieder aufladbar... dafür halten sie recht lange, und regenerieren sich teilweise wieder...

    allerdings habe ich selten gesehen (aber doch) dass die dinger eingelötet sind... und wenn dan ohne plastik hülle...

    probier einmal vielleicht ist ja nur der sockel gelötet, und du kannst die batterie einfach rausziehen, oder mit einem kleinen schlitz-schraubenzieher rausholen...

    andernfalls bleibt dann nur löten übrig... wenn du das nicht selbst kannst macht dir das für einen 10er jeder radiobastler... ;)
     
    Insomnianer, 24.07.08
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.