Wo gibt es richtig gute Hip-Hop Bässe?

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von diMEnsIOn, 27.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. diMEnsIOn

    diMEnsIOn Themenersteller

    Registriert seit:
    29.12.05
    Punkte:
    510
    510
    Hi!
    Ich suche schon seit Ewigkeiten richtige Hip Hop Bässe, wie man sie in den Lieder von Samy Deluxe findet :)
    Aber ich finde nirgends solche! Ich find immer nur andere Bässe, die pipifax sind und nicht richtig "brummen"...
    Jemand ne Idee, wo ich die finden kann?
     
  2. ColdSteel

    ColdSteel

    Registriert seit:
    13.10.03
    Punkte:
    4.283
    4283
    Im Synthesizer deiner Wahl ?!?

    Gruß,
    ColdSteel
     
  3. aliazz

    aliazz

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    2.136
    2136
    in der suchfunktion
     
  4. ColdSteel

    ColdSteel

    Registriert seit:
    13.10.03
    Punkte:
    4.283
    4283
    In den unendlichen Weiten des Universums ;)

    Gruß,
    ColdSteel
     
  5. Superior

    Superior

    Registriert seit:
    01.06.05
    Punkte:
    2.081
    2081
    Das sie richtig boomen liegt vielleicht auch an der Bearbeitung schon mal daran gedacht!?
    Ansonsten kannst dir auch mal Reason zulegen, da find ich die bässe richtig gut!
     
  6. emrasius

    emrasius

    Registriert seit:
    13.07.03
    Punkte:
    643
    643
    Hi!

    Schließe mich da Superior an. Man kann mit einem Equalizer wirklich viel modellieren bis es hoffentlich so klingt, wie man es gerne möchte. Das ist aber nicht gerade leicht und Du wirst sicherlich viel probieren müssen, bis Du ans Ziel gelangst. Geht mir jedendalls so.

    Ich kann Dir das [p=488]Spectrasonics Trilogy[/p] Vst-Plugin empfehlen.
    Das hat eine riesige Auswahl von Bässen jeden Bereichs, die Du unterschiedlich Filtern und Layern kannst.

    Gruß EM
     
  7. Takeshi

    Takeshi

    Registriert seit:
    18.11.05
    Punkte:
    197
    197
    reason ist ein guter tip von superior, desweiteren sind mMn gezupfte heruntergepitchte akkustik bässe sehr gut für hip hop. manchmal nehm ich auch einfach ein monofones synth preset und spiel die untersten oktaven.

    ansonsten:
    bei ca. 125 hz boosten mit einem kleinen Q wert (ist kein allheilmittel aber (m)eine faustregel)
     
  8. Mike3000

    Mike3000

    Registriert seit:
    25.11.04
    Punkte:
    10.479
    10479
    Sorry, aber da kann ich mir ein Zitat von Jan Delay(?) nicht verkneifen:

    "Wir woll'n im Bass baden,
    der muss brummen wie ein Lastwagen!" :D
     
  9. Nickman

    Nickman

    Registriert seit:
    09.07.05
    Punkte:
    4.636
    4636
    @ ColdSteel

    warum moderierst Du eigentlich nicht ein Forum ? :D

    @aliazz

    hmm.. ich hab auch mal ein wenig gesucht und leider nix gefunden. Welche Begriffe haben bei Dir funktioniert ?

    @dimension

    vielleicht der hier
    klick

    Grüße Nick
     
  10. tkay

    tkay

    Registriert seit:
    13.01.04
    Punkte:
    2.075
    2075
    ..bei Brummbässen ist meist ein Verstärker mit im Spiel..schalt einfach mal eine Ampsimulation wie HelianBass2 hinter deinen Bassound, dann wird er auch brummen...

    Gruß

    tkay
     
  11. Joshuaxx

    Joshuaxx

    Registriert seit:
    21.01.06
    Punkte:
    91
    91
    Für dich kommen ja eher samplingcds in Frage. Kontakt dazu. Sehr gut! Alternative ist selbstverständlich der [p=488]Spectrasonics Trilogy[/p] vom Sound hervorradend! :|
     
  12. Arves

    Arves

    Registriert seit:
    06.06.04
    Punkte:
    3.674
    3674
    Also gute Bässe hat die V-Station oder du suchst nach Soundfonts und bearbeitest die mit EQ oder so...
    Ich bin dahingehend immer kreativ :D
    aus weniger gutem Equipment viel rausholen!
     
  13. florida

    florida

    Registriert seit:
    10.09.03
    Punkte:
    1.654
    1654
    Alles absoluter Quatsch, die dicken Bässe liegen bei mir unterm Sofa!
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.