Information ausblenden

Windows 10 unterbricht schon auch mal wg. Update die Tonaufnahme

Dieses Thema im Forum "Windows und Musik" wurde erstellt von FraRa, 20.02.19.

  1. FraRa

    FraRa Themenersteller

    Registriert seit:
    06.10.09
    Punkte:
    1.513
    1513
    Kennt jemand diese Sch...? Mitten in der (natürlich einzigartig-genialen) Tonaufnahme (!) macht es Plingplong und ein Popup geht auf, ich möge doch das Virenprogramm aktualisieren. Bin mit der Kiste aber konsequent offline. Ich finde es, sanft ausgedrückt, eine Schweinerei, mitten in eine Tonaufnahme zu platzen, aber Microsoft denkt offenbar, dass es meinen Rechner besitzt und nicht ich. Ich finde keine Möglichkeit, den Update-Alarm dauerhaft abzuschalten. Weiß jemand wie?
     
    Kuno und Dodo_I bedanken sich.
  2. ElectricSheep

    ElectricSheep Modeberator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10.08.10
    Punkte:
    23.868
    23868
    Einstellungen->System ->Benachrichtigen und Aktionen

    Dort dann alles ausschalten, was du nicht möchtest.
     
    Dodo_I, rkdk, FraRa und eine weitere Person bedanken sich.
  3. Ash-Zayr

    Ash-Zayr

    Registriert seit:
    27.10.08
    Punkte:
    2.190
    2190
    naja, mal gefragt....das Windows-eigene Defender Virenrpogramm oder ein anderes? Dann wäre es nicht unbedingt die "Schuld" von Windows.....aber in der Tat kann man für alle Programme bestimmen ob und wie und wann sich was selbst updated, oder ob es nur manuell geschieht, und mit oder ohne Pop-Up Hinweis....offline zu sein reicht ja nicht aus, denn die Updates als Tasks sind ja im jeweiligen Programm präsent, und die "merken" erst wenn es zu spät ist, dass keine Verbindung zum Internet besteht und meckern dann wohl erst recht mit Hinweis-Fenstern.
     
    FraRa bedankt sich.
  4. FraRa

    FraRa Themenersteller

    Registriert seit:
    06.10.09
    Punkte:
    1.513
    1513
    Naja, es ist insofern Schuld von Windows, weil es zusammen mit McAfee ausgeliefert wird. Die musikalisch umrahmte Warnmeldung lautet nur "Virenschutz überprüfen!" und erfolgt auch, wenn, wie oben empfohlen, bei System ->Benachrichtigen und Aktionen alles deaktiviert ist. Vor allem erfolgt sie nicht nur einmal, sondern sporadisch nach zwei,drei Stunden gern nochmal, und, wie gesagt, auch gern während einer Mikro-Aufnahme. Ich finde einfach nichts, das zu verhindern.
     
  5. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    21.806
    21806
    Seit wann denn das? Ich dachte immer, Windows käme nur mit dem hauseigenen Windows Defender. Dass eine AV-Software eines anderen Herstellers ausgeliefert wird, ist mir neu. Oder hat MS jetzt McAfee übernommen?
     
    FraRa bedankt sich.
  6. CFR

    CFR

    Registriert seit:
    07.03.06
    Punkte:
    3.232
    3232
    Hä? Wie kann denn dann ein Update dazwischenfunken?
    Bin selber noch auf Win7.
     
  7. Kommodo

    Kommodo

    Registriert seit:
    23.03.09
    Punkte:
    674
    674
    Das Gemecker betrifft wahrscheinlich den langen Zeitraum, welcher seit dem letzten Update der Virensignaturen vergangen ist. Offline oder Online ist da egal. Evtl. kann man das in der Aufgabenplanung abschalten.
     
    FraRa bedankt sich.
  8. Jeff

    Jeff Außensaiter

    Registriert seit:
    20.08.02
    Punkte:
    5.793
    5793
    Wenn's McAfee ist, einfach deinstallieren. Dann springt automatisch der Defender ein und der nervt weit weniger bis gar nicht, weil er eben über das Mitteilungscenter konfiguriert werden kann. Dieser McAfee "Mist" wird meist über Adobe-Software installiert oder vom Hersteller des Computers - die installieren ja eh ne Menge Kram, den kein Mensch braucht.
     
    Dodo_I, Laber Rhabarber und FraRa bedanken sich.
  9. FraRa

    FraRa Themenersteller

    Registriert seit:
    06.10.09
    Punkte:
    1.513
    1513
    Hab den Rechner so, wie er ist, bei Conrad gekauft. McAfee war drauf. Jetzt werd ich mal (heute aber keine Zeit ) versuchen, das zu deinstallieren. Fürchte, das wird hart. Es kotzt mich einfach nur noch an, wie man sich nur noch wehren muss gegen völlige Vereinnahmung. Als der Rechner noch online war, platzten sogar kindliche Spiele-Empfehlungen rein. Habe ich ja alles ausgepustet bekommen, aber was ist denn das bloß für ein verkommener, dümmlicher, aggressiver Umgang mit Käufern geworden!
     
    Dodo_I bedankt sich.
  10. ABMusic

    ABMusic

    Registriert seit:
    27.11.16
    Punkte:
    383
    383
    Hi FraRa,
    ich kann dieses Problem nur bestätigen. Hab schon viele Möglichkeiten durchgetestet. Bei mir ist es immer der Defender. Bei normalem arbeiten oder surfen merkt man nichts. Aber beim arbeiten mit viel Gbits bricht dann auch mal die DAW zusammen und bleibt hängen und der Rechner blockt für ca.5 min. .......kotzt mich an. Der Defender schaltet sich automatisch wieder ein und scannt ( bei offline ) oder updatet. Bin beim überlegen ihn zu deinstallieren. Doch ist das die Lösung? Ob ich einen Virenschutz aktiv oder inaktiv haben möchte muss ich doch mit einem Klick selbst bestimmen können. Aber in der Einstellung bei Deaktivierung steht , das sich der Defender nach kurzer Zeit wieder aktiviert.
    Schönes Ding......

    LG
    Andy
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.19
    FraRa bedankt sich.
  11. Jeff

    Jeff Außensaiter

    Registriert seit:
    20.08.02
    Punkte:
    5.793
    5793
    Da hilft nur, den PC ohne Betriebssystem zu kaufen und es dann selbst installieren oder den PC platt machen und neu aufsetzen. Die Hersteller drücken einem immer irgendwas aufs Auge. Ist leider so. Liegt in dem Fall gar nicht mal an Windows.
     
    Laber Rhabarber und FraRa bedanken sich.
  12. FraRa

    FraRa Themenersteller

    Registriert seit:
    06.10.09
    Punkte:
    1.513
    1513
    Ja, am besten wärs, man installiert alles selber. Am Wochenende werd ich irgendwie McAfee runterkratzen. Ich bin ja auch konsequent offline gegangen, weil immer, wenn man gar nichts am Projekt gemacht hatte, trotzdem immer irgendwas lief im Rechner, von dem man nichts weiß. Und dann will man anderntags eben schnell was machen am Projekt, und dann kommen zehn Minuten Updates installieren.... Ich bin altmodisch (wie in DOS-Zeiten) und will den PC ungestört benutzen, nachdem ich ihn eingeschaltet habe.
    Und wenn man Inspiration braucht und Inspiration ausnutzen will.... ich mag mir nicht vorstellen, was wir von Beethoven hätten, wenn sein Notations-PC immer nach Updates geschrien hätte...:)
     
  13. Laber Rhabarber

    Laber Rhabarber Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    07.04.18
    Punkte:
    3.927
    3927

    Ganz sicher einige Unvollendete mehr :girlp::lalala: :kaffee:
     
    Sascha Franck und FraRa bedanken sich.
  14. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    21.806
    21806
    Gerüchten zufolge ist 4'33" von John Cage das Resultat einer erzwungenen Update-Pause des heute kaum noch bekannten Windows 1952. Alle anderen Geschichten über dieses Stück sind frei erfunden. Die Probleme gibt es also schon länger.
     
  15. Laber Rhabarber

    Laber Rhabarber Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    07.04.18
    Punkte:
    3.927
    3927

    Und nicht vergessen, bei diesem Stück machte John Cage exact 4'33 Min. das Fenster auf, weil er befürchtete, daß sein Steinzeit-PC wegen dem Update überhitzt. Währenddessen genoss er in dieser Zeit die Umgebungsgeräusche, die vom Fenster kamen, also fast wie eine Sinfonie :yeah:Hmmmm......wunderbar ! :jhappy:

    Als unser Musikprof an der HfM Köln uns das Stück damals gezeigt hat,dachte ich erst, der will uns verarschen ;-)
     
    Glutamatjunkie und sts bedanken sich.
  16. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    21.806
    21806
    :D

    Genau so war es. Vorher hat er in Redmond angerufen und beim Support gefragt, wie man denn hier verdammt nochmal ein Fenster öffnen kann, weil es ständig klemmte.

    Gut, dass bestimmte Dinge hier bei r.de endlich mal aufgeklärt werden!
     
    Laber Rhabarber bedankt sich.
  17. gyn

    gyn Boxen-Luder

    Registriert seit:
    13.06.17
    Punkte:
    8.175
    8175
    Ich verbitte mir das, dieses Stück so lächerlich zu machen. Das ist das verdammt beste Stück, daß dieser völlig unbegnadete Jahrtausendkompostierer jemals nicht geschrieben hat! :jhappy:
     
    Laber Rhabarber bedankt sich.
  18. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    21.806
    21806
    Ja, ich hab vor neun Minuten sogar eine Coverversion davon arrangiert und gemischt und vor zwei Minuten zum Mastering geschickt. Es dürfte gleich zurückkommen.
     
    Laber Rhabarber bedankt sich.
  19. gyn

    gyn Boxen-Luder

    Registriert seit:
    13.06.17
    Punkte:
    8.175
    8175
    Mutig, mutig! Ich hätte das Ding erst mal in die Mischmaschine gesteckt!
     
    Laber Rhabarber und sts bedanken sich.
  20. FraRa

    FraRa Themenersteller

    Registriert seit:
    06.10.09
    Punkte:
    1.513
    1513
    Ich will gar nicht stören, nur der Vollständigkeit halber mitteilen, wie ich einigermaßen das Problem gelöst habe. McAfee ließ sich deinstallieren, und dem Defender habe ich noch einmal erlaubt, online sein bescheuertes Update zu machen, dann bin ich offline gegangen, und jetzt ist Ruhe. Vorerst. Vielleicht.
     
    Laber Rhabarber bedankt sich.