Information ausblenden

Wie schaltet ihr kleine Audioparts in Clips stumm?!

Dieses Thema im Forum "Sonar & Cakewalk" wurde erstellt von micha255, 27.06.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. micha255

    micha255 Themenersteller

    Registriert seit:
    24.01.08
    Punkte:
    1.070
    1070
    Hi,

    wie schaltet ihr eigentlich kleine Audiparts in Clips stumm? Ich möchte bei gedoppelten Stimmen z.B. nur einzelne Wörter in den Strophen gedoppelt erklingen lassen, die restlichen Wörter in der gedoppelten Clipspur sollen "stummgeschaltet" werden. Bis jetzt habe ich einfach die Wörter die ich nicht brauche markiert und dann den Gain auf "-INF" gestellt. Der Nachteil: Wenn ich später doch noch diesen runtergeregelten Gesangspart benutzen will ist er weg... (Was einmal auf -INF gespeichert wurde ist für immer verloren.) Also: Wie schaltet ihr in SONAR kleine Audioparts stumm?

    Bin für jeden Tipp dankbar!

    Micha
     
  2. jayc

    jayc

    Registriert seit:
    21.03.06
    Punkte:
    1.108
    1108
    mal ne dumme frage... kannst du net einfach das ganze auseinaderschneiden und dann die teile die du net brauchst stummschalten?? das geht in cubase super einfach mit rechtsklick!

    gruesse

    jc
     
  3. micha255

    micha255 Themenersteller

    Registriert seit:
    24.01.08
    Punkte:
    1.070
    1070
    Ich finde in SONAR nicht die Möglichkeit einzelne Clipfragmente stummzuschalten, wenn dann ist direkt die ganze Spur gemutet. (Mag es geben, habe es aber bis jetzt nicht gefunden.)

    Also: Gibts hier keine SONAR-User die sowas ggf. schon mal öfters gemacht haben?

    Viele Grüße
    Micha
     
  4. starcorp

    starcorp

    Registriert seit:
    11.10.07
    Punkte:
    1.151
    1151
    na sicher kannst du einzelne clips muten. ( alt+m) oder du verschiebst sie auf eine zweite part spur und mutest diese, du weist ja das du dazu die ansicht deiner spur ändern musst. dann kannst du alle gleichzeitig ein und aus schalten.
    jan
     
  5. mheadshot

    mheadshot

    Registriert seit:
    06.04.07
    Punkte:
    3.452
    3452
    ganz einfach
    guggst du unter automation-hüllkurven-stummschalten
    Thats it
     
  6. micha255

    micha255 Themenersteller

    Registriert seit:
    24.01.08
    Punkte:
    1.070
    1070
    Hi, ich bin's noch mal... :)

    Also bitte nicht in die Luft gehen, aber beide Tipps klappen bei mir irgendwie nicht...
    :schaem:

    1. Tip:
    Wenn ich alt+m drücke, wird einfach nur oben in der Register "Modifizieren" geöffnet, muten kann man da nichts.

    2. Tip:
    Da ich in den Menueeinträgen keinen Punkt "Automation" gefunden habe, habe ich die Symbolleiste "Automation" aktiviert. Dort gibt es zwar einen Button "Hüllkurven-/Offsetmodus", aber wenn ich den anklicke, werden nur alle meine Fader verschoben und dennoch gibt es keine Möglichkeit zum Muten.

    Bitte nicht ärgern, ich hab halt bis vor Kurzem noch nie mit ner DAW gearbeitet!

    Micha
     
  7. Faist

    Faist

    Registriert seit:
    09.09.04
    Punkte:
    23
    23
    Hi,
    im Hauptspurfenster auf der linken Seite, dort wo die Pegel und Effekte und so sind, gibt es oben so kleine Icons.
    Dort kannst Du Spurhüllkurven erzeugen. Erstelle eine solche für die Lautstärke. Jetzt siehst Du in der Spur eine Linie. Auf dieser kannst Du durch Doppelklick Punkte einrichten und die Linie, sprich die Lautstärke, punktgenau auf Null setzten und ab dem nächsten erstellten Punkt wieder anheben. Einfach die Maus drauf, geklickt halten und nach oben oder unten ziehen. Ist ganz easy und funktioniert bestens.
    Hoffe, das hilft Dir!?
    Grüße
    Faist
     
  8. starcorp

    starcorp

    Registriert seit:
    11.10.07
    Punkte:
    1.151
    1151
    entschuldigung , ich glaube das Tastaturkürzel habe ich mir selbst festgelegt.
    aber richte dir doch selbst einen ein.
    gruß! jan
     
  9. bemoll

    bemoll

    Registriert seit:
    20.07.05
    Punkte:
    682
    682
    @micha255:
    Tastaturdruck auf "K",(default Einstellung) die Maus ändert sich in zwei Zeichen: entweder ein Quadrat oder in einen Kreis, der einem Halteverbotschild ähnelt. Mit dem Kreis (erscheint in der unteren Hälfte des Clips) kann man punktgenau die Waveform Darstellung also den Clip muten (sie erscheint dann nur als gestrichelte Umrißlinie). Am besten doppelt man also die Spur und mutet das, was nicht gebraucht wird. Falls zuviel gemutet, in die obere Hälfte des Clips fahren und mit dem Quadrat wieder aktivieren.
    HTH
    bemoll
     
  10. svenkenobi

    svenkenobi

    Registriert seit:
    26.02.08
    Punkte:
    635
    635
    mache es auch mit dem mutetool wie auf dem bild, immer das ganze clipp stumm schalten oder neben dem mutetool das auswahlpullup wählen und du kannst einzelne stellen im clip transparent machen(gemutet)
     

    Anhänge:

    • mute.jpg
      mute.jpg
      Dateigröße:
      93,7 KB
      Aufrufe:
      38
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.