Information ausblenden

Wie kann ich wavelab in cubase sx2 einbeziehen.....(nix gefunden in der suchfunktion)

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von RnB_Prod, 24.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. RnB_Prod

    RnB_Prod Themenersteller

    Registriert seit:
    06.04.05
    Punkte:
    38
    38
    hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

    wie bekomme ich das hin, dass wenn ich ein doppelklick auf eine einzelspur mache, diese aufnahme mit meinem wavelab geöffnet wird und ich sie dort bearbeiten kann.

    konnte ich bei cubase 5 vst machen, aber bei sx2 habe ich es nicht geschaft

    danke im voraus..
     
    RnB_Prod, 24.04.06
    #1
  2. Rossini

    Rossini

    Registriert seit:
    28.05.04
    Punkte:
    2.952
    2952
    Das war mal so, als Cubase noch keine internen Wave-Editoren hatte. Kenne das noch aus meiner urlaten Cubasis-Version. Ab Cubase SX geht das nicht mehr. Bei Doppelklick öffnet sich der Sample-Editor. Da führt kein Weg drum herum.

    Wenn du die Spur trotzdem in WaveLab öffnen willst, schalte im Menü "Geräte konfigurieren" die OPtion "Wiedergabe im Hintergrund" ein. Dann kannst du die Datei in WaveLab öffnen, dort bearbeiten etc. und Cubase läuft parallel dazu. Mehr Komfort ist leider nicht mehr möglich....

    PS: Was willste denn in WaveLab machen, was in Cubase nicht geht? ;)
     
    Rossini, 24.04.06
    #2
  3. RnB_Prod

    RnB_Prod Themenersteller

    Registriert seit:
    06.04.05
    Punkte:
    38
    38
    Na dann sch.......

    Öffnet wavelab dann die richige spur oder muss ich die spur noch raussuchen?? bei
    sovielen aufgezeichneten spuren, geht das ja nicht so...

    finde bei wavelab die dynamikbearbeitung super ,deshalb möchte ich die spuren mit wavelab bearbeiten....

    kann mir jemand einen tipp geben, wie ich das am besten hinbekomme?
     
    RnB_Prod, 25.04.06
    #3
  4. aliazz

    aliazz

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    2.136
    2136
    merk dir doch die bezeichnung der jeweiligen spur
    und öffne diese dann in wavelab.
    und dynamikbearbeitung kannst du in cubase mit plugins auch hinkriegen
    halt nur nicht mit den internen, die sind nämlich fürn "po"
    google mal nach kjaerhus classic.
     
    aliazz, 25.04.06
    #4
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.